BestReviews

Einige Kisten werden mit einer Trennwand geliefert, die Sie verwenden können, während Ihr Welpe noch wächst, und die Sie entfernen können, wenn er seine volle Größe erreicht hat, damit Sie nicht zwei Kisten unterschiedlicher Größe kaufen müssen.

Eine Kiste kann eine hilfreiche Ergänzung zu Ihrem Hundetraining sein, ganz zu schweigen davon, dass sie ein sicherer und bequemer Rückzugsort für Ihr Hündchen ist. Wenn es auf Ihrer Agenda steht, die beste Hundebox für Ihren Vierbeiner zu finden, ist Hilfe zur Hand.

Abwechslung mag die Würze des Lebens sein, aber zu viel Abwechslung kann die Entscheidungsfindung erschweren. Um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Kiste aus den Hunderten auf dem Markt zu helfen, haben wir von BestReviews diese Kurzanleitung zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über Hundeboxen wissen müssen.

Überlegungen bei der Auswahl von Hundeboxen

Verwendet:Erfahren Sie mehr über die Verwendungsmöglichkeiten von a Hundekiste kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie eine benötigen.

Viele Menschen verwenden Kisten, um Welpen beim Toilettentraining zu unterstützen, insbesondere über Nacht oder in Zeiten, in denen die Besitzer nicht da sind, um ihre Welpen im Auge zu behalten.



Wenn Ihr Hund destruktiv kaut, kann eine Kiste hilfreich sein, um die Bewegungen Ihres Haustieres im Haus vorübergehend einzuschränken, wenn Sie nicht zu Hause sind (während Sie ihm beibringen, seine destruktiven Wege aufzugeben).

Sie können eine Hundebox verwenden, um Ihren Hund in Ihrem Fahrzeug oder für Reisen mit dem Flugzeug oder der Bahn sicher zu sichern.

Wenn Ihr Vierbeiner verletzt wird, empfiehlt Ihr Tierarzt möglicherweise eine Kistenruhe.

Größe:Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Boxengröße für Ihren Hund auswählen. Sie sollte in der Lage sein, aufzustehen, ohne sich zu ducken, sich flach hinzulegen und sich umzudrehen. Es sollte etwa fünf bis zehn Zentimeter länger sein als die Länge deines Hundes von der Nase bis zum Schwanz und fünf bis zehn Zentimeter höher als die Höhe deines Hundes vom Boden bis zum Scheitel des Kopfes.

Eigenschaften der Hundebox

Material: Draht ist die beliebteste Wahl für Innenkisten, da er leicht, gut belüftet und ziemlich erschwinglich ist. Plastik ist auf Reisen beliebter, sei es im Auto, Flugzeug oder Zug. Sie können auch Stoffkisten mit weichen Seiten finden, die am besten für kleine Hunde ohne destruktive Tendenzen geeignet sind.

Verriegeln:Der Riegel an der Box Ihres Hundes sollte für Sie leicht zu öffnen sein, aber nicht so einfach, dass Ihr Hund herausfinden kann, wie er sie öffnet.

Base:Eine solide Kunststoffbasis ist ideal, da sie leicht zu reinigen ist. Stoffkisten haben keinen Plastikboden, aber viele von ihnen sind maschinenwaschbar.

Preise für Hundeboxen:Die Kosten für eine Hundebox variieren je nach Art, Größe und Qualität. Erwarten Sie, für eine durchschnittliche Drahtkiste zwischen 20 und 80 US-Dollar zu zahlen. Plastikkisten kosten in der Regel zwischen 50 und 200 US-Dollar. Stoffkisten variieren stark im Preis, aber ein anständiges Modell sollte zwischen 50 und 100 US-Dollar kosten.

FAQ

Q.Was für eine Kiste sollte ich bekommen, wenn mein Hund im Flugzeug reisen muss?

ZU.Die genauen Spezifikationen hängen von der Fluggesellschaft ab, erkundigen Sie sich also vor dem Kauf einer Kiste bei ihr. Im Allgemeinen benötigen Sie jedoch eine gut belüftete Kunststoffkiste mit festen Seitenwänden, wenn Ihr Hund im Laderaum reist. Wenn Ihr Hund mit Ihnen in der Kabine reist, benötigen Sie eine kompakte Hart- oder Weichkiste, die klein genug ist, um sie unter dem Sitz vor Ihnen zu verstauen.

Q.Soll mein Hund in seiner Box bleiben, wenn ich nicht zu Hause bin?

ZU.Idealerweise kann Ihr Hund das Haus frei durchstreifen, während Sie unterwegs sind. Kisten können dir dabei helfen, in diese Phase zu gelangen, während du am Toilettentraining arbeitest oder mit destruktiven Verhaltensweisen umgehst, aber die Unterbringung deines Hundes in einer Kiste sollte keine alltägliche Lösung für den ganzen Tag sein. Wenn Sie die Tür der Box offen lassen, kann sich Ihr Hund vielleicht darin aufhalten, wenn er sich gestresst fühlt oder einfach nur ein gemütliches Plätzchen zum Entspannen sucht, aber er sollte nicht stundenlang an die Box gebunden sein.

Hundeboxen, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: MidWest Homes for Pets Life Stages Faltbare Hundebox aus Metall

Unsere Stellungnahme:Eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie eine einfache Drahtkiste suchen.

Was uns gefällt:Viel stabiler als vergleichbare Modelle. Inklusive Trennwand, was beim Kauf für einen Welpen praktisch ist. Sechs Größenoptionen.

Was uns nicht gefällt:Schwer im Vergleich zu ähnlichen Kisten.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: BestPet Drahtkäfig

Unsere Stellungnahme:Die große 42-Zoll-Kiste bietet ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Perfekt für Haustiereltern mit kleinem Budget.

Was uns gefällt:Zur Aufbewahrung herunterklappbar. Einfach zu säubern. Rostbeständige, pulverbeschichtete Oberfläche.

Was uns nicht gefällt:Nicht so robust, wie wir es gerne hätten.

Wahl 3: Merry Products Käfig mit Abdeckung

Unsere Stellungnahme:Mit seinem attraktiven Kistendeckel ist dieses Modell ideal für Wohnzimmer oder andere Räume, in denen eine Kiste deplatziert wirken könnte.

Was uns gefällt:Klassisches Holzfurnier-Finish fügt sich in die Wohneinrichtung ein. Drei Größen.

Was uns nicht gefällt:Teuer. Nicht besonders haltbar.

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.