BestReviews

Die Einnahme eines Vitamin-C-Präparats oder sogar das Trinken von Orangensaft zusammen mit Ihrem Eisenpräparat wird dazu beitragen, die Aufnahmefähigkeit Ihres Körpers zu erhöhen.

Eisenmangel ist so häufig, dass schätzungsweise 80 % der Weltbevölkerung nicht an dem was sie brauchen. Während es möglich ist, Ihren gesamten Nährstoffbedarf an Eisen allein durch Ihre Ernährung zu decken, ist dies bei vielen Menschen nicht der Fall, wie die Statistik zeigt. Eisenmangel kann zu Müdigkeit, Schwindel, Kurzatmigkeit, blasser Haut und Anämie führen, wenn Ihr Körper nicht genug Eisen hat, um das benötigte Hämoglobin zu produzieren.

Glücklicherweise können die meisten Eisenmangel durch eine rezeptfreie Eisenergänzung behoben werden. Wenn Sie von einem Arzt zu einer Eisenergänzung geraten wurden, gibt es keine Auswahlmöglichkeiten. Wir haben diesen kurzen Leitfaden erstellt, um Ihnen bei der Navigation durch das Ergänzungsgelände zu helfen. Unsere Top-Auswahl ist von Feosol , und es ist eine winzige Pille, die eine starke Dosis Eisen enthält.

Überlegungen bei der Auswahl von Eisenpräparaten

Wer braucht Eisenpräparate?

Nicht jeder hat Zugang zu wichtigen Nahrungsquellen für Eisen wie rotes Fleisch oder konsumiert tierische Produkte. Vegetarier und Veganer können Eisenpräparate hilfreich finden, da pflanzliche Eisenquellen nicht so leicht aufzunehmen sind wie Hämeisen aus Fleisch. Menschen, die menstruieren, schwanger sind oder stillen, haben ein höheres Risiko für Eisenmangel. Auch Ausdauersportler sind gefährdet, da sie Gefahr laufen, Eisen durch Schweiß zu verlieren. Menschen, die Antazida und Protonenpumpenhemmer einnehmen, können ebenfalls einen Mangel bekommen.



Arten von Eisenpräparaten

Es gibt verschiedene Arten von Eisen, die in Eisenpräparaten enthalten sind. Hier ist, was Sie über sie wissen müssen.

Eiseneisen: Dieser vom Arzt empfohlene Typ umfasst Eisensulfat, Eisenfumarat und Eisengluconat, die bioverfügbar sind und hohe Konzentrationen an elementarem Eisen aufweisen. Achten Sie darauf, Tabletten mit verzögerter Wirkstofffreisetzung zu wählen, wenn diese Art von Eisen bei Ihnen Magen-Darm-Beschwerden verursacht.

Eisen(III): Diese Form von Eisen muss vom Körper abgebaut werden, um bioverfügbar zu werden. Daher wird es nicht so leicht absorbiert oder so häufig empfohlen. Wenn Ihr Magen Eiseneisen nicht verträgt, ist diese Art jedoch magenfreundlicher.

Chelatisiertes Eisen: Auch als Eisenbisglycinat erhältlich, wird diese Art von Eisen an Aminosäuren gebunden, um es bioverfügbarer zu machen. Es wird vom Körper genauso effektiv aufgenommen wie Eiseneisen, verursacht jedoch typischerweise keine Magen-Darm-Beschwerden.

Carbonyleisen: Anstelle einer Mischung aus Eisensalzen wie die anderen Arten von Eisenergänzungsmitteln besteht Carbonyleisen ausschließlich aus Mikropartikeln von elementarem Eisen. Es löst sich langsam im Magen auf und birgt ein geringeres Risiko einer Eisenvergiftung.

Häm-Eisen-Peptide: Häm-Eisen-Peptide werden als „medizinisches Lebensmittel“ eingestuft und werden direkt aus Fleisch gewonnen, um die bioverfügbarste Form von Eisen zu liefern. Es ist die am wenigsten wahrscheinliche Art von Eisenpräparat, die Magenverstimmung verursacht, aber es ist auch die teuerste Form.

Merkmale

Elementares Eisen:Wählen Sie ein Eisenpräparat mit einer hohen Konzentration an elementarem Eisen. (Lesen Sie die Faktentafel, um dies zu bestimmen.) Während ein Hersteller die Gesamtmenge an Eisen in einer Ergänzung auf der Packung auflistet, kann Ihr Körper nur seinen elementaren Eisengehalt verwenden.

Dosierung:Obwohl hochdosierte Nahrungsergänzungsmittel erhältlich sind, nimmt Ihr Körper Eisen besser auf, wenn es in kleineren Dosen über den Tag verteilt eingenommen wird. Suchen Sie nach Nahrungsergänzungsmitteln, mit denen Sie zwei bis drei Dosen pro Tag einnehmen können, die insgesamt Ihrer empfohlenen Tagesdosis entsprechen.

Form: Eisenpräparate sind in Tablettenform weit verbreitet. Flüssigkeiten und Gummis sind auch für diejenigen erhältlich, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben und/oder für Kinder.

Preis

Der Preis für ein Eisenpräparat hängt davon ab, welche Art von Eisen es enthält. Eisenhaltige Nahrungsergänzungsmittel beginnen bei 0,03 USD pro Tablette. Chelatisierte Eisenpräparate kosten mit 0,09 bis 0,16 US-Dollar pro Tablette etwas mehr. Häm-Eisenpräparate können bis zu 0,94 US-Dollar pro Tablette kosten.

FAQ

F. Sollte ich vor der Einnahme von Eisen auf einen Eisenmangel getestet werden?

ZU.Es wird empfohlen, einen Eisenmangel durch einen Bluttest von einem Arzt diagnostizieren zu lassen. Die Einnahme von zu viel Eisen kann zu Toxizität führen, daher sollten Sie die richtige Dosis erhalten, die von einem Arzt bestimmt wird.

F. Gibt es etwas, das Eisenpräparate beeinträchtigt?

A. Milch, Antazida und Kalzium beeinträchtigen die Aufnahme von Eisenpräparaten. Vermeiden Sie diese Substanzen zwei Stunden lang vor oder nach der Einnahme Ihres Eisenpräparats. Die Tannine in Tee und Kaffee reduzieren auch die Absorption, daher sollten Sie diese Getränke kurz vor oder nach der Einnahme eines Eisenpräparats vermeiden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob Sie Medikamente einnehmen, die mit Eisen interagieren können.

Eisenpräparate, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Feosol/Eisen-Ergänzungen

Unsere Stellungnahme:Hochwirksame Eisensulfat-Tablette mit wenigen Nebenwirkungen.

Was uns gefällt:Verursacht keine Magenverstimmung, die normalerweise mit Eisenpräparaten verbunden ist. Die Tablette ist winzig und enthält 65 mg elementares Eisen.

Was uns nicht gefällt:Enthält Laktose, daher sollte es vermieden werden, wenn Sie allergisch auf Milchprodukte sind.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Nature's Bounty/Eisen 65 mg

Unsere Stellungnahme:Eine budgetfreundliche Alternative zu teureren Eisenpräparaten.

Was uns gefällt:Erschwinglich. Jede Tablette enthält 65 mg Eisensulfat-Eisen. Erhöht effektiv den Eisenspiegel im Körper. Tabletten sind vegetarisch.

Was uns nicht gefällt:Tabletten müssen schnell geschluckt werden, um einen schlechten Geschmack zu vermeiden.

Wahl 3: Vitron-C/Eisen-Ergänzung mit Vitamin C

Unsere Stellungnahme:Eine hoch resorbierbare Form von Eisen mit einem zusätzlichen Vitamin C-Boost.

Was uns gefällt:Carbonyleisenform ist magenfreundlich. Mit Vitamin C formuliert, um die Eisenaufnahme zu erhöhen. Vegane und vegetarische freundliche Tablette.

Was uns nicht gefällt:Kann unangenehmes Aufstoßen verursachen.

Ana Sanchez ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.