BestReviews

Weingläser sollten am Stiel gehalten werden, da die Hitze Ihrer Hand den Geschmack des Weins beim Umgang mit der Glasschale beeinträchtigen kann.

Weinkühler verleihen dem eigenen Zuhause ein Gefühl von Eleganz. Sie werden oft unter einer Hausbar versteckt oder auf einer niedrigen Küchenarbeitsplatte ausgestellt, sodass Sie jederzeit für Gäste und besondere Anlässe bereit sind. Ein Weinkühler ist auch ein großartiger Ort, um halbleere Flaschen zu verstauen, die sonst Ihre Arbeitsplatten überladen oder Ihren Kühlschrank füllen könnten. Diese speziellen Kühlboxen verfügen über Gestelle, um Ihre Weine nach Belieben zu organisieren; Einige bieten sogar ausziehbare Schubladen, sodass Sie ihre Etiketten sehen können, ohne die Flaschen zu bewegen.

Wenn Sie sich als Weinkenner bezeichnen, ist ein Weinkühler ein Muss. Lesen Sie weiter unseren Einkaufsführer, um mehr zu erfahren. Unsere Top-Auswahl ist die Whynter 24-Flaschen-Zweizonen-Touch-Steuerung , die viel Platz und eine schlanke Optik bietet.

Überlegungen bei der Auswahl von Weinkühlern

Kühlergröße:Vor dem Kauf a Weinkühler , sollten Sie bestimmen, wie viele Flaschen Wein Ihr Kühler halten soll. Die Optionen auf dem Markt reichen von Vier-Flaschen-Modellen bis hin zu 100-Flaschen-Modellen. Kühlboxen unterschiedlicher Größe lagern Flaschen auf unterschiedliche Weise – normalerweise vertikal bei kleineren Modellen und horizontal bei größeren Modellen.

Freistehendes vs. Untertisch-Design:Überlegen Sie, wo Sie Ihren Wein normalerweise lagern und wo Sie Ihren Wein normalerweise trinken. Freistehende Kühlboxen können fast überall in Ihrem Haus installiert werden, egal ob Sie sie im Arbeitszimmer, im Keller oder in der Küche am nützlichsten finden. Untertisch-Designs können direkt unter einer Küchentheke installiert werden, was Platz auf der Theke schafft.



Kompressorkühlung vs. thermoelektrische Kühlung:Ein Kompressorkühlsystem verwendet eine ähnliche Technologie wie ein Kühlschrank. Es ist eine leistungsstarke Kühlmethode, die normalerweise in größeren Weinkühlern zu finden ist. Ein thermoelektrisches Kühlsystem verwendet einen Kühlknoten aus Keramikfliesen, der einen elektrischen Strom enthält. Der Strom erwärmt eine Seite der Fliese, während die andere nach innen gerichtete Seite kühlt. Sie sind leiser und energieeffizienter als Kompressorsysteme.

Erforderliche Wartung:Halten Sie die Temperatur stabil und vermeiden Sie extreme Temperaturen. Halten Sie Ihren Weinkühler vor Sonnenlicht geschützt oder kaufen Sie einen mit ultravioletter Tönung am Türfenster. Die Luftfeuchtigkeit muss kontrolliert und zwischen 50% und 70% gehalten werden.

Single- vs. Dual-Zonen-Kühler:Jeder wird für unterschiedliche Zwecke hergestellt. Ein Einzonenkühler ist ideal für die Lagerung einer einzelnen Weinsorte. Der gesamte Kühler bleibt auf der gleichen Temperatur. Ein Zwei-Zonen-Kühler ist für mehrere Weinsorten. Es gibt zwei unterschiedliche Zonen, die auf zwei verschiedene Temperaturen eingestellt werden können.

Preise für Weinkühler

Wenn Sie zwischen 12 und 24 Flaschen Wein lagern möchten, kaufen Sie einen Kühler für zwischen 100 und 400 US-Dollar. Mit steigendem Preis steigt auch die Anzahl der Flaschen, die das Gerät lagern kann. Höhere Preise bedeuten auch zusätzliche Funktionen.

FAQ

F. Kann ich andere alkoholische Getränke in einem Weinkühler verstauen?

ZU.Ja, du kannst. Bier kann in einem Weinkühler aufbewahrt werden, da es die gleiche durchschnittliche Temperatureinstellung erfordert. Ebenso können alkoholfreie Mixer auch in einem Weinkühler gelagert werden.

F. Kann ich offene Weinflaschen in einem Weinkühler aufbewahren?

ZU.Ja absolut. Der Zweck eines Weinkühlers ist es, den Wein länger frisch zu halten. Geöffnete Flaschen bleiben viel länger trinkfertig, wenn sie in einem Weinkühler gelagert werden. Achten Sie nur darauf, den Kork fest zu befestigen.

Weinkühler, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Whynter 24-Flaschen-Zweizonen-Touch-Steuerung

Unsere Stellungnahme:Für diejenigen, die gerne viele Weine probieren, bietet dieser Kühler ein maximales Fassungsvermögen von 24 Flaschen und ein elegantes, schlankes Aussehen.

Was uns gefällt:Der Kühler verwendet thermoelektrische Kühlung und verfügt über zwei Zonen zur Aufbewahrung von Rot- und Weißweinen.

Was uns nicht gefällt:Dieser freistehende Kühler ist ziemlich groß. Sie benötigen mindestens vier Fuß Platz für seine Höhe.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Avanti 12-Flaschen-Arbeitsplatte

Unsere Stellungnahme:Für den angehenden Weinliebhaber fasst dieses Countertop-Special ein Dutzend Flaschen.

Was uns gefällt:Es gibt eine gebogene Glastür, die dem Kühler mehr Dimension verleiht. Das thermoelektrische Kühlsystem in Verbindung mit einem automatischen Auftausystem sorgt dafür, dass Ihr Wein immer die perfekte Temperatur hat.

Was uns nicht gefällt:Kunden haben berichtet, dass die Temperaturanzeige pingelig ist.

Wahl 3: Wine Enthusiast 18-Flaschen-Touchscreen

Unsere Stellungnahme:Ein tolles Geschenk für den begeisterten Weintrinker, dieser Weinkühler fasst bis zu 18 Flaschen.

Was uns gefällt:Die Bedienelemente am Weinkühler sind Touchscreen. Die Bedienelemente sind nicht nur besonders einfach zu bedienen, sondern verleihen dem Weinkühlschrank auch eine edle Optik.

Was uns nicht gefällt:Die Lagerung größerer Flaschen verringert die potenzielle Lagerkapazität.

Samantha Loomis ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.