BestReviews

Wenn die Idee, bei einer Fußmassage einzuschlafen, verlockend klingt, sollten Sie ein Modell mit automatischer Abschaltung in Erwägung ziehen.

Obwohl Fußmassage oft mit Zeit in einem teuren Spa in Verbindung gebracht wird, übersehen viele die Tatsache, dass ein Fußmassagegerät für den luxuriösen Heimgebrauch gekauft werden kann. Ob zur Entspannung, zur hygienischen Pflege oder zur Fußgesundheit, Fußmassagegeräte sind eine fabelhafte Anschaffung. Es gibt verschiedene Arten von Fußmassagegeräten, und das Modell, das Sie kaufen, sollte von Ihren spezifischen Bedürfnissen abhängen. Unser Favorit ist der Miko Shiatsu-Fußmassagegerät .

Schauen Sie sich unseren ausführlichen Test zu Fußmassagegeräten an, um festzustellen, welches Produkt für Sie das richtige ist.

Überlegungen bei der Auswahl von Fußmassagegeräten

Typ

Fußmassagegeräte werden in drei Haupttypen unterteilt: elektrische, manuelle und Fußmassagegeräte. Elektrische Fußmassagegeräte sind ideal für Kunden, die eine Tiefenmassage mit Bewegungs- und Wärmeoptionen wünschen. Diese können einfach an eine Stromquelle angeschlossen werden. Diese Einheiten sind oft teuer und sperrig.



Ein manuelles Fußmassagegerät ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein günstiges Modell suchen. Sie haben normalerweise bewegliche Teile, an denen Sie Ihre Füße reiben können, aber Sie erhalten keine tiefgehende Massage. Manuelle Produkte benötigen keinen Strom und sind ziemlich tragbar.

Fußbäder bieten eine tiefe Fußmassage auf Wasserbasis. Diese werden normalerweise zur Entspannung und Heilung von Muskelschmerzen verwendet, obwohl sie etwas schwierig zu reinigen und vorzubereiten sein können.

Massagemethoden

Wenn Sie möchten, dass ein Massagegerät Druckpunkte an Ihren Füßen lindert, schauen Sie sich ein Modell an, das Massagen im Shiatsu-Stil, Kneten oder Vibration bietet. Kunden, die Muskelschmerzen lindern, die Durchblutung verbessern und die Entspannung fördern möchten, sollten ein Modell kaufen, das Wärme, Kompression, Hydrotherapie oder Infrarotlicht bietet. Viele Athleten, wie Läufer, bevorzugen Modelle mit Kompressions- und Rollfähigkeiten, während sich diejenigen, die mit Angstzuständen kämpfen, normalerweise für ein sanfteres Modell entscheiden, um Druckpunkte zu erreichen.

Merkmale

Größe

Die Größe und das Gewicht des von Ihnen gekauften Modells hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Planen Sie, das Produkt zwischen Zuhause und Arbeit zu pendeln? Ein kleineres Modell kann zu Ihren Gunsten sein. Möchten Sie Ihrer Home-Spa-Kollektion ein Massagegerät hinzufügen? Vielleicht wäre ein sperrigeres Modell kein Problem.

Verstellbarkeit

Einige elektrische Massagegeräte ermöglichen eine optimale Einstellbarkeit mit verschiedenen Einstellungen für Massageart, Geschwindigkeit und Druck. Viele Benutzer schätzen die Vielseitigkeit dieser verstellbaren Modelle, manche finden die Optionen jedoch verwirrend und nervig. Bestimmen Sie, ob Sie die Anpassungsfähigkeit der Einfachheit vorziehen, wenn Sie Ihr neues Massagegerät in Betracht ziehen.

Sohle vs. 360 Grad

Sie können auch entscheiden, welche Stellen Ihres Fußes Sie massieren möchten, da Fußmassagegeräte sowohl als Sohlen- als auch als 360-Grad-Modell erhältlich sind. Fußsohlenmassagegeräte sind ziemlich selbsterklärend, da sie nur die Fußsohle massieren. Im Gegensatz dazu bieten einige Wasserspas und elektrische Massagegeräte eine Massage für Ihren gesamten Fuß an. Stellen Sie fest, wo an Ihren Füßen Sie im Allgemeinen Schmerzen oder Beschwerden verspüren, und lassen Sie sich von dieser Beobachtung bei Ihrer Entscheidung leiten.

Kissen

Eine gepolsterte Oberfläche ist für viele Nutzer ein Muss. Sie werden normalerweise mit Gelschaum injiziert, um Halt zu bieten, während sie sich der Form Ihres Fußes anpassen.

Preis

Manuelle Fußmassagegeräte sind zwischen 5 und 25 US-Dollar erhältlich. Diese geringeren Kosten sind angesichts des Fehlens von beweglichen Teilen, Einstellmöglichkeiten und elektrischen Fähigkeiten sinnvoll.

Fußbäder kosten zwischen 25 und 100 US-Dollar, wobei die High-End-Modelle zwischen 75 und 100 US-Dollar kosten.

Elektrische Fußmassagegeräte beginnen normalerweise bei 50 US-Dollar und können je nach Dämpfung, Einstellbarkeit, Qualität, Marke und Massagetechnik des Modells 300 US-Dollar überschreiten.

FAQ

F. Wie reinige ich mein Fußmassagegerät?

ZU.Wischen Sie das Produkt einfach mit Reinigungsalkohol oder einer milden Reinigungslösung ab. Stellen Sie sicher, dass elektrische Modelle während der Reinigung vom Stromnetz getrennt sind und achten Sie auch darauf, dass das Massagegerät nicht zu nass wird, um Motorschäden zu vermeiden.

F. Gibt es Sicherheitsrisiken bei der Verwendung eines Fußmassagegeräts?

ZU.Im Allgemeinen gelten Fußmassagegeräte als sicher für jeden. Einige glauben jedoch, dass die Verwendung eines Fußmassagegeräts bei schwangeren Frauen Wehen auslösen kann. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn dies ein Problem für Sie darstellt.

Fußmassagegeräte, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Miko Shiatsu-Fußmassagegerät

Unsere Stellungnahme:Ein hochverehrtes Shiatsu-Massagegerät, das einstellbare Einstellungen und mehrere Massageoptionen bietet.

Was uns gefällt:Ihre Wahl der Druckeinstellungen. Bezieht Wärme und Luftdruck in die Massage ein. Tragbar.

Was uns nicht gefällt:Größer als viele Kunden bevorzugen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Conair Active Life Wasserfall-Fußbad mit Lichtern und Sprudel

Unsere Stellungnahme:Eine solide Option für Benutzer, die ein kostengünstiges Wasserbad suchen, um Muskelkater zu lindern.

Was uns gefällt:Enthält einen Wasserfall für Druck. Luffa hilft beim Peeling der Fußsohlen. Bubble-Einstellung verfügbar. Ein beliebtes Modell für Sportler.

Was uns nicht gefällt:Enthält keine Kochstufe, die den Benutzer zwingt, vorher heißes Wasser einzugießen.

Wahl 3: HoMedics Deep Kneading Shiatsu

Unsere Stellungnahme:Wer ein preiswertes elektrisches Modell sucht, wird dieses leichte Sohlenmassagegerät zu schätzen wissen.

Was uns gefällt:Rotationsköpfe bieten eine tiefe Knetmassage für Menschen mit Fußschmerzen. Wärme beruhigt die Füße.

Was uns nicht gefällt:Rotierende Köpfe sind nicht verstellbar.

Moriah Lee ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.