Wissen ist Macht – diese einfachen Schritte helfen Ihnen dabei, Fortschritte zu machen

Dein Wecker klingelt und immer noch in a schläfriger Zustand , du ziehst deine Trainingskleidung an, schnappst dir deine Ausrüstung und gehst ins Fitnessstudio. Kurze Zeit, Sie können direkt in Ihr Training einsteigen und ein Aufwärmen vollständig überspringen.

Mit einer solchen Routine könnte man jedoch tatsächlich Zeit verschwenden und öffne dich für Verletzungen . Es gibt ein paar Dinge, die Sie vor jedem Training tun sollten, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse effizient und ohne Verletzungen erzielen.


Sicher, wir alle wissen, dass wir uns aufwärmen und viel Wasser trinken sollten, aber normalerweise machen wir es nicht zu einer Priorität. Würden Sie sich die Zeit für ein dynamisches Training nehmen, wenn es Ihren Körper auf intensives Training vorbereiten könnte? Würden Sie es zu einer Priorität machen, mehr Wasser zu trinken, wenn Sie das wüssten? hat fast jede Funktion in deinem Körper profitiert ?

Wissen ist Macht – lesen Sie weiter für die 10 Dinge, die Sie vor jedem Training tun sollten, um Ihren Fortschritt zu fördern.


Schlafen Sie gut in der Nacht zuvor




Wenn Sie jemals eine Nacht damit verbracht haben, sich hin und her zu wälzen, wird es Sie nicht überraschen, dass a schlechte Nachtruhe Es hat sich gezeigt, dass es Fokus und Gedächtnis beeinflusst. Wenn Sie also nicht gut schlafen, wird Ihr Training wahrscheinlich nicht nur weniger produktiv sein, sondern Sie werden auch eher das Fitnessstudio ganz auslassen. Umgekehrt kann eine Nacht mit gutem Schlaf sicherstellen, dass Sie in Bestform sind. „Guter Schlaf verbessert die Ausdauer – sowohl mental als auch körperlich – stabilisiert Hormone, verbessert Ausdauer und Geschwindigkeit und hilft auch beim Muskelgedächtnis.“ sagte Dr. Rebecca Q. Scott , ein Schlafspezialist bei das New Yorker Schlafinstitut .

Planen Sie es aus


Ins Fitnessstudio zu gehen und dann zu entscheiden, was du für den Tag machst, ist ungefähr so, als würdest du ohne Liste in ein Lebensmittelgeschäft gehen und dann entscheiden, was du vielleicht brauchst – es besteht eine gute Chance, dass du am Ende landest Zeit verschwenden und Sie werden wahrscheinlich nicht das bekommen, was Sie brauchen. Es ist eine gute Idee, einen Plan basierend auf Ihren Zielen zu formulierenVordu gehst ins Fitnessstudio. Über den Plan nachzudenken wird dir helfen, dich in die Denkweise zu bringen, um zu arbeiten, und es wird helfen Ihnen, Zeit zu sparen .


8 weitere Dinge, die du vor jedem Training tun solltest

Mehr lesen:
Ist es besser, sich vor oder nach dem Training zu dehnen?
Fitness-Kraftstoff: 5 energiespendende Snacks vor dem Training
Energiesteigernde Superfoods: Was man vor und nach dem Sport essen sollte