BestReviews

Aufblasbare Kajaks bieten eine hervorragende Stabilität, da sie breitere Basen haben als herkömmliche Kajaks mit harter Schale.

Kajakfahren ist eine großartige Möglichkeit, sich zu bewegen und die freie Natur zu genießen. Herkömmliche Kajaks sind jedoch sperrig und unhandlich und können beim Transport und bei der Lagerung Probleme bereiten. Glücklicherweise gibt es jetzt langlebige aufblasbare Kajaks, die Ihnen das gleiche Erlebnis wie ein traditionelles Kajak ohne all die Transport- und Lagerungsprobleme bieten. Aber diese Kajaks stellen ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen, daher ist es wichtig, Ihre Kajaks sorgfältig auszuwählen. Hier ist ein kurzer Blick auf die wichtigsten Überlegungen beim Kauf eines aufblasbaren Kajaks.

Überlegungen bei der Auswahl von aufblasbaren Kajaks

Aufblasbare Kajaks , wie Hartschalenkajaks, gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Geschlossen:Geschlossene Kajaks haben ein geschlossenes Cockpit, in das Sie Ihren Körper gleiten lassen. Dadurch wird verhindert, dass beim Kajakfahren Wasser eindringt.

Offen:Sie sitzen auf einem offenen Kajak, daher ist das Ein- und Aussteigen einfacher als in einem geschlossenen Kajak, aber Sie werden eher Spritzer bekommen, was beim Kajakfahren in kaltem Wasser nicht ideal ist.



Hybrid:Hybrid-Schlauchkajaks sind nicht vollständig geschlossen wie geschlossene Kajaks, sondern haben, ähnlich wie bei einem Kanu, höhere Kanten, die das Eindringen von Wasser ebenso leicht verhindern wie bei offenen Kajaks.

Eigenschaften des aufblasbaren Kajaks

Länge:Längere Kajaks bieten mehr Platz zum Verstauen von Ausrüstung und eignen sich gut für große, offene Gewässer. Aber kürzere Kajaks sind besser für Wildwasser-Rafting.

Benutzerfreundlichkeit:Prüfen Sie, wie lange es dauert, das Kajak aufzupumpen. Eine elektrische Pumpe beschleunigt den Vorgang erheblich, aber das funktioniert nicht, wenn Sie sich nicht in der Nähe einer Steckdose befinden. Sie sollten auch darauf achten, wie einfach es ist, das Kajak zu entleeren, wenn Sie fertig sind und es wegpacken möchten.

Die Unterstützung:Es ist wichtig, ein aufblasbares Kajak zu wählen, das stützende Sitze bietet, sonst könnten Sie auf langen Reisen Rückenschmerzen bekommen.

Kaution:Versiegelte Kajaks müssen von Hand ausgeschöpft werden, während selbstlenzende Kajaks über Systeme verfügen, die es ermöglichen, dass eindringendes Wasser aus dem Kajak abläuft. Selbstlenzende Kajaks gleiten nicht so reibungslos wie versiegelte Kajaks, aber sie sind eine große Hilfe in unruhigem Wasser.

FAQ

Q.Wird mein aufblasbares Kajak auslaufen?

ZU.Es ist möglich, aber unwahrscheinlich. Aufblasbare Kajaks bestehen aus mehreren Schichten strapazierfähigem PVC, um Auslaufen zu verhindern. Viele sind auch mit mehreren Luftkammern ausgestattet, sodass das Kajak auch dann aufgeblasen bleibt, wenn eine Luftkammer durchbohrt wird.

Q.Wie verpacke ich das aufblasbare Kajak, wenn ich fertig bin?

ZU.Der erste Schritt besteht darin, die gesamte Luft abzulassen. Bei einigen müssen Sie die gesamte Luft manuell herausdrücken, während andere möglicherweise eine elektrische Pumpe das saugt die luft aus dem kajak. Lassen Sie das Kajak vollständig trocknen, bevor Sie es wieder in die Aufbewahrungstasche packen.

Aufblasbare Kajaks, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Aufblasbares Advanced Elements StraitEdge Kajak

Unsere Stellungnahme:Entscheiden Sie sich für dieses Modell, wenn Sie ein robustes aufblasbares Kajak suchen, das fast so gut wie ein herkömmliches Kajak fährt.

Was uns gefällt:Lässt sich leicht aufblasen und ist robust genug, um einem Durchstechen zu widerstehen. Es kommt auch mit einem Aluminiumrahmen für zusätzliche Stabilität und einem Selbstlenzsystem, damit sich Ihr Kajak auch bei großen Wellen nicht mit Wasser füllt.

Was uns nicht gefällt:Es dauert lange, bis es richtig getrocknet ist. Wenn Sie es nicht vollständig trocknen, kann das Kajak schimmeln und verfallen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Intex Explorer K2 Aufblasbares 2-Personen-Kajak

Unsere Stellungnahme:Dies ist ein erschwingliches Kajak für zwei Personen, das sich hervorragend für gelegentliche Ausflüge über einen See oder einen Fluss eignet, aber für abenteuerlichere Aktivitäten nicht robust genug ist.

Was uns gefällt:Dieses geräumige Kajak hält bequem zwei Erwachsene. Schnell aufgeblasen, sodass Sie in 15 Minuten oder weniger auf dem Wasser sein können. Es ist überraschend stabil und wird mit verstellbaren aufblasbaren Sitzen geliefert, damit Sie Ihr Unterstützungsniveau wählen können.

Was uns nicht gefällt:Nur für den Einsatz auf kleinen, ruhigeren Gewässern gedacht. Es ist nicht ideal, wenn Sie abenteuerlichere Reisen unternehmen möchten.

Wahl 3: Sea Eagle SE370 Aufblasbares Sportkajak Deluxe-Paket

Unsere Stellungnahme:Dieses große aufblasbare Kajak ist einfach zu bedienen und perfekt für Gruppenausflüge und Rucksacktouren, bei denen ein normales Kajak zu umständlich wäre.

Was uns gefällt:Kann drei oder zwei Personen und ihre Ausrüstung bequem halten. Wird mit Spritzschutz geliefert, um zu verhindern, dass sich Ihr Kajak mit Wasser füllt. Kommt auch mit einer Pumpe und einer praktischen Tragetasche zur einfachen Aufbewahrung.

Was uns nicht gefällt:Einige Beschwerden, dass die Standardsitze nicht sehr viel Unterstützung bieten. Es gibt Sitze mit mehr Unterstützung, aber diese kosten extra.

Kailey Fralick ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.