Es ist einfach, einfach „Ja“ zu einem E-Vites zu sagen, aber stellen Sie sicher, dass Sie es auch ernst meinen

istock.com/Cecilie_Arcurs

Wenn Sie online mit anderen interagieren, vergisst man leicht, dass es am anderen Ende des World Wide Web lebende, atmende Menschen gibt. Die Dinge, die Sie im Internet tun, haben Auswirkungen auf die sogenannte reale Welt, und das bedeutet, dass Sie versuchen sollten, ihnen zu folgen die Grundregeln der Etikette und nehmen Sie nach Möglichkeit Rücksicht auf andere. Es gibt zwar viele Möglichkeiten, wie Sie online unhöflich sein können, aber vielleicht eine von: die rücksichtslosesten Dinge, die du tun kannst Vergessen Sie nicht, dass das Senden von E-Vites eine echte Bestätigung dafür ist, dass Sie an einer Veranstaltung teilnehmen.

Etikette-Fehler, die Sie bis zum Alter von 30 Jahren vermeiden müssen


Ein E-Vites, egal ob es über Social Media, Event-Website oder E-Mail verschickt wird, kann sich wie eine beiläufige Sache anfühlen. Es mag verlockend sein, auf eine Online-Einladung sofort positiv zu reagieren und sich um die Logistik zu kümmern oder ob Sie später tatsächlich hingehen. Aber alles, um eine Party zu schmeißen oder eine Veranstaltung zu veranstalten, hängt von der Menge an Essen und Getränken ab, die benötigt wird, um den Platz und die Anzahl der benötigten Stühle. Und Gastgeber verlassen sich auf bestätigte RSVPs, um die Ressourcen zu bestimmen, die sie für ihre Veranstaltung benötigen.

Wenn dich eine Freundin auf Facebook zu ihrer Einweihungsparty einlädt oder deine Schwägerin dich über die Papierlose Post zu ihrer Gender-Enthüllungsparty einlädt und du sagst, dass du gehst, achte besser darauf, dass du das E-Vite so behandelst, als ob es die Einladung wäre wurde auf traditionellere Weise verschickt.


Verwandt

Natürlich, Sie sollten so schnell wie möglich auf eine Einladung antworten , und das erstreckt sich auch auf E-Vites. Befolgen Sie also die Standardregeln der RSVP-Etikette und RSVP so schnell wie möglich. Wenn Sie eine Einladung erhalten haben, sich aber bezüglich Ihres Zeitplans nicht sicher sind, teilen Sie dem Gastgeber mit, dass Sie die Einladung erhalten haben und eine Bestätigung Ihrer Pläne mitsenden wird, wenn Ihr Kalender in Ordnung ist. Aber egal, was Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie ein E-Vites wie jede andere Einladung behandeln. Das zu vergessen ist eigentlich einer von die unhöflichsten Dinge, die Sie online tun können.