Sie müssen kein Tennis spielen, um einen Tennisarm zu bekommen. Eine beliebige Anzahl von körperlichen Aktivitäten kann diesen schmerzhaften Zustand verursachen. Von Sportarten wie Basketball und Golf bis hin zu täglichen Aktivitäten wie Tippen und Gartenarbeit können sich wiederholende Bewegungen die Sehnen in Ihrem Ellbogen belasten und Schmerzen und Steifheit verursachen. Wenn Sie unter diesem frustrierenden Zustand leiden, könnte eine Tennisarmorthese die Lösung sein, nach der Sie gesucht haben.

Wir haben den folgenden Einkaufsführer zusammengestellt, um Sie bei der Auswahl der besten Tennisarmorthese zu beraten. Wir haben auch Bewertungen einiger unserer Favoriten hinzugefügt, wie unsere Wahl für das Beste vom Besten, das Simien Tennis-Ellenbogenbandage . Seine äußerst langlebige Konstruktion und die lebenslange Garantie werden Sie beeindrucken.

Überlegungen bei der Auswahl von Tennisellenbogenorthesen

Klammertyp

Riemen-StilHosenträger sind ein einzelnes dünnes Band (ungefähr 3 Zoll breit), das oben am Unterarm in der Nähe des Ellenbogens sitzt. Diese Bandagen wirken, indem sie direkten Druck auf die Sehnen ausüben, Vibrationen reduzieren und dadurch Schmerzen dämpfen. Es ermöglicht mehr Bewegungsfreiheit als andere Stile.

ZUDual-SupportOrthese hat zwei separate Riemen, die auf beiden Seiten des Ellbogens befestigt werden. Sie sind so konzipiert, dass sie die Beweglichkeit absichtlich einschränken und den Sehnen ermöglichen, sich auszuruhen und sich selbst zu reparieren. Die eingeschränkte Bewegungsfreiheit hilft auch, Beschwerden zu reduzieren.



KompressionsärmelDruck auf die betroffenen Sehnen ausüben und gleichzeitig das gesamte Ellenbogengelenk stützen. Sie funktionieren auch gut, um das Gelenk und die Sehnen warm zu halten, was die Beweglichkeit verbessern und Schmerzen lindern kann.

ZUKompressions-/Gurt-KombinationDie Orthese kann entweder als zwei separate Teile entworfen werden, die unabhängig voneinander verwendet werden können, oder als ein einziges Teil, das sowohl eine Kompressionsmanschette als auch dünne Druckbänder enthält. Diese bieten effektiv die Kompressions- und Wärmevorteile eines Ärmels sowie den gezielten Druck von Trägern.

Schmerzart und -ort

Einige Tennisarmschmerzen sind hart und schießen an einer bestimmten Stelle. Für andere ist ihr Unbehagen eher ein dumpfes Pochen weiter in den Unterarm hinein. Beurteilen Sie die Schwere und den Ort Ihrer Schmerzen, wenn Sie eine Zahnspange kaufen. Wenn Ihre Schmerzen extremer und lokalisierter sind, kann eine kleinere Unterarmstütze besser sein. Wenn Sie ein dumpfes Pochen im ganzen Arm haben, ist eine Kompressionsmanschette wahrscheinlich die beste Wahl.

Nahtkonstruktion

Da Tennisellenbogenorthesen eng getragen werden sollen, sind die Lage und Konstruktion ihrer Nähte wichtig. Große, schlecht platzierte Nähte können sich in deine Haut eingraben und deinem ohnehin schon schmerzenden Arm zusätzliche Beschwerden bereiten. Versuchen Sie, eine Orthese mit kleineren, flexiblen Nähten in Bereichen zu finden, die Ihnen nicht zu große Schmerzen bereiten.

Materialien

Neopren ist das gängigste Material für Tennisarmorthesen. Manche Menschen mit empfindlicher Haut bevorzugen jedoch Nylon-Klammern. Obwohl Nylon bequemer und atmungsaktiver ist, ist es im Allgemeinen auch teurer.

Größe

Viele Tennisarmorthesen sind in einer Einheitsgröße erhältlich. Während einige davon für leichte Beschwerden geeignet sind, sind Zahnspangen in der Größe im Allgemeinen vorzuziehen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Passform erhalten. Viele Tennisarmorthesen sind in kleinen, mittleren und großen Größen erhältlich, die für fast jeden Benutzer geeignet sind. Jeder hat seine eigene Größentabelle und Anweisungen zum Messen Ihres Arms.

Merkmale

Abgestufte Kompression

Während die meisten Kompressionsmanschetten den Druck gleichmäßig über den gesamten Ärmel ausüben, bieten abgestufte Kompressionsmodelle eine gezieltere Lösung. Sie üben gleichmäßigen Druck auf den Ellbogen und die umliegenden Bereiche aus und der Druck nimmt zu den Handgelenken hin ab. Dies vermeidet eine Durchblutungsunterbrechung und ist für die meisten Menschen bequemer als eine nicht abgestufte Kompressionsmanschette.

Stabilisierungstechnik

Einige Kompressions-/Gurt-Kombinationsorthesen haben Stabilisierungspolster, die Ihren Ellbogen massieren, wenn Sie sich bewegen. Dies hilft, zu verhindern, dass Ihr Ellbogengelenk zu viel Bewegung hat, und gibt ihm die Möglichkeit, sich auszuruhen.

Preis

Die meisten Tennisarmorthesen kosten zwischen 15 und 50 US-Dollar, während einige Premium-Optionen bis zu 85 US-Dollar kosten können. Für 15 US-Dollar bestehen Gurt- und Kompressionsorthesen aus Neopren und bieten normalerweise keine abgestufte Kompression. Für etwa 30 US-Dollar erhalten Sie eine Bandage mit flachen Nähten, und einige Dual-Support-Modelle sind ebenfalls erhältlich. Für 50 US-Dollar haben Tennisellenbogenorthesen meistens verstellbare Druckriemen und können sogar Wärme- und Kältetherapiefunktionen bieten. Premium Hosenträger über $50 haben oft Vier-Wege-Stretch-Nylon und Stabilisierungstechnologie.

FAQ

F. Miss ich meine Armgröße gebeugt oder gerade?

ZU.Als allgemeine Regel sollten Sie Ihren Arm in einem entspannten Zustand messen, der in einem 90-Grad-Winkel gebeugt ist. Überprüfen Sie jedoch die Herstellerangaben auf ihre Vorschläge zum Messen für jedes Modell.

F. Wie eng sollte meine Tennisarmorthese sein?

ZU.Es sollte fest genug sein, um Druck auf die Sehnen auszuüben und ihre Schwingung und ihren Bewegungsumfang zu verändern. Wenn Sie jedoch spüren, dass Ihr Arm taub wird oder Sie eine mangelnde Durchblutung verspüren, ist Ihre Orthese zu eng.

Wir empfehlen Tennisarmorthesen

Die Besten der Besten: Simien Tennis-Ellenbogenbandage

Unsere Stellungnahme:Langlebige Konstruktion, die die Konkurrenz überdauert.

Was uns gefällt:Das Gel-Kompressionskissen bietet beruhigenden Komfort und besseren Halt als luftgefüllte Alternativen.

Was uns nicht gefällt:Eine der teuersten Optionen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: WIMI Ellenbogenbandage und Kupferkompressionsmanschette

Unsere Stellungnahme:Eine der umfassendsten Lösungen für eine komplexe Verletzung.

Was uns gefällt:Die kupferverstärkte Hülle bietet totale Unterstützung für einen kranken Ellbogen.

Was uns nicht gefällt:Die Klettverschlüsse verschleißen bei regelmäßigem Gebrauch.

Wahl 3: Sleeve Stars Ellbogenorthese mit Kompressionspolster

Unsere Stellungnahme:Ein langlebiges Kompressionspolster-Modell zum kleinen Preis.

Was uns gefällt:Die 75% Neopren-Konstruktion ermöglicht ein Nachgeben ohne Beschädigungen.

Was uns nicht gefällt:Die Klettbänder nutzten sich bei einigen Benutzern schnell ab.

Adam Reeder ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.