Es kann eine schwierige Angelegenheit sein, Ihre Maniküre dauerhaft zu machen. Dellen treten oft innerhalb von Stunden nach dem Lackieren der Nägel auf, und Nagellack kann bei alltäglichen Aktivitäten wie Geschirrspülen oder Arbeiten mit den Händen abplatzen oder abblättern. Top Coat Nagellack ist ein Klarlack, der Ihre Maniküre schützt und ihre Lebensdauer verlängert. Es verleiht Ihren Nägeln auch ein glatteres, polierteres (sozusagen) Aussehen.

Bei der Auswahl eines Topcoats sollten Sie auf einige Dinge achten. Lesen Sie diesen kurzen Einkaufsführer, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Unsere Nr. 1 ist dieser luxuriöse, schnell trocknende Decklack von Deborah Lippmann .

Überlegungen bei der Auswahl von Top Coat Nagellacken

Ausführungen

Glanzende:Die beliebteste Art von Decklack liefert ein glänzendes Finish und glasähnlichen Glanz. Wenn Sie eine Mani- oder Pedi-Behandlung bekommen, ist dies die Art von Decklack, die Ihr Maniküre wahrscheinlich verwenden wird.

Mattes Finish:Mattes Finish ist ein neuer Trend in der Nagelkunst und hinterlässt eine nicht reflektierende Oberfläche auf Ihren Nägeln für einen Look ohne Glanz.



Glitzer-Finish:Diese Top Coats glänzen für ein schimmerndes Finish. Sie variieren in der Textur und Größe der Glitzerpartikel.

Gel-Finish:Gel-Topcoats verleihen Ihrer regulären Maniküre das Aussehen einer Gel-Maniküre, einem glänzenderen, länger anhaltenden Lack. Einige Gel-Decklacke benötigen zum Aushärten möglicherweise eine UV-Beleuchtung. Viele werden zusammen mit Gel-Nagellack verwendet.

Spezialeffekte:Einige Decklacke ermöglichen es Ihnen, spezielle Effekte wie ein 'Knistern' zu erzielen, das Ihrer Maniküre ein zerbrochenes Aussehen verleiht.

Topcoat-Eigenschaften

UV-Schutz:Ein tolles Feature, wenn du viel Zeit im Freien verbringst. Top Coats mit UV-Schutz verhindern, dass deine Nägel durch Sonneneinstrahlung vergilben.

Nährstoffe für Nägel:Einige Decklacke enthalten nagelnährende Nährstoffe wie Vitamin C und E, um deine Nägel zu stärken. Diese Inhaltsstoffe können jedoch in einem Basislack vorteilhafter sein als in einem Decklack.

Schnell trocknend:Diese beliebte Funktion ermöglicht es Ihrer Maniküre, blitzschnell zu trocknen. Es ist jedoch immer am besten, einen Decklack aufzutragen, nachdem die restlichen Schichten vollständig getrocknet sind. Wenn Sie beim Decklack ankommen, juckt es Sie oft, mit dem Prozess fertig zu sein, so dass ein schnell trocknendes Produkt den Kauf wert sein kann.

Kratzfestigkeit:Während alle Decklacke Ihre Maniküre vor Dellen und Kratzern schützen sollten, sind einige dafür besser formuliert. Suchen Sie nach Decklacken, die als kratzfest gekennzeichnet sind, wenn Sie viel mit den Händen oder im Garten arbeiten.

Toxinfrei:Vor allem, wenn Sie schwanger sind, möchten Sie Top Coats wählen, die frei von schädlichen Chemikalien sind. „Big 3 Free“-Polituren sind frei von Formaldehyd, DBP und Toluol. Wenn Ihnen das nicht natürlich genug ist, suchen Sie nach Decklacken mit der Aufschrift „Big 5 Free“ oder „Big 7 Free“, die zusätzliche Chemikalien aus ihren Formeln eliminieren.

Feuchtigkeitsspendend:Da Decklacke im Allgemeinen trocknen – und zu trockenen, brüchigen Nägeln führen – solltest du vielleicht einen Decklack wählen, der als feuchtigkeitsspendend oder feuchtigkeitsspendend bezeichnet wird.

Preise für Topcoat-Nagellacke

Top-Coat-Nagellacke von Drogeriemarken kosten wahrscheinlich weniger als 10 US-Dollar. Sie können bis zu 30 US-Dollar für einen Namen oder eine Luxusmarke bezahlen.

FAQ

F. Kann ich einen Decklack verwenden, um meine Nägel klar zu lackieren?

ZU.Sie können, aber für eine glänzende, farblose Maniküre ist es am besten, zuerst einen Basislack, dann einen klaren Nagellack und dann zum Schutz einen Decklack aufzutragen.

F. Kann ich einen Gel-Decklack mit normalem Nagellack verwenden?

ZU.Sie können, aber es wird nicht die Art von lang anhaltenden Ergebnissen liefern, die die Verwendung mit einem Gelpoliermittel liefert. Das Entfernen Ihrer Maniküre wird jedoch viel einfacher sein, als wenn Sie ein vollständiges Gelsystem verwendet haben.

Top Coat Nagellacke empfehlen wir

Die Besten der Besten: Deborah Lippmann Addicted to Speed ​​Ultra Quick-Dry Top Coat

Unsere Stellungnahme:Ein luxuriöser Top Coat, der blitzschnell trocknet für wischfeste Nägel.

Was uns gefällt:Trocknet für einige Benutzer in einer Minute. Hochglanz-Finish. Lang anhaltende. Keine Streifen oder Blasen.

Was uns nicht gefällt:Formel ist dick.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: CND Vinylux Longwear-Deckmantel

Unsere Stellungnahme:Ein gelartiger, glänzender Decklack, der die Nägel mit der Zeit stärker macht.

Was uns gefällt:Lichteinwirkung stärkt die Deckschicht. Verhindert das Vergilben der Maniküre. Null Giftstoffe und tierversuchsfrei. Verlängert die Lebensdauer von Manis und Pedis.

Was uns nicht gefällt:Braucht lange zum Trocknen.

Wahl 3: OPI Nagellack-Decklack

Unsere Stellungnahme:Ein erschwinglicher Decklack mit verschiedenen Finishes von einer bekannten Marke.

Was uns gefällt:Erhältlich in vier Ausführungen, darunter Hochglanz und schnelltrocknend. Gleichmäßige, glatte Deckkraft. Kann auch als Basislack verwendet werden.

Was uns nicht gefällt:Braucht etwas Zeit zum Trocknen.

Ana Sanchez ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.