Shutterstock

Autofahrer freuen sich über den jüngsten Rückgang der Ölpreise, der führte zu den günstigsten Gaspreisen zu Beginn des Sommers in 12 Jahren. Jetzt ist es an der Zeit, einen klassischen Roadtrip quer durch das Land zu unternehmen. Verlassen Sie die Stadt und begeben Sie sich auf eine epische Fahrt.

Die coolsten Roadtrips für diesen Sommer

Shutterstock


Autofahrer freuen sich über den jüngsten Rückgang der Ölpreise, der führte zu den günstigsten Gaspreisen zu Beginn des Sommers in 12 Jahren. Jetzt ist es an der Zeit, einen klassischen Roadtrip quer durch das Land zu unternehmen. Verlassen Sie die Stadt und begeben Sie sich auf eine epische Fahrt.

Bourbon Trail, Kentucky

Dieser einzigartige Roadtrip ist ausschließlich für Bewunderer, die alt genug sind, und alle, die mehr über dieses einzigartige amerikanische Getränk erfahren möchten. Entdecken Sie die Bourbon-Hauptstadt der Welt – Kentucky. Sie können diese Reise machen, a perfekter Jungsausflug , so lange wie möglich, je nachdem, wie viele Brennereien Sie besuchen. Sie erhalten eine Vorstellung von dem wissenschaftlichen Prozess, der hinter diesem in Amerika geborenen Geist steckt, und genießen gleichzeitig die atemberaubende Kulisse im Bluegrass State. Es gibt viele andere Bourbon-Erlebnisse in Louisville, Lawrenceburg, Bardstown oder Clermont. Einige bieten sogar Kurse zur Herstellung Ihres eigenen Bourbons an.


Dinosaurier-Diamant-Prähistorischer Highway

Sie werden viel Spaß auf diesem 480 Meilen langen National Scenic Byway haben, der durch Colorado und Utah führt. Es kann etwa 10 Stunden oder 10 Tage dauern, je nachdem wo Sie anhalten, um die atemberaubende Aussicht zu genießen . Der Dinosaur Diamond führt durch das beste Land der Welt, um mehr über Dinosaurier zu erfahren. gemäß an das Bundesstraßenamt. Sie werden zahlreiche öffentlich zugängliche Stätten sehen, an denen noch Knochen und Spuren im Boden sichtbar sind. Die vielen Museen entlang der Straße tragen zu den Gelegenheiten bei, die ausgestorbenen Kreaturen zu sehen und zu erfahren.



Kaskadenschleife

Shutterstock

Der Cascade Loop ist eine 400 Meilen lange Fahrt durch die Cascades. Nehmen Sie sich Zeit auf dem 127 Meilen langen North Cascades Highway, der nördlichsten Route über die Cascade Mountain Range in Washington. Die malerische Straße bietet Fahrern und Beifahrern eine breite Anzeige von wunderschönen Panoramen . Genießen Sie lange Tage voller Sonne, frischer Luft und kühlem Wasser. Erkunden Sie die Baumkronen und wandern Sie zwischen Wasserfällen und Alpenseen.

Der Highway 61 Blues Trail, Mississippi

Shutterstock


Dieser ist für Musikliebhaber. Der U. S. Highway 61 ist bekannt als der „Blues Highway“ und rangiert dort mit der Route 66 als einer der die berühmtesten Straßen in der amerikanischen Musikgeschichte. Dutzende von Blues-Künstlern haben Songs über den Highway 61 aufgenommen. Die ursprüngliche Route, jetzt Old Highway 61 genannt, verlief westlich von hier. gemäß zum Mississippi Blues Trail.

Die Big Island-Schleife, Hawaii

Shutterstock

Dieser Roadtrip bietet alles – atemberaubende Strände, kühle und hoch aufragende Hügel, Lavaströme und üppige Wälder. Um Big Island herumzufahren ist vielleicht der beste Weg, um es zu sehen und alles zu erleben, was es zu bieten hat. Verpassen Sie nicht, in der Kealakekua Bay für ein schnelles Schnorchelabenteuer anzuhalten. Die abgelegene Bucht ist ein unberührtes Meeresschutzgebiet gefüllt mit farbenfrohen Meereslebewesen und Korallen, wo Sie unter anderem Fische, Wale und Delfine sehen können.

Amish Country Byway, Ohio

Shutterstock


Dies ist eine entspannte Fahrt in die Vergangenheit. Die 160 Meilen Amish Country Byway bietet Ausblicke auf Naturpanoramen entlang verdrehende Kurven und sanfte Hügel. Fahren Sie dorthin und genießen Sie feine Amish-Küche sowie historische Stätten mit der Geschichte der Amish und der Deutschen. Erleben Sie den Lebensstil eines Ortes und Menschen, die modernen Annehmlichkeiten trotzen, aus nächster Nähe und genießen Sie die einfachen Freuden des Bauern- und Landlebens.

Der Blue Ridge Parkway

Shutterstock

Die 469 Meilen lange Straße verläuft entlang des Rückgrats der Blue Ridge Mountains. Wenn Sie einige der weltweit vielfältigsten Ausstellungen zu Flora und Fauna sehen möchten, sind Sie hier genau richtig. Vom Great-Smoky-Mountains-Nationalpark in North Carolina bis zum Shenandoah-Nationalpark in Virginia gibt es An natürlicher Schönheit mangelt es hier nicht . Malerische Stopps, palastartige Parks, gemütliche Campingplätze und andere Unterhaltung am Straßenrand bieten viele Ausreden für malerische Boxenstopps auf dem Weg. Für die besten Fotos der berühmten Mile High Swinging Bridge gehen Sie zum Grandfather Mountain.

Acadia All-American Road, Maine

Shutterstock


Die Fahrt ist nicht sehr lang – nur etwa 40 Meilen. Aber jede Minute, die dafür aufgewendet wird, ist es wert. Unterwegs können Sie sehen, erkunden und atemberaubende Strände bestaunen , grünes Laub, Wanderwege, unglaubliche Schwimmlöcher , Inseln, Teiche, Seen und Flüsse, Berg- und Meerblick sowie Wildtiere. Der Byway folgt der Route 3 nach Bar Harbor und folgt dann der Parkschleife laut Explore Maine.

Außerirdischer Highway, Nevada

iStock

Nevada State Highway 375 , offiziell umbenannt in Extraterrestrial Highway im Jahr 1996 wegen der vielen UFO-Sichtungen entlang dieser einsamen Strecke, erstreckt sich über 98 Meilen von US-93 im Südosten bis US-6 im Nordwesten. Das ist definitiv ein Roadtrip abseits der ausgetretenen Pfade . Die Autobahn überquert drei große Hoch Wüstentäler im südlichen Zentralnevada. Auf dem Weg sehen Sie nur ein paar Ranches, aber Sie befinden sich ganz in der Nähe der mysteriösen Area 51, einer supergeheimen Testeinrichtung der Air Force. Menschen haben berichtet, dass sie vor allem nachts in der Nähe der Basis viele unbekannte und seltsame Objekte gesehen haben.

Grand Canyon, Arizona, nach Moab, Utah

Shutterstock


Dies ist ein Muss für einen Roadtrip wenn du Nationalparks besuchen möchtest – Zion, Grand Canyon, Bryce, Canyonlands, Arches und Capitol Reef. Sie werden sechs von ihnen auf diesem epischen 862-Meilen-Abenteuer durch die besten Canyons des Südwestens sehen. Überspringen Sie den South Rim und fahren Sie direkt zum weniger überfüllten North Rim. Ziehen Sie in Erwägung, unterwegs zu campen unglaubliche Nacht unter den Sternen .

New Orleans, Louisiana nach Apalachicola, Florida

Shutterstock

Liebhaber von Meeresfrüchten, diese Reise ist für Sie. Fahren Sie von Stadt zu Stadt und genießen Sie einige der besten Fische, die Sie jemals probieren werden. Genießen Sie die Zeit zwischen den Mahlzeiten und surfen, Kajak fahren, schnorcheln oder einfach nur am Strand entspannen. Es kann eine gute Idee sein, ein paar Tage in New Orleans zu bleiben. Wie die Cajun-Franzosen sagen: „Laissez les bons temps rouler“ – lassen Sie die guten Zeiten rollen. Es gibt noch viel zu tun als trinken und essen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Mach nicht diese üblichen touristischen Fehler .

Route 66

Shutterstock

Diese Reise muss auf jeder amerikanischen Bucket List stehen. Die legendären 2.400 Meilen von Chicago nach Santa Monica mit dem Auto zu fahren, ist eine der verrücktesten Abenteuer, die du machen kannst . Die historische Route 66 wurde in fast allem vorgestellt – in Fernsehen, Musik, Filmen. Viele Orte behalten noch die ursprüngliche zweispurige Autobahn. Besuchen Sie Pontiac und besuchen Sie die Hall of Fame & Museum der Route 66 Association. Unterwegs finden Sie auch atemberaubende Panoramen , charmante Städte , felsige Klippen und wunderschön Wüsten und Parks . Vergessen Sie nicht, den 50.000 Jahre alten Meteorkrater in Arizona zu besuchen.

Pacific Coast Highway, Kalifornien

iStock

Eine der schönsten Fahrten in den USA, zu jeder Jahreszeit, die Küstenumarmung Pacific Coast Highway ist ein Genuss für alle Reisenden. Fahrer können die 655,8 Meilen lange Fahrt aus dem Norden oder Süden beginnen. Viele entscheiden sich für einen Start inSan Diego und arbeiten Sie sich die längste Route des Staates hinauf, halten Sie unterwegs im mit Stars gespickten Los Angeles, dem entspannten Santa Barbara und dem umliegenden Weinland und den charmanten Carmel, Monterey und Santa Cruz, bevor Sie die Reise in San Francisco .

Kenai-Halbinsel, Alaska

Shutterstock

Entfliehen Sie durch einige der Kenai's spektakulärste Städte . Die Gegend ist als „Alaskas Spielplatz“ bekannt. Im Sommer ist es viel einfacher, herumzufahren, obwohl die meisten Straßen das ganze Jahr über geöffnet sind. Dieser Roadtrip ist am besten für Leute geeignet, die Aktivitäten lieben, die Wasser brauchen – Angeln, Kajakfahren, Rafting usw. Aber auch alle anderen werden viel Spaß haben. Gehen Sie reiten oder wandern und erleben Sie atemberaubende Panoramen.

Santa Fe nach Taos, New Mexico

Shutterstock

Sie passieren das mit Pappeln übersäte Tal von Ojo Caliente und seine Pueblo-Gemeinden. Machen Sie Halt am Taos Pueblo Compound, einer der ältesten kontinuierlich bewohnten Gemeinden des Landes. Die 56 Meilen dazwischen Santa Fe und Taos bieten eine bezaubernde Aussicht, aber verwinkelte Straße durch die Sangre-de-Cristo-Berge. Machen Sie eine Fahrt für ein paar Stunden und fahren Sie in die Schönheit der Hochwüste. Diese Straße ist eine wunderschöne Möglichkeit, den Staat zu erleben und viele historische Orte auf dem Weg zu besuchen.