BestReviews

Wenn Sie nicht alles gegessen haben, was Sie gekocht haben, stellen Sie den Dutch Oven einfach in den Kühlschrank, um Ihre Reste sicher und bequem aufzubewahren.

Einer der vielseitigsten Gegenstände, die Sie in Ihrer Küche haben können, ist ein Schmortopf. Dieser dickwandige Topf mit festem Deckel kann auf dem Herd, im Ofen oder sogar auf dem Grill oder Feuer im Freien verwendet werden. Die verschiedenen Arten von Gerichten, die Sie in einem Dutch Oven zubereiten können, sind endlos, aber um nur einige aufzuzählen: Eintopf, Schmorbraten, Makkaroni und Käse sowie Pommes frites. Wenn Sie darüber nachdenken, einen Dutch Oven zu kaufen, sollten Sie einige Überlegungen und Entscheidungen berücksichtigen, um die beste Lösung für Ihre Küche zu finden. Unser Ratgeber hilft Ihnen, das richtige Kochgeschirr für Ihre kulinarischen Bedürfnisse und Ihr Budget zu finden.

Überlegungen bei der Auswahl von Dutch Oven

Holländische Öfen bestehen aus ein paar verschiedenen Materialien. Einige Hersteller verwenden Aluminium und Edelstahl, und einige verbinden Schichten aus Edelstahl mit einem Aluminiumkern. Der traditionelle Ansatz bei der Herstellung von Dutch Oven besteht darin, Eisenerz bei höllischer Hitze einzuschmelzen und dann das geschmolzene Metall in eine Form zu gießen. Dies ergibt einen reinen gusseisernen Dutch Oven. Einige gusseiserne holländische Öfen haben eine antihaftbeschichtete Emaille-Oberfläche. Sowohl Gusseisen- als auch Edelstahlmodelle sind für unter 100 US-Dollar erhältlich. Holländische Öfen, die über 100 US-Dollar kosten, sind normalerweise High-End und bestehen aus reinem Gusseisen.

Merkmale

Gestalten



Dutch Oven sind entweder rund oder oval. Wenn Sie hauptsächlich Eintöpfe und Suppen in Ihrem Schmortopf zubereiten möchten, entscheiden Sie sich für einen runden Ofen. Wenn Sie Fleischgerichte wie Fisch, geschmorte Rippchen oder Geflügel zubereiten möchten, ist ein längerer, ovaler Schmortopf besser.

Mitglied

Ein fest sitzender Deckel ist ein Merkmal, das Dutch Oven von gewöhnlichen Töpfen unterscheidet. Dutch-Ofen sollten Deckel haben, die sicher passen, um ein Austrocknen zu vermeiden, was auch immer Sie darin kochen. Der obere Griff sollte ebenfalls fest vernietet und aus einem hitzebeständigen Material wie Silikon oder Metall bestehen. Viele Dutch Oven sind auch mit praktischen seitlichen Griffen zum Tragen des Topfes ausgestattet.

Kapazität

Die Größe eines Dutch Oven wird durch seine Kapazität bestimmt. Ein kleiner Topf kann nur zwei Liter fassen, während ein großer 12 Liter fassen kann. Überlegen Sie bei der Auswahl der Kapazität, für wie viele Personen Sie im Allgemeinen kochen.

Fuß

Einige Dutch Oven sind mit Füßen an der Unterseite ausgestattet, sodass sie direkt über einer Wärmequelle stehen können, was besonders beim Kochen im Freien hilfreich ist.

Weitere wichtige Details

Viele Leute denken bei Dutch Oven nur an die Zubereitung von Eintöpfen oder Suppen. Obwohl hervorragend, eignen sich Dutch Oven auch für eine Vielzahl von Garmethoden wie Schmoren, Braten und Backen. Sogar das Sautieren und Frittieren - wie das Frittieren dieser Pommes - kann in einem Dutch Oven aufgrund seiner Fähigkeit, eine konstante Hitze aufrechtzuerhalten, durchgeführt werden.

Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass Sie beim Kauf eines gusseisernen Schmortopfs ohne Emaille-Beschichtung diesen vor der Verwendung würzen müssen. Dies verhindert, dass Speisen am Topf kleben und trägt dazu bei, die Eigenschaften des Gusseisens zu erhalten. Würzen Sie keine emaillierten gusseisernen Schmorbacköfen. Der Versuch, dies zu tun, könnte Ihre zerstören Kochgeschirr.

FAQ

Q.Wie würze ich meinen reinen gusseisernen Schmortopf?

ZU.Heizen Sie Ihren Ofen auf 425 ° F vor. Tragen Sie eine großzügige Menge Olivenöl auf ein sauberes Tuch oder einen Lappen auf und reiben Sie den ganzen Topf damit ein. Stellen Sie den Topf für eine Stunde in den Ofen oder bis das Rauchen aufhört. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen. Wiederholen Sie dies noch zweimal.

Q.Wie reinige ich meinen emaillierten Dutch Oven?

ZU.Nach dem Kochen auf dem Herd abkühlen lassen. Wenn Sie einen heißen Topf in kaltes Wasser tauchen, kann der Thermoschock die Emaille beschädigen. Mit einem Schwamm vorsichtig von Hand waschen und niemals Stahlwolle verwenden. Sie sollten nicht stark schrubben müssen. Wenn Essensreste festsitzen, weichen Sie Ihren Dutch Oven einfach 15 bis 20 Minuten in warmem Wasser ein.

Holländische Öfen, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Le Creuset Signature emaillierter gusseiserner Schmortopf

Unsere Stellungnahme:Von einer Marke, die für Dutch Oven steht, bietet diese lebenslange Investition die höchste Qualität und Vielseitigkeit aller Dutch Oven auf dem Markt.

Was uns gefällt:Die Mischung aus traditioneller Handwerkskunst und moderner Technologie von Le Creuset wird in professionellen Küchen verwendet. Dieser Dutch Oven ist in praktisch jeder Farbe erhältlich, die zu Ihrer Einrichtung passt.

Was uns nicht gefällt:Dieses Modell ist eine hohe Investition, aber viele Benutzer würden nicht im Traum daran denken, eine andere Marke zu verwenden.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Lodge emaillierter gusseiserner Schmortopf

Unsere Stellungnahme:Für einen gusseisernen Schmortopf zum Einstiegspreis ist dies die beste Wahl.

Was uns gefällt:Dieser Dutch Oven hat die Wärmespeichereigenschaften höherpreisiger Modelle. Das Design ist attraktiv genug, um vom Herd bis zum Tisch zu gehen.

Was uns nicht gefällt:Kratzer durch Metallutensilien können die lebenslange Garantie ungültig machen.

Wahl 3: Calphalon Contemporary Edelstahl-Kochgeschirr Dutch Oven

Unsere Stellungnahme:Ein beliebter Dutch Oven aus eloxiertem Aluminium für lang anhaltende Festigkeit.

Was uns gefällt:Es hat gute Wärmeübertragungseigenschaften und ist zu einem guten Preis erhältlich. Der Glasdeckel verhindert, dass Feuchtigkeit und Geschmack entweichen.

Was uns nicht gefällt:Der Rand des Topfes eignet sich nicht zum Gießen von Suppen und anderen Flüssigkeiten.

Ana Sanchez ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.