BestReviews

HDHomeRun von Silicon Dust ist der beste neue Weg, um Fernsehen zu streamen, ohne dass Sie Ihren Kabelanbieter für hochwertige Kanäle bezahlen müssen.

Die Kabelkürzungsbewegung – das heißt die wachsende Zahl von Verbrauchern, die das Kabelfernsehen zugunsten von Videostreaming und Over-the-Air-HDTV aufgeben – nimmt Fahrt auf und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Benutzer finden neue Wege, um ihre Lieblingssendungen und -filme auf ihren Fernseher zu bringen, ohne eine schmerzhaft langsame Kabelbox mieten und für den Service bezahlen zu müssen, und einer der innovativsten neuen Ansätze schlägt große Wellen: Die Verwendung eines Netzwerktuners.

Ein Netzwerk-Tuner ist eine kleine, unscheinbare Box, die sowohl an eine HD-Antenne als auch an Ihr lokales Netzwerk angeschlossen wird – und ihre einzige Aufgabe ist es, Over-the-Air-Kanäle einzustellen und sie für Streaming-Geräte (wie eine Streaming-Box, Smart .) verfügbar zu machen Fernseher oder Smartphone) in Ihrem Netzwerk. Sie sind perfekt, um Ihre lokalen Kanäle auf fast jedem Bildschirm anzusehen, und Sie können sogar Shows und Filme auf eine lokale Festplatte aufnehmen – so ist es jetzt für Kabelschneider möglich, ihre eigenen DVRs zu bauen.

Eine Marke, die Netzwerktuner besser kann als jeder andere: Die HDHomeRun-Geräte von Silicon Dust sind seit jeher das Rückgrat vieler Kabelschneide-Setups, und das Unternehmen wird von Kabelschneidern auf der ganzen Welt geliebt.

Wenn Sie jemals darüber nachgedacht haben, Kabelschneider zu werden, oder wenn Sie bereit sind, Ihr Kabelschneidespiel zu verbessern, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um mehr über Netzwerktuner zu erfahren - was sie tun, die verschiedenen verfügbaren Modelle, und wie Sie einen verwenden können, um Ihr eigenes Imperium für Kabelschneider aufzubauen.

So funktionieren HDHomeRun-Geräte



Um einen HDHomeRun-Netzwerktuner einzurichten und zu verwenden, benötigen Sie:

ZU Fernseher

Ein lokales Netzwerk mit mindestens einem verfügbaren Ethernet-Port (diesen haben Sie wahrscheinlich, wenn Sie das Internet zu Hause haben)

Ein Anzeigegerät wie a Streaming-Box oder Tablette

Ein HDHomeRun Netzwerktuner

Jedes HDHomeRun-Gerät funktioniert nach dem gleichen Grundprinzip: Sie verbinden es mit einem Ethernet-Kabel und einem Koaxialkabel (das mit einer Over-the-Air-Antenne verbunden ist) und stecken es dann zur Stromversorgung in die Wand. Nach dem Einschalten macht es ein einmaliger Setup-Prozess einfach, nach Kanälen zu suchen. Wenn die Kanalsuche abgeschlossen ist, ist Ihr HDHomeRun-Netzwerktuner einsatzbereit.

Sobald Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, steht Ihr HDHomeRun als Videoquelle für andere Anwendungen zur Verfügung. Um also fernsehen zu können, benötigen Sie ein Gerät und eine App. Silicon Dust stellt kompatible Apps für die meisten großen Plattformen (einschließlich Android, iOS, Windows, OS X und Roku) her. Sobald Sie also Ihr Anzeigegerät ausgewählt haben, müssen Sie nur noch die HDHomeRun-App herunterladen.

Lernen Sie die HDHomeRun-Familie von Netzwerktunern kennen

Silicon Dust stellt eine Vielzahl von HDHomeRun-Geräten her, und obwohl sie alle die gleichen Grundfunktionen ausführen, unterscheiden sie sich hauptsächlich durch die Anzahl der Kanäle, die sie gleichzeitig aufnehmen können.

Das HDHomeRun Connect Duo verfügt über zwei Tuner, sodass Sie ein Programm ansehen und ein anderes aufnehmen oder zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen können.

Der HDHomeRun Connect Quattro ist identisch mit dem Duo, hat aber vier statt zwei Tuner.

Der HDHomeRun Extend hat auch zwei Tuner, unterstützt aber Hardware-Transkodierung, was die Verwendung mit einigen älteren Mediaplayern erleichtern kann.

Die Quintessenz:Welchen HDHomeRun Sie zum Empfangen und Aufzeichnen von HDTV verwenden, sollte davon abhängen, wie viele Tuner Sie benötigen. Aber keine Sorge, wenn Sie sich Sorgen machen, nicht genug zu kaufen: Sie können mehrere HDHomeRuns kaufen und diese nahtlos im selben Netzwerk verwenden.

Unsere Auswahl

Sind Sie bereit, Ihrem TV-Setup einen Netzwerktuner hinzuzufügen? Hier ist die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen, je nachdem, wie Sie zuschauen.

Für TV-Binge-Aholics

Wenn Sie gerne stundenlang fernsehen, brauchen Sie Geräte, die mit Ihnen mithalten können. Hier sind unsere Favoriten zum Bingen.

FERNSEHER: Das Samsung 55NU7100 ist ein solides 4K-Set, das HDR unterstützt und die besten Streaming-Apps enthält.

Streaming-Box: Der Amazon Fire TV 4K hat eine solide Bildqualität und einen überraschend niedrigen Preis – und die native HDHomeRun-App macht Spaß.

Netzwerk-Tuner: Das HDHomeRun Connect Duo ist klein, aber mächtig. Mit zwei Tuner an Bord sind Sie im Handumdrehen fertig.

Für Nicht-Techniker

Wenn Sie von der Idee begeistert sind, Ihrem Heimmedien-Setup einen Netzwerktuner hinzuzufügen, aber eingeschüchtert sind, dies zu verwirklichen, finden Sie hier die Ausrüstung, die es schmerzlos macht.

TV- / Streaming-Box:Wenn Sie ein Fan von Vereinfachung sind, a Roku-TV von TCL wie der 55R617 ist Ihre beste Wahl. Der 55R617 verfügt über die integrierte Streaming-Plattform von Roku, sodass Sie keine separate Streaming-Box kaufen müssen. Mit dem 55R617 laden Sie einfach die HDHomeRun-App herunter und sie erledigt den Rest – alles von einer Fernbedienung aus.

Netzwerk-Tuner:Das HDHomeRun Extend ist das einfachste Modell, das sie anbieten, und die integrierte Hardware-Transkodierung bedeutet, dass Sie sogar TV auf einige Ihrer älteren Geräte streamen können.

Für Heimkinofans

HDHomeRun-Netzwerktuner lassen sich gut in die meisten großen Plattformen integrieren, aber wenn Sie Over-the-Air-TV in der besten verfügbaren Audio-Video-Qualität genießen möchten, sollten Sie es mit der richtigen Technologie kombinieren.

FERNSEHER:Das LG OLED65B6P ist einer der besten Fernseher auf dem Markt. Sein brillantes Display unterstützt 4K, HDR und das integrierte Upscaling lässt selbst die körnigste Fernsehsendung spektakulär aussehen.

Streaming-Box:Das NVIDIA Shield TV Pro ist eine unglaublich flexible Streaming-Box, und sie ist eine der ganz wenigen, die nativ mit allen HDHomeRun-Geräten funktioniert (so dass Sie sich nicht einmal um die Einrichtung von HDHomeRun kümmern müssen – das Shield TV wird alles handhaben).

Netzwerk-Tuner: Der HDHomeRun Connect Quattro ist perfekt, um sicherzustellen, dass Sie keine Episode verpassen – die vier integrierten Tuner können gleichzeitig aufnehmen. Der Tiefstpreis tut auch nicht weh.

Jaime ist Autor für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.