BestReviews

Kaufen Sie Wandersocken bei einem Händler, der eine Rückgabe oder einen Umtausch ermöglicht, da Sie möglicherweise verschiedene Typen ausprobieren müssen, bis Sie die perfekte Passform gefunden haben.

Ratschläge zu Wandersocken können sehr unterschiedlich sein, und es scheint, dass jeder, von deiner Mutter bis hin zur Verkäuferin in der Drogerie, mehr als glücklich ist, dir seine Meinung zu geben. „Tragen Sie dicke Socken zu Ihren Wanderschuhen“, sagt einer. „Tragen Sie immer zwei Paar Socken“, sagt ein anderer. Oder dieses Juwel des Irrtums: 'Wenn du etwas anderes als reine Wolle trägst, wirst du sterben.'

Die Wahrheit ist, dass der Kauf der richtigen Wandersocke genauso lange dauern kann wie die Suche nach dem perfekten Wanderschuh. Das ist kein Zufall. Wandersocken und -stiefel sind die Schlüsselkomponenten eines Fußschutzsystems.

Aus diesem Grund betrachten wir bei BestReviews die Wandersocken auf dem Markt unter Berücksichtigung mehrerer wichtiger Faktoren, damit Sie beim Einkaufen die relevantesten Informationen haben. Lesen Sie weiter, worauf Sie bei Wandersocken achten sollten, zusammen mit drei Marken, die unserer Meinung nach ganz oben auf der Liste stehen.

Überlegungen bei der Auswahl von Wandersocken

Es gibt ein paar Elemente jedes Wandersocke sollte haben.



Wolle oder synthetisches Gewebe:Wolle ist ein guter Isolator und leitet Schweiß ab, wie viele Synthetikstoffe. Wandersocken aus einem Woll-Synthetik-Gemisch sind beliebt für ihr geringes Gewicht und ihre bequeme Passform. Seien Sie nur vorsichtig mit der Menge an Elasthan, die in die Socke eingearbeitet ist; es neigt dazu, Gerüche zu behalten.

Richtige Passform:Wandersocken müssen Ihren Füßen bequem und eng anliegen. Falten, Rollen und Zusammenballungen können mehrere Kilometer auf dem Weg zu unermesslichen Beschwerden führen.

Passend zu den Stiefeln:Passform und Verarbeitung Wanderstiefel kann die Art der Wandersocken diktieren, die Sie wählen. Eng anliegende Stiefel können sehr unbequem sein, wenn sie mit extra dicken Socken getragen werden. Weite Stiefel und dünne Wandersocken können dazu führen, dass Ihre Füße in den Stiefeln herumrutschen und Blasen bilden.

Eigenschaften von Wandersocken

Sockenhöhe:Berücksichtigen Sie die Höhe einer Wandersocke von No-Show bis Knielänge für Komfort und Schutz vor Blasen und den Elementen. So kann beispielsweise eine Crew-Socke Blasenbildung dort verhindern, wo die Oberseite des Stiefels auf den Knöchel trifft, während kniehohe Socken im Winter eine zusätzliche Wärmeschicht bieten. No-Show-Socken funktionieren am besten bei niedrig geschnittenen Trailrunnern.

Dämpfung:Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, um die richtige Passform zu finden. Zu viel Dämpfung kann dazu führen, dass sich die Socken zusammenballen oder sich die Füße im Schuh eingeklemmt fühlen. Zu wenig kann Ihren Komfort bei langen Spaziergängen beeinträchtigen.

Arten von Wandersocken

Liner:Diese ultradünnen, ultraleichten Socken aus Seide, Nylon oder einer Mischung aus beiden Stoffen leiten Feuchtigkeit schnell ab und dienen normalerweise als Basisschicht unter einer schwereren Wandersocke. Die Preise reichen von $6 bis $13.

Niedrig geschnittene Socken:Diese Wandersocken werden manchmal als 'No-Show' bezeichnet und sollen mit tief geschnittenen Tageswanderern oder Trailrunning-Schuhen getragen werden. Die Preise liegen zwischen 12 und 16 US-Dollar.

Crew-Socken in Viertellänge:Diese Wandersocken sind auch für Trailrunner mit niedrigem Schnitt gedacht und bieten einen gewissen Schutz für den Knöchel und bleiben dabei leicht. Die Preise liegen zwischen 16 und 21 US-Dollar.

Mittellange Crew-Socken:Die 'klassische' Länge für Wandersocken, diese reichen bis zur Wadenmitte. Da dies der beliebteste Wandersocken-Stil ist, finden Sie viele Variationen von Gewicht, Dämpfung und Material. Die Preise liegen zwischen 9 und 38 US-Dollar.

Kniestrümpfe:Die meisten knielangen Socken werden häufiger an Winterschneeschuhwanderer, Langläufer und Backcountry-Bergsteiger vermarktet Stiefel). Die Preise reichen von $15 bis $35

FAQ

Q.Ein Freund hat mich gewarnt, dass Socken aus reiner Wolle schnell einlaufen und auseinanderfallen. Soll ich sie vermeiden?

ZU.Dieses Szenario ist unwahrscheinlich, wenn Sie Ihre Wollsocken gut auswählen. Wandersocken aus reiner Wolle neigen dazu, schnell die Form zu verlieren, sich zu bündeln und mit der Zeit Löcher zu bekommen. Auch klassische Ragg-Wollsocken können jucken. Suchen Sie stattdessen nach Merinowolle. Diese Socken jucken weniger und sind oft haltbarer.

Q.Anweisungen auf meinen Nylon-Elasthan-Wandersocken sagen, dass sie nur in kaltem Wasser gewaschen werden sollen, aber meine Socken stinken nach einem Tag auf dem Trail. Was passiert, wenn ich sie in heißem Wasser wasche?

ZU.Mit der Zeit kann heißes Wasser synthetische Stoffe zersetzen. Der größere Übeltäter ist ein heißer Trockner, der dazu führen kann, dass die Stoffe zu stark einlaufen. Außerdem kann Elasthan, das bei heißen Temperaturen gewaschen und getrocknet wird, Gerüche behalten und Ihre Wandersocken dauerhaft stinken lassen. Versuchen Sie, Socken so schnell wie möglich nach einer Wanderung in warmem oder kaltem Wasser zu waschen und dann zum Trocknen aufzuhängen, anstatt sie in einen heißen Trockner zu geben. Dies kann die Lebensdauer Ihrer Socken verlängern.

Q.Meine Baumwollsocken sind bequem. Kann ich die nicht zum Wandern tragen?

ZU.So bequem Baumwollsocken auch sind, lassen Sie sie zu Hause und vermeiden Sie Wandersocken, die Baumwolle enthalten. Baumwolle saugt Wasser wie ein Schwamm auf und bleibt daran hängen, wodurch deine Füße nass werden und eine unförmige Socke entsteht, die Blasen in deine Füße reibt. Bei kalten Bedingungen besteht bei Baumwolle die Gefahr von Erfrierungen oder Schlimmerem.

Wandersocken empfehlen wir

Die Besten der Besten: People Socks Premium Merinowolle Wandersocken

Unsere Stellungnahme:Bequem, gut sitzend und warm, eignen sie sich gut für Tageswanderungen oder den Alltag.

Was uns gefällt:Die verstärkte Spitze und Ferse helfen, Blasen zu vermeiden und die Lebensdauer der Socke zu verlängern. Der Materialmix setzt auf Komfort dank hochwertiger Merinowolle, gepaart mit gerade genug Synthetik-Mix für effizienten Feuchtigkeitstransport und sicheren Sitz.

Was uns nicht gefällt:Wie jede Wollsocke brauchen auch diese beim Waschen etwas Pflege. Alles andere als Schonwaschgang und Lufttrocknung verringert die Qualität drastisch. Manche Leute finden sie vielleicht zu dünn für lange Wanderungen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Verdammt robuste Micro Hiker Crew Socken

Unsere Stellungnahme:Vielseitig, strapazierfähig und stylisch halten diese Socken aus 100 % Merinowolle harten Wanderungen stand.

Was uns gefällt:Stylisches Design, nahezu perfekte Passform und aus hochwertiger Wolle, aber dennoch preiswert.

Was uns nicht gefällt:Die Größentabelle kann schwer zu entziffern sein, obwohl die Socken der Größe entsprechen. Diese gehen beim Waschen ein, wenn Sie nicht aufpassen.

Wahl 3: Smartwool Ultraleichte Mini-Socken

Unsere Stellungnahme:Trailrunner und ultraleichte Wanderer vereinen sich um diese ultrabequeme, dämpfende und dennoch leichte Wandersocke.

Was uns gefällt:Eine flachgestrickte Zehennaht macht lange Wanderungen noch komfortabler, ebenso wie die zusätzliche Dämpfung dieser Socke.

Was uns nicht gefällt:Die Dicke ist nicht einheitlich, was einige Wanderer für seltsam und instabil halten.

Samantha Bookman ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.