BestReviews

Die Bücher, die Warren Buffett für seinen Erfolg schreibt, wurden 1949, 1934 und 1776 veröffentlicht.

Wenn das Investieren einfach wäre, wäre jeder reich. Aber viele Anlagestrategien sind relativ einfach, wenn sie einmal von jemandem erklärt wurden, der sich auskennt.

Die meisten renommierten Finanzexperten begannen als Neulinge, und viele von ihnen teilen, was sie gelernt haben, indem sie Bücher über ihre Strategien schreiben. Für Verbraucher kann sich eine Investition in eines dieser Bücher lohnen – und noch mehr. Mit dem richtigen Anlagebuch erhalten Sie die Einsicht und das Wissen, die Sie benötigen, um mit Ihrem Geld erfolgreich zu sein. Aber es ist schwer zu sagen, wessen Strategie in Ihrer spezifischen Situation boomt und wessen Strategie scheitert.

Bei der Suche nach führenden Investmentexperten kann man mit dem Vorsitzenden und CEO von Berkshire Hathaway, Warren Buffett, nichts falsch machen. Unser Top-Pick ist der erste Teil von ihm Drei Lieblingsbücher-Reihe . Aber wenn Buffetts Methoden der alten Schule nicht Ihr Stil sind, können Sie unsere anderen Empfehlungen lesen.

Überlegungen bei der Auswahl von Anlagebüchern

Bei der Suche nach einem Anlagebuch müssen Sie zunächst das Lesepublikum berücksichtigen: sich selbst. Sind Sie ein Anfänger? Ein Veteran, der Ihr Spiel verbessern möchte? Oder jemand dazwischen? Was sind Ihre finanziellen Ziele? Wie hoch ist Ihre Risikobereitschaft?



Grundlagen:Diese Bücher bringen Anfänger in Themen wie Geschichte, Portfolios und Indexierung auf den neuesten Stand. Ein gutes Buch wird den Jargon durchbrechen, klare Strategien erklären und Neulinge vor häufigen Fallstricken warnen.

Klassiker:Ein altes Anlagebuch ist nicht unbedingt ein veraltetes Buch. Einige Superstars schreiben ihren Erfolg Büchern zu, die Jahrzehnte oder älter sind. Viele Klassiker – oder aktualisierte Bände – diskutieren Methoden, die noch heute funktionieren, sowie die Strategien und Philosophien der Profis.

Fortschrittlich:Fortgeschrittene Anlagebücher sind für erfahrene Anleger, die nach Methoden auf höherer Ebene suchen, wie dem Aufkauf von unterbewerteten Aktien oder der Investition in ertragsstarke Unternehmen. Nicht für den Gelegenheitsleser, enthalten sie oft Daten und Diskussionen, die grundlegende Marktkenntnisse erfordern.

Grundeigentum:In Häuser und Immobilien zu investieren ist ein ganz anderes Tier. Ein Haus umzuwerfen ist nicht immer so einfach, wie es sich anhört, und das Territorium der Vermieter kann voller Landminen sein. Wenn Sie umblättern oder mieten möchten, können Ihnen Bücher zu diesen Themen dabei helfen, den Prozess zu navigieren und voranzukommen.

Merkmale

Sehen Sie sich die Besonderheiten Ihres Profils an.

Auflage:Die Anlageprinzipien bleiben oft gleich, die Marktbedingungen jedoch nicht. Wie auch immer der Titel lautet, suchen Sie nach der neuesten veröffentlichten Ausgabe. Das Einfügen eines Vorworts weist oft auf ein klassisches Buch hin, das mit aktualisierten Informationen aufgefrischt wurde.

Ressourcen:Auch Neuauflagen können nicht aktuell bleiben. Viele Autoren bewerben Websites, auf denen sie zusätzliche Inhalte oder marktgerechte Tipps anbieten.

Glossar:Es ist schwer, gute Entscheidungen zu treffen, wenn man die Terminologie nicht kennt. Ein Glossar, das die Fachsprache definiert, bildet für Anfänger die Grundlage für den Erfolg.

Konkreter Plan:Einige Bücher beschreiben die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die Sie benötigen, um das, was auf der Seite steht, in das tägliche Leben zu übersetzen.

Persönliche Beispiele:Viele Bücher unterbrechen trockene Inhalte mit Erfolgsgeschichten aus dem wirklichen Leben. Einige Bücher wurden von Superstar-Investoren geschrieben, sodass Sie sehen können, wie ihre Methoden ihr Leben verändert haben.

Preis

Die meisten Anlagebücher werden die Bank nicht sprengen. Preise von unter $10 bis etwa $30.

Preiswert:Taschenbücher von weniger bekannten Finanzexperten beginnen bei nur 6 US-Dollar und haben eine Obergrenze von etwa 11 US-Dollar.

Mittelklasse:Bücher im Bereich von 12 bis 20 US-Dollar können entweder als Taschenbuch oder als Hardcover vorliegen und stammen oft von bekannteren Autoren.

Teuer:Wie die Finanzschwergewichte, die sie schreiben, haben die Premium-Hardcover-Bücher in dieser Kategorie einen langen Atem.

FAQ

F. Was ist das beste Alter, um mit dem Investieren zu beginnen?

ZU.Es ist nie zu früh, damit anzufangen! Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht Tausende im Spiel haben. Selbst 50 US-Dollar pro Monat können dank Zinseszinsen zu einem beträchtlichen Notgroschen werden – ein Begriff, den Sie lernen werden, wenn Sie mit dem Lesen beginnen. Wenn dies nach Ihrer Geschwindigkeit klingt, suchen Sie nach einem Buch für Anfänger, vorzugsweise nach einem, das sich mit den Ängsten befasst, mit einem knappen Budget zu investieren.

Von uns empfohlene Anlagebücher

Die Besten der Besten: Warren Buffetts drei Lieblingsbücher, Buch 1

Unsere Stellungnahme:Ein zuordenbares Buch, das komplexe Strategien in einfache Pläne zusammenfasst, die einfach umzusetzen sind.

Was uns gefällt:Konzentriert sich auf klassische Anlageinstrumente wie Aktien und Anleihen.

Was uns nicht gefällt:Wir wünschen uns, dass das Buch eine größere Vielfalt an Anlagemethoden enthält.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Der einzige Investitionsleitfaden, den Sie jemals brauchen werden

Unsere Stellungnahme:Dieses Buch ist sowohl für Neulinge als auch für Veteranen wertvoll und bietet zeitlose Strategien, die sich auf die heutige Wirtschaft beziehen und anwendbar sind.

Was uns gefällt:Unterhaltsam und informativ. Bezieht sich sowohl auf alltägliche als auch auf allgemeine Hinweise.

Was uns nicht gefällt:Befürwortet in erster Linie risikoarme Methoden. Manche mögen seinen Ansatz zu konservativ finden.

Wahl 3: Das Buch über Investitionen in Mietimmobilien

Unsere Stellungnahme:Eine Anleitung, die aktuelle, marktkundige Ratschläge für angehende Vermieter und diejenigen gibt, die den Sprung gewagt haben.

Was uns gefällt:Erfrischend echter Ansatz. Nicht übermäßig verkaufsorientiert. Basierend auf den heutigen Marktbedingungen.

Was uns nicht gefällt:Der Autor scheint zu sehr darauf bedacht zu sein, für seine Website zu werben.

Kristin Yarbrough ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.