Achten Sie auf die Natriumaufnahme oder Ihr Risiko, einen Teufelskreis von Ereignissen auszulösen

Shutterstock

Salz hat einen schlechten Ruf, weil die meisten Menschen täglich etwa 3.400 mg zu sich nehmen. gemäß CDC , wenn die empfohlene Tagesdosis 2.300 mg beträgt.

Aber Salz ist wichtig für die richtige Funktion der Körperzellen, Deborah Malkoff-Cohen , registrierter Diätetiker und zugelassener Diabeteserzieher, sagt. „Natrium und Kalium leben für den Körper im Gleichgewicht“, fügt sie hinzu.

Natrium ist für die gute Kommunikation der Nervenzellen unerlässlich, um Muskelkrämpfen vorzubeugen, den Blutzucker- und Flüssigkeitshaushalt zu regulieren, fügt Malkoff hinzu. Bis wir zu viel davon bekommen.

Die meisten Menschen konsumieren viel von ersterem und nicht genug von letzterem; daher die Probleme.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie zu viel Salz haben



Weitere Lesungen:

Lebensmittel mit überraschend hohem Salzgehalt

16 Gründe, warum Ihr Bauchfett nicht verschwindet

Genau das passiert mit deinem Körper, wenn du eine Tonne Zucker isst