BestReviews

Gebrauchsfertige Sprühflaschen sind praktisch, aber wenn Sie einen großen Garten haben, sind Konzentrate normalerweise wirtschaftlicher.

Hirsche mögen im Wald entzückend aussehen, aber in Ihrem Garten sind sie ein Albtraum. Junge und zarte Pflanzen laden zum Essen ein, und Ihr heimisches Reh wird es immer wieder gerne tun.

Es gibt zahlreiche Lösungen, aber welche ist die beste für Ihren Garten? Wir haben den folgenden Ratgeber für den Kauf von Wildschutzmitteln zusammengestellt, um Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie für Ihre Wahl benötigen. Wir haben auch einige Beispiele für die Top-Produkte in jeder Kategorie aufgeführt, damit Sie die Preise vergleichen können.

Überlegungen bei der Auswahl von Repellentien

Es gibt zwei Möglichkeiten Hirsche abschrecken -- chemische Produkte oder physikalische Geräte -- und in jeder Kategorie gibt es mehrere Ansätze.

Chemische Abschreckungsmittel



Obwohl einige Chemikalien Bindemittel haben, damit sie länger auf Pflanzen bleiben, werden alle schließlich durch Regen und Hitze beeinträchtigt, sodass sie erneut aufgetragen werden müssen. Wie oft dies passieren muss, hat einen großen Einfluss auf den Preis. Überprüfen Sie daher die empfohlenen Zeiträume für die erneute Anwendung und nehmen Sie sie mit einer Prise Salz. Sie werden es ausnahmslos häufiger tun als vorgeschlagen!

Hirschabwehrsprays:Diese gängigen Abwehrmittel sind entweder als Konzentrat, das Sie selbst mischen, oder als gebrauchsfertige Flüssigkeit erhältlich. Sie werden oft mit einer Sprühdüse geliefert, die der Einfachheit halber am Behälter befestigt ist, sodass sie einfach auf die Pflanzen aufgetragen werden können, die Sie schützen möchten. Einige haben einen Geruch, der Raubtierkot oder getrocknetes Blut nachahmt, was für Menschen gleichermaßen abstoßend ist. Auch Hirsche empfinden den Geschmack dieser Flüssigkeiten als unangenehm. Andere Sprays verwenden würzige oder minzige Aromen, die Hirsche gleichermaßen geschmacklos finden, aber die Menschen nicht stören.

Hirschabwehrgranulat:Diese werden einfach über den Bereich gestreut, den Sie schützen möchten. Knoblauch ist eine häufige Zutat. Eine ähnliche Idee sind Sachets, die direkt an die gefährdeten Pflanzen gehängt werden.

Physische Abschreckung

Netz:Das Anbringen von Netzen über einzelne Pflanzen oder Pflanzengruppen kann gut funktionieren, solange das Netz so fest ist, dass das Reh nicht hindurch knabbern kann. Es ist gut für Obst und Gemüse, aber nicht sehr ansprechend in Blumenbeeten.

Elektrische Pfosten:Diese sind etwas umstritten. Sie verwenden einen chemischen Lockstoff, um die Hirsche anzulocken, und geben ihnen dann einen leichten Stromschlag. Die Hersteller behaupten, dass es keinen dauerhaften Schaden gibt und dass es sich um eine ähnliche Idee wie bei landwirtschaftlichen Zäunen handelt. Kritiker mögen es nicht, dass Rehe versucht und dann bestraft werden.

Wasserstrahlen:Diese verwenden Sensoren, um die Anwesenheit von Vögeln und Tieren zu erkennen, und feuern dann einen starken Sprühnebel in ihre Richtung ab. Die meisten Schädlinge mögen es nicht, durchnässt zu werden, daher kann es sehr effektiv sein. Allerdings ist die Reichweite begrenzt und jede Einheit benötigt eine permanente Wasserversorgung. Außerdem dürfen die Jets nicht in der Nähe von Straßen oder anderen öffentlichen oder Verkehrsflächen verwendet werden.

LED Lichter:Diese versuchen, die Augen von Raubtieren nachzuahmen und so die Rehe zu verscheuchen. In der Regel solarbetrieben, sind diese Leuchten eine praktische Lösung zum Einstellen und Vergessen. Sie sind jedoch nur bei schlechten Lichtverhältnissen wie Morgen-, Abend- und Nachtzeit wirklich effektiv.

Preise für Hirschabwehrmittel:Chemische Repellentien kosten zwischen 15 und 50 US-Dollar. Viele sind natürlich und/oder biologisch und für alle Pflanzen sicher, aber es ist eine gute Idee, dies noch einmal zu überprüfen, um sicherzugehen. Physische Hirschabwehrmittel kosten zwischen 25 und 75 US-Dollar, und Sie benötigen möglicherweise mehr als eine für eine angemessene Abdeckung. Hirsche können sich an alles gewöhnen, das eine Weile an einem Ort bleibt, daher ist es eine gute Idee, sie regelmäßig zu bewegen.

FAQ

Q.Wann ist die beste Jahreszeit, um chemische Repellentien zu verwenden?

ZU.Ihre Pflanzen sind für Hirsche am attraktivsten, wenn sie jung und saftig sind, daher treten die schwerwiegendsten Probleme zu Beginn der Vegetationsperiode auf. Ein hungriger Hirsch ist jedoch ein entschlossenes Wesen. Sie müssen das ganze Jahr über wachsam sein. Chemische Abschreckungsmittel haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen regelmäßig neu aufgetragen werden.

Q.Kann ich nicht einfach einen Zaun errichten, um Rehe draußen zu halten?

ZU.Sie können, aber denken Sie daran, dass einige Hirsche bis zu 2,40 Meter hoch springen können, so dass Sie möglicherweise eine Menge Zaun errichten müssen. Es muss auch sehr sicher sein. Hirsche werden erhebliche Anstrengungen unternehmen, um unter eine Barriere zu gelangen oder sie zu durchbrechen.

Hirschabwehrmittel, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Deer Out Deer Repellent Konzentrat

Unsere Stellungnahme:Bewährte Wirksamkeit, unterstützt durch eine 100% Geld-zurück-Garantie.

Was uns gefällt:Langlebig und ungefährlich, daher sicher für essbare Pflanzen. Abstoßend für Rehe, aber angenehm minzig für den Menschen!

Was uns nicht gefällt:Nicht billig. Muss öfter gesprüht werden als empfohlen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Predator Guard Solar Lichtabschreckung

Unsere Stellungnahme:Eigenständiges Gerät, das eine Vielzahl von Eindringlingen abschrecken kann.

Was uns gefällt:Automatisches Laden und Aktivieren. Leise und nicht-invasiv. Keine Wartung erforderlich. Drei Jahre Garantie. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man bedenkt, dass es sich um einen einmaligen Kauf handelt.

Was uns nicht gefällt:Weniger effektiv, wenn Tiere an Straßen-/Gartenbeleuchtung gewöhnt sind.

Wahl 3: Hoont Cobra Wasserstrahl-Blaster

Unsere Stellungnahme:Die chemikalienfreie Lösung gibt ungebetenen Besuchern ein Einweichen.

Was uns gefällt:Umweltfreundlich und menschlich. Bewegung aktiviert, funktioniert also nur bei Auslösung. Ebenso wirksam gegen Rehe, Eichhörnchen, Katzen, Tauben.

Was uns nicht gefällt:Erfordert eine dauerhafte Schlauchverbindung. 'sieht' nur 120°.

Bob Beacham ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.