BestReviews

Bei einigen DVRs können Sie einen anderen DVR oder eine externe Festplatte anschließen, um Ihre Speicherkapazität zu erhöhen.

Vor einigen Jahrzehnten erschien die Idee, dass eine Maschine Live-TV digital aufzeichnen, anhalten und zurückspulen kann, neu und futuristisch. Inzwischen sind DVRs alltäglich und es stehen Dutzende von Modellen zur Auswahl. Bei so vielen Optionen und der ständigen Weiterentwicklung der Technologie kann es schwierig sein zu wissen, welche DVRs die Investition wert sind. Hier ist eine kurze Anleitung, die Sie durch die wichtigsten Faktoren führt, die Sie bei der Auswahl eines DVR berücksichtigen sollten, einschließlich unserer Top-Auswahl für die besten Modelle auf dem Markt.

Überlegungen bei der Auswahl von DVRs

Wenn Sie ein Satelliten- oder Kabel-TV-Abonnement haben, haben Sie wahrscheinlich die Wahl zwischen einem Anbieter oder einem Drittanbieter DVR . Der Vorteil der Verwendung des DVR, der über Ihr Kabelunternehmen erhältlich ist, besteht darin, dass Sie wissen, dass er mit Ihrem System kompatibel ist, während dies bei einigen DVRs von Drittanbietern nicht der Fall ist. Einige DVRs von Anbietern sind auch in Ihre Kabelbox integriert, sodass Sie keinen Platz für einen separaten DVR finden müssen. Sie müssen jedoch eine monatliche Abonnementgebühr zahlen, um den DVR zu leasen.

Bei einem DVR eines Drittanbieters zahlen Sie höhere Vorabkosten, um das Gerät direkt zu kaufen. Wenn Sie diesen Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Modell wählen, das mit Ihrem bestehenden TV-Dienst kompatibel ist. Sie können auch den Kundendienst des Herstellers erkundigen, da Sie Ihren Kabelanbieter nicht kontaktieren können, wenn Sie Probleme mit einem DVR eines Drittanbieters haben.

Merkmale



Es gibt ein paar andere Dinge, die Sie bei der Auswahl eines DVRs beachten müssen.

Festplattengröße

Je größer die Festplatte, desto mehr Stunden Video kann der DVR speichern. Allerdings sind größere Festplatten auch teurer.

Gleichzeitige Aufnahme

Die meisten DVRs können zwei Live-Shows gleichzeitig aufnehmen, aber einige können bis zu acht Shows gleichzeitig aufnehmen.

Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche sollte übersichtlich und leicht zu navigieren sein, damit Sie das gesuchte Programm schnell finden.

Integration mit Streaming-Diensten

Bei einigen DVRs können Sie direkt über den DVR selbst auf Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime zugreifen. Nur wenige DVRs ermöglichen es Ihnen jedoch, Streaming-Inhalte tatsächlich aufzuzeichnen.

Fernzugriff

Einige DVRs geben Ihnen die Freiheit, Aufnahmen zu machen oder Live-Shows von einer mobilen App aus anzusehen oder dein Computer .

FAQ

Q.Benötige ich ein Kabel- oder Satellitenabonnement, um einen DVR zu verwenden?

ZU.Obwohl es einige DVRs von Drittanbietern gibt, die mit Over-the-Air-Programmen und Internet-Streaming-Diensten arbeiten, benötigen Sie in den meisten Fällen ein TV-Abonnement, um Programme aufzunehmen.

Q.Wird mein DVR jede Episode einer Show aufzeichnen?

ZU.Das hängt davon ab, wie Sie es eingerichtet haben. Es kann jede Episode aufnehmen, wenn Sie es möchten. Oder Sie können wählen, ob Sie einfach neue Episoden aufnehmen oder Episoden wiederholen möchten. Wenn Sie eine neue Aufnahme einstellen, sollte der DVR Sie fragen, welche Episoden Sie aufnehmen möchten.

DVRs, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: TiVo Roamio DVR

Unsere Stellungnahme:Ziehen Sie dieses Modell in Betracht, wenn Sie in einen funktionsreichen DVR mit viel Speicherplatz investieren möchten.

Was uns gefällt:Dieser DVR verfügt über 1.000 GB Speicher und kann bis zu 150 Stunden HD-Programme und vier Shows gleichzeitig aufnehmen. Kunden lieben es, dass es sich in Netflix, Hulu und andere Online-Streaming-Sites integrieren lässt und über eine SkipMode-Funktion verfügt, mit der Sie Werbespots mit einem Knopfdruck überspringen können.

Was uns nicht gefällt:Das Setup ist für einige eine Herausforderung und das Gerät kann etwas zu teuer sein, wenn Ihr Budget knapp ist.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: 4-Tuner-DVR-Platine

Unsere Stellungnahme:Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie nach einem einzigen DVR suchen, der für Ihr ganzes Zuhause funktioniert, ohne dass ein Abonnement erforderlich ist.

Was uns gefällt:Mit diesem DVR für das ganze Haus können Sie vier Live-Shows auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig aufnehmen. Sie können Aufnahmen verwalten und Ihren DVR von Ihrem Telefon oder Computer aus steuern, und wenn Sie für ein Abonnement extra bezahlen, können Sie Live-TV-Sendungen auch dann ansehen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Was uns nicht gefällt:Benutzer haben sich über Verzögerungen und Synchronisierung beim Zugriff auf ihre DVR-Aufzeichnungen beschwert.

Wahl 3: AVerMedia EZRecorder DVR

Unsere Stellungnahme:Dieses Modell ist eine Überlegung wert, wenn Sie nach einem abonnementfreien DVR mit kleinem Budget suchen, aber Sie müssen ein wenig mehr ausgeben, um eine Festplatte dafür zu kaufen.

Was uns gefällt:Dieser kompakte DVR nimmt nicht viel Platz in Ihrem TV-Regal ein und ist nach der Einrichtung einfach zu bedienen. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Aufnahmen als JPEGs oder MP4s zu speichern, damit Sie später auf Ihrem Computer darauf zugreifen können.

Was uns nicht gefällt:Es wird nicht mit einer Festplatte geliefert, daher müssen Sie eine separat erwerben. Sie können jedoch auswählen, wie viel Speicherplatz Sie möchten.

Kailey Fralick ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.