BestReviews

Wählen Sie ein „vollständiges“ Futter für Ihren Hund und kein Mischfutter. Ein Alleinfutter hat die richtige Nährstoffbalance für Ihren Hundebegleiter, während ein Mixer so konzipiert ist, dass er mit anderen Futtermitteln gemischt wird, um eine ausgewogene Ernährung zu schaffen.

Ihr Hundegefährte ist ein Mitglied Ihrer Familie, daher sollte es genauso wichtig sein, sicherzustellen, dass sie sich gesund ernährt, wie die Menschen in Ihrem Haushalt dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen. Doch was macht ein gutes Hundefutter aus und wie wählen Sie das richtige für Ihren Vierbeiner aus?

Bei Hunderten von verfügbaren Marken und Formeln kann die Suche nach einem geeigneten Hundefutter entmutigend erscheinen, muss es aber nicht! Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir diesen kurzen, aber süßen Ratgeber für Hundefutter zusammengestellt, der Ihnen dabei hilft, die richtige Formel für Ihren pelzigen Freund zu finden.

Überlegungen bei der Auswahl von Hundefutter

Arten von Hundefutter

Die beiden Hauptoptionen sind nass und trocken, aber Sie werden auch einige weniger gebräuchliche Optionen finden, wie gefrorenes, gefriergetrocknetes oder luftgetrocknetes Essen.



Nassfutter:Nassfutter für Hunde ist in der Regel sehr schmackhaft. Es hat möglicherweise einen höheren Fleischgehalt als einige Kroketten, ist aber unordentlich zu füttern und teurer als Trockenfutter.

Trockenfutter:Trockenfutter für Hunde ist bequem zu lagern und zu füttern und für die „freie Fütterung“ geeignet, aber es ist nicht unbedingt die interessanteste Mahlzeit für Ihr Hündchen.

Gefrorene, freigetrocknete und luftgetrocknete Lebensmittel:Diese sind oft roh oder nur minimal gekocht, was Ihnen viele der Vorteile von Rohkost oder Nassfutter ohne Chaos und/oder Ärger bietet.

Die spezifischen Bedürfnisse Ihres Hundes

Denken Sie an Ihren Hund und alle Faktoren, die eine speziellere Ernährung rechtfertigen könnten. Ihr vierbeiniger Freund könnte von einer auf seine Bedürfnisse abgestimmten Nahrung gedeihen, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

Sehr aktiv oder minimal aktiv

Besonders klein oder groß

Welpe oder Senior

Übergewicht oder Untergewicht

Allergisch oder intolerant gegenüber irgendwelchen Nahrungsmitteln

Merkmale

Zutatenqualität:Suchen Sie nach Lebensmitteln, die hochwertige Zutaten enthalten, wie zum Beispiel ganzes Fleisch, Obst und Gemüse. Fleisch sollte nach Möglichkeit aus Nordamerika, Neuseeland, Großbritannien oder anderen Ländern mit höheren Produktionsstandards bezogen werden. Die Tierschutzstandards sind nicht nur höher, sondern es ist auch weniger wahrscheinlich, dass das Fleisch unterdurchschnittlich ist oder unerwünschte Chemikalien enthält. Ein hochwertiges Hundefutter sollte kein namenloses Fleisch oder tierische Fette enthalten.

Kibble-Größe:Wenn Sie sich für Trockenfutter entscheiden, denken Sie an die Größe der Stücke oder „Knabber“. Einige Marken bieten kleinere Stücke an als andere. Sehr kleine Hunde sind möglicherweise nicht in der Lage, große Kroketten zu kauen, und einige große Hunde rümpfen bei winzigen Kroketten die Nase.

Eiweißgehalt:Der Proteingehalt zwischen Nass- und Trockenfutter ist schwer zu vergleichen, da der auf dem Nassfutter angegebene Proteinanteil den Feuchtigkeitsgehalt nicht berücksichtigt. Dies ist nicht die Zeit, um auf die Einzelheiten einzugehen, aber wissen Sie, dass ein anständiges Trockenfutter einen Proteingehalt von mindestens 28% und ein anständiges Nassfutter einen Proteingehalt von mindestens 8% haben sollte.

Getreide:Getreidefreies Futter ist der neueste Trend in der Hundefutterwelt. Obwohl kein Hundefutter einen zu hohen Anteil an Getreide und anderen Kohlenhydraten enthalten sollte, ist Getreide an sich nichts Ungesundes. Tatsächlich enthält Vollkorn viele wichtige Nährstoffe. Wenn Ihr Hund keine Getreideallergie hat, gibt es keinen Grund, ein getreidefreies Futter zu suchen.

Preise für Hundefutter:Der einfachste Weg, Hundefutterpreise zu vergleichen, ist der Preis pro Pfund. Sie finden preiswertes Hundefutter für zwischen 0,50 und 1 USD pro Pfund, Mittelklasse-Optionen für 1 bis 2 USD pro Pfund und High-End-Hundefutter für über 2 USD pro Pfund.

FAQ

Q.Woher weiß ich, ob ich das beste Futter für meinen Hund ausgewählt habe?

ZU.Es gibt kein bestes Futter für Ihren Hund. Alle Hunde sind unterschiedlich und viele werden von jedem hochwertigen Futter gedeihen. Wenn Ihr Hund einen gesunden Stuhlgang, ein glänzendes Fell, leuchtende Augen und ein gutes Energieniveau hat, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass sein Futter mit ihm übereinstimmt.

Q.Wann sollte ich meinen Welpen auf Erwachsenenfutter umstellen?

ZU.Die meisten Welpen sind im Alter von 12 Monaten voll ausgereift und bereit, auf erwachsenes Hundefutter umzusteigen. Große Hunderassen reifen jedoch langsamer und sollten bis zum Alter von 18 bis 24 Monaten mit Welpenfutter fortfahren.

Hundefutter, das wir empfehlen

Die Besten der Besten: ZiwiPeak luftgetrocknete Hundeküche

Unsere Stellungnahme:Dieses saftige luftgetrocknete Hundefutter enthält sorgfältig ausgewählte Premium-Zutaten, hat aber den entsprechenden Preis.

Was uns gefällt:Hergestellt aus hochwertigen, menschlichen Zutaten und luftgetrocknet (anstatt gebacken), um mehr Nährstoffe zu erhalten.

Was uns nicht gefällt:Da es kalorienreicher ist, muss Ihr Hund weniger davon essen als normales Futter, aber das Essen einer kleineren Menge an Futter könnte ihn hungrig machen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Diamond Naturals ADULT Echtes Fleisch Rezept Natürliches Trockenfutter für Hunde

Unsere Stellungnahme:Mit weniger als 1 US-Dollar pro Pfund bietet dieses Essen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und enthält dennoch hochwertige Zutaten.

Was uns gefällt:Enthält eine Reihe von Obst und Gemüse sowie zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe für eine optimale Ernährung. Hergestellt in den USA von einem Familienunternehmen.

Was uns nicht gefällt:Einige große Hunde mögen die kleine Krokettengröße nicht.

Wahl 3: Geschmack des Wildkorn-freien, proteinreichen, natürlichen Trockenfutters für Hunde

Unsere Stellungnahme:Dieses hochwertige getreidefreie Futter ist ideal für Hunde mit Getreideallergie oder extrem empfindlichen Mägen.

Was uns gefällt:Hochverdaulich mit „wildem“ Fleisch und Süßkartoffeln als nahrhafte Kohlenhydratquelle. Den meisten Hunden scheint der Geschmack zu gefallen.

Was uns nicht gefällt:Einige Hunde leiden unter Verdauungsproblemen, wenn sie zu diesem Trockenfutter übergehen (obwohl dies bei allen Hundefuttern eine mögliche Nebenwirkung ist).

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.