Wie wäre es mit Gruppenunterricht am Strand?

Achintham/Shutterstock

Studenten, die sich am College einschreiben (und Eltern, die auf dem Weg helfen) haben viel zu jonglieren, einzuordnen und Prioritäten zu setzen. Es gibt akademische und finanzielle Erwägungen, außerschulische und sportliche Programme, Unterkünfte, Essens- und Speisepläne, Transportmöglichkeiten auf dem Campus und die Nähe zum Wohnort. Legen Sie nun alle vorherigen Kriterien beiseite und überlegen Sie sich nur eines: Schönheit.

Lewis & Clark College (Portland, Oregon)

Sara Hulan/Shutterstock


Südlich der Innenstadt von Portland gelegen, Oregon , Lewis & Clark College ist von Wäldern umgeben und wird auf einer Seite vom Willamette River mit Blick auf den Mount Hood in der Ferne begrenzt. Der Campus ist um das Frank Manor House im Tudor-Stil herum gebaut, ein Herrenhaus mit Wasserfall und Reflexionsbecken.

Pepperdine University (Malibu, Kalifornien)

Steve Heap/Shutterstock


College fühlt sich an wie ein Tag am Strand der Pepperdine University in Malibu, Kalifornien .Das liegt daran, dass der von Palmen gesäumte Campus neben dem Pacific Coast Highway und dem Meer liegt. Auch die mediterranen Revival-Gebäude der Schule verleihen ihr einen einzigartigen Westküsten-Charme.



Scripps College (Claremont, Kalifornien)

© James Feliciano / Dreamstime.com

Scripps College kombiniert Kalifornien Architektur im Mission-Revival-Stil mit vielfältiger Campus-Landschaft und friedlichen Innenhöfen. Schüler können sogar frei wählen Obst von den Dutzenden von Obstbäumen rund um den Campus, darunter Orangen, Feigen und Granatäpfel. Der gesamte 37 Hektar große Campus ist im National Register of Historic Places eingetragen.

St. John’s College Santa Fe (Santa Fe, New Mexico)

amadeustx/Shutterstock


St. John's hat zwei Standorte in Annapolis, Maryland , und Sante Fe, New-Mexiko , wobei letzteres seine Umgebung durch südwestliche Architektur feiert. Der Campus liegt am Fuße des Monte Sol mit einem großartigen Blick auf die Stadt und ermutigt die Studenten, die Natur zu erkunden, da es Wanderwege gibt, die in die umliegenden Sangre de Cristo-Berge führen.

Stanford-Universität (Stanford, Kalifornien)

Uladzik Kryhin/Shutterstock

Der 8.180 Hektar große Campus von Stanford ist von dem Moment an atemberaubend, in dem Sie den kilometerlangen, von Bäumen gesäumten Palm Drive betreten, um zum Kalifornien Hauptviereck im Missionsstil. Das 'architektonische Kronjuwel' der Schule ist die 1903 erbaute Stanford Memorial Church. Steigen Sie an einem klaren Tag auf die Aussichtsplattform des Hoover Tower, um eine klare Sicht bis nach San Francisco zu haben.

Universität von Kalifornien, Los Angeles (Los Angeles, Kalifornien)

Michael Gordon/Shutterstock


Der aktuelle Campus der UCLA wurde 1929 mit nur vier romanischen Gebäuden im Stil der Neuzeit gegründet. Der Campus umfasst heute mehr als 160 Gebäude auf mehr als 400 Hektar. Der Campus verfügt über Skulpturengärten, Springbrunnen und viele von Bäumen gesäumte Grünflächen und ist ein beliebter Drehort in Hollywood für College-Szenen in Filmen und Fernsehsendungen.

Universität von Colorado (Boulder, Colorado)

© Bambi L. Dingman / Dreamstime.com

Die Universität von Colorado beauftragte den Architekten Charles Klauder mit der Gestaltung eines ausgesprochen rustikalen Campus für diese Western State School. Der von ihm entwickelte toskanische Vernacular Revival-Stil umfasst Sandsteinwände, rote Ziegeldächer und Kalksteinverkleidungen, die die natürliche Schönheit des Campus-Sees und zweier Bäche sowie der Rocky Mountains in der Ferne ergänzen.

Universität von Hawaii in Manoa (Honolulu, Hawaii)

Phillip B. Espinasse/Shutterstock


Die hawaiianischen Inseln sind bekannt für ihre atemberaubende Naturschönheit und die University of Hawaii wählte einen herausragenden Standort für seinen ersten Campus-Standort in Honolulu. Jenseits des üppigen Grüns und der Palmen des Campus haben die Studenten einen hervorragenden Blick auf den majestätischen Vulkankegel Diamond Head.

Universität Montana (Missoula, Montana)

© Martynelson/Dreamstime.com

Die Universität von Montana 's Campus liegt zwischen dem Clark Fork River und dem 1,958 Fuß hohen Mount Sentinel. Die Backsteingebäude im Renaissance-Stil mit grünen Ziegeldächern im spanischen Stil heben sich von dieser wunderschönen Naturkulisse ab. Studenten können den Campus aus der Vogelperspektive betrachten, indem sie den 3/4 Meile langen Zickzack-M-Trail bis zu einem 125 x 100 Fuß großen Beton-M-Wanderweg wandern, der bei jeder Heimkehr beleuchtet wird.

Universität Washington (Seattle, Washington)

Mike Peters/Shutterstock


Die 1861 in der Innenstadt von Seattle gegründete University of Washington Besonders verträumt sieht der Campus im Frühling aus, wenn die 30 Yoshino-Kirschbäume blühen. Der Kontrast zwischen dem schneebedeckten Mount Rainier, den College Gothic-Gebäuden und der umliegenden urbanen Skyline sorgt jedoch zu jeder Jahreszeit für einen schönen Anblick, wenn Sie durch den Campus schlendern.

Whitman College (Walla Walla, Washington)

Mit freundlicher Genehmigung des Whitman College

Der Campus des Whitman College ist voller Bäume und Skulpturen im Freien und verfügt über zwei Wasserbereiche. College Creek schlängelt sich durch die 117 Morgen der Schule und die geothermische Quelle Lakum Duckum, die Heimat der beliebten Stockentenpopulation der Schule. Das älteste Gebäude auf dem Campus, das Whitman Memorial Building, ist im National Register of Historic Places eingetragen. Dies ist nur einer der viele Orte, die Geschichtsinteressierte im ganzen Land genießen würden.

Mehr aus The Active Times

Geldfehler, die Eltern von College-Studenten machen

Berühmte Persönlichkeiten, die als Lehrer angefangen haben

Dies ist die beliebteste Hunderasse in jedem Bundesstaat

20 Möglichkeiten, mit einem vollen Terminkalender aktiv zu bleiben

Wie die Pendelzeiten in ganz Amerika aussehen