BestReviews

Wenn es um Laptops geht, bieten die meisten Einkaufsurlaube nicht viel Rabatt – und es ist definitiv möglich, zu jeder Jahreszeit ein gutes Angebot zu finden.

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, aber eines bleibt immer gleich: Computer werden immer leistungsfähiger, aber auch kleiner und leichter – daher ist es keine Überraschung, dass die meisten Benutzer von ihren alten, klobigen Desktop-Computern auf Laptops umsteigen .

Der Laptop-Markt ist in den letzten zehn Jahren explodiert, mit neuen Modellen, die schneller, dünner und bequemer sind als je zuvor, und es gibt sogar ein drittes Betriebssystem, das in Betracht gezogen werden sollte: Google Chrome. Dies macht es zu einer guten Zeit, einen Laptop zu kaufen, wenn Sie den gesamten Jargon entziffern können und wissen, nach welchen Funktionen Sie suchen müssen.

Zum Glück haben wir die ganze harte Arbeit für Sie erledigt. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über den Kauf Ihres nächsten Laptops wissen müssen: die Killer-Features, das Marketing-Geschrei und die Upgrades, die Sie nicht überspringen möchten.

Überlegungen bei der Auswahl von Laptops

Wenn Sie zum ersten Mal einkaufen für ein Laptop , es ist leicht, von all den technischen Spezifikationen, Details und Fachjargon überwältigt zu werden. Hier sind die Faktoren, die am wichtigsten sind.



Betriebssystem:Die erste Entscheidung bei der Auswahl eines Laptops ist das Betriebssystem, das Sie verwenden möchten: Windows, Mac OS X oder Chrome OS. Jede Plattform hat Vor- und Nachteile, aber sie können alle die gleichen grundlegenden Funktionen ausführen, sodass Ihre Entscheidung von Ihrem persönlichen Geschmack sowie Ihren bestehenden Kompatibilitätsanforderungen abhängen sollte. Im Allgemeinen ist es am einfachsten, einen Laptop mit einem bereits vertrauten Betriebssystem zu kaufen, sodass Sie sich nicht an neue Software gewöhnen müssen, während Sie sich an neue Hardware gewöhnen.

Bildschirmgröße:Die Bildschirmgröße Ihres Laptops bestimmt, wie groß er insgesamt ist, und Sie können ihn später nicht aktualisieren, also müssen Sie sorgfältig auswählen. Laptop-Bildschirmgrößen reichen normalerweise von 11,6 bis 15,6 Zoll, diagonal gemessen. Wenn Sie einen Laptop benötigen, der mehrere geöffnete Fenster gleichzeitig anzeigen kann, entscheiden Sie sich für einen mit einem größeren Bildschirm. Wenn Sie einen Laptop benötigen, der leicht zu reisen ist und in eine kleine Tasche passt, schauen Sie sich Modelle mit Bildschirmen an, die näher an 11,6 Zoll sind.

ZENTRALPROZESSOR:Die Central Processing Unit (CPU) Ihres Laptops bestimmt, wie schnell Informationen verarbeitet werden, und ist der größte Einzelfaktor, wenn es darum geht, wie schnell Laptops sind. Leider sind die CPU-Geschwindigkeiten nicht herstellerübergreifend standardisiert, daher kann es schwierig sein, Marken zu vergleichen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, nach welchem ​​CPU-Typ Sie suchen sollen, aber eine Maschine suchen, die schnell genug ist, um mäßige Arbeit und gelegentliche Filme zu bewältigen, kaufen Sie einen Laptop mit einer Intel i3-, i5- oder i7-CPU.

RAM:Random Access Memory, besser bekannt als RAM, ist der Speicher in Laptops, der steuert, wie viele Aufgaben gleichzeitig bearbeitet werden können. Ein Laptop ohne genügend RAM wird sich definitiv träge anfühlen, und wenn Sie jemals an einem Ladebildschirm gesessen haben, wissen Sie, wie schmerzhaft es ist, darauf zu warten, dass der RAM Ihres Computers Sie einholt. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, einen Laptop zu kaufen, der so viel RAM enthält, wie Sie sich leisten können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, nach wie viel RAM Sie suchen sollen, beginnen Sie mit mindestens 8 GB, was für die meisten Benutzer (vorerst) ausreichend ist.

Eingabemethoden:Alle Laptops können mit Maus und Tastatur arbeiten, aber eine neue Art von Laptop hat sich auf dem Markt durchgesetzt: Zwei-in-Eins-Windows-Modelle, die sowohl Laptops als auch Touchscreen-Tablets sind. Zwei-in-Eins-Geräte sind großartig, wenn Sie eine Maschine benötigen, die sowohl ein Computer als auch ein Computer sein kann richtige Tastatur und ein Tablet, das Sie mit Touch-Steuerung verwenden können, aber sie sind normalerweise teurer als herkömmliche Laptops. Wenn Sie ein Windows-Fan sind oder sich einfach ab und zu mit einem Tablet zurücklehnen und entspannen möchten, sollten Sie sich ein 2-in-1-Modell zulegen – aber wenn nicht, sparen Sie sich das Geld und die Grenze Ihre Suche nach traditionellen Laptops.

Gewicht:Viele Benutzer vergessen zu überlegen, wie viel Laptops wiegen und erhalten einen Laptop, der mühsam herumgeschleppt werden muss. Laptops können je nach Modell zwischen zwei und sieben Pfund wiegen – und das ist, bevor Zubehör wie ein Netzteil berücksichtigt wird. Überlegen Sie vor dem Kauf, welches Gewicht Ihr Laptop ideal ist, insbesondere wenn Sie ihn mitnehmen möchten setzt.

Tipps

Beachten Sie beim Kauf eines Laptops diese Tipps.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie groß ein Laptop sein soll, überlegen Sie, welche Tastaturgröße für Ihre Hände am angenehmsten ist.Kleinere Laptops haben kleinere Tastaturen, die mit größeren Händen schwer zu bedienen sein können – und umgekehrt für Menschen mit kleinen Händen. Überlegen Sie, wie groß Ihre Hände sind, und lassen Sie dies die Größe des von Ihnen gewählten Laptops beeinflussen. Laptops mit 15,6 Zoll sind perfekt für große Hände und 11,6-Zoll-Laptops sind ideal für kleinere.

Wenn Sie einen Windows-Laptop kaufen, richten Sie Ihre Windows-Anmeldung im Voraus ein und aktivieren Sie aus Sicherheitsgründen die Zwei-Faktor-Authentifizierung.Microsoft hat vor kurzem einen neuen Anmeldeprozess für Windows eingeführt, sodass Benutzer jetzt die Möglichkeit haben, sich mit ihrem Microsoft.com Konto, das Wiederherstellungsoptionen enthält, falls Sie jemals ausgesperrt werden. Wenn Sie diesen Weg gehen, befolgen Sie die Anweisungen zum Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit Sie Anmeldungen von Ihrem Telefon autorisieren und Hacker daran hindern können, Zugriff zu erhalten, falls sie jemals Ihr Passwort stehlen.

Wenn Sie Ihren Laptop für Videospiele verwenden möchten, kaufen Sie einen mit geeigneter Videohardware.Videospiele verbrauchen viele Ressourcen, insbesondere wenn es um die Videohardware Ihres Laptops geht. Wenn Sie ein Gamer sind, der PC-Spiele in flüssiger High-Definition genießen möchte, kaufen Sie einen Gaming-Laptop oder einen herkömmlichen Laptop mit separater Grafikkarte.

FAQ

Q.Ist es schwierig, einem Laptop nach dem Kauf mehr RAM hinzuzufügen?

ZU.Es hängt davon ab, ob. Die meisten Laptops sind nicht dafür ausgelegt, Benutzer selbst beim Aufrüsten des Arbeitsspeichers zu unterstützen, und viele verwenden angelöteten Arbeitsspeicher, der nicht entfernt oder ersetzt werden kann. Einige Laptops sind für Benutzer-Upgrades auf RAM ausgelegt, aber im Allgemeinen ist es am besten, einen Laptop mit viel integriertem RAM zu kaufen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viel RAM ausreicht, beginnen Sie mit 8 GB.

Q.Was sind die Unterschiede zwischen Windows 10 Home Edition und Windows Home Professional Edition?

ZU.Windows 10 Home Edition ist fast identisch mit der Professional-Version; Es gibt jedoch einige spezifische Anwendungen (insbesondere Gruppenrichtlinienverwaltung und Remotedesktop), die nicht in der Home Edition enthalten sind. Die Professional Edition ist etwas teurer als die Home Edition. Wenn Sie einen Laptop hauptsächlich für den persönlichen Gebrauch kaufen und einen mit Windows möchten, sparen Sie etwas Geld und entscheiden Sie sich für Windows 10 Home Edition.

Q.Soll ich meinen Laptop versichern?

ZU.Eine Laptop-Versicherung ist nie eine schlechte Idee – sie kann Sie in Fällen abdecken, in denen fehlerhafte Teile oder ungewöhnliche Fehlfunktionen Probleme verursachen. Die meisten Laptop-Versicherungspolicen (einschließlich AppleCare für Mac-Laptops) decken jedoch keinen Diebstahl oder Schaden ab, wodurch manche das Gefühl haben, nicht ausreichend geschützt zu sein. Bevor Sie speziell für Ihren Laptop eine Versicherung abschließen, erkundigen Sie sich bei der Versicherungspolice Ihres bestehenden Hausbesitzers oder Mieters – möglicherweise haben Sie bereits einen guten Versicherungsschutz.

Laptops, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Apple 15-Zoll Macbook Für

Unsere Stellungnahme:Apple stellt weiterhin die elegantesten und leistungsstärksten Laptops der Welt her, und das Macbook Pro ist ihr Kronjuwel. Es ist schnell, stabil und einfach zu bedienen, was so ziemlich das Dreifache für Laptops ist.

Was uns gefällt:Das wunderschöne „Retina“-Display erzeugt lebendige, lebensechte Bilder; Wenn es mit 16 GB RAM ausgestattet ist, reagiert es besonders reaktionsschnell.

Was uns nicht gefällt:Wie alle Apple-Laptops ist es teuer. Die neuen Butterfly-Tastaturen waren für einige Benutzer problematisch.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Acer 11,6-Zoll-Chromebook

Unsere Stellungnahme:Das preisgünstige Chromebook von Acer ist perfekt für alle, die einen Laptop für den gelegentlichen Gebrauch benötigen.

Was uns gefällt:Mit einem 11,6-Zoll-Bildschirm ist dieses Chromebook auf Mobilität ausgelegt. Das Kunststoffgehäuse ist überraschend langlebig.

Was uns nicht gefällt:Mit nur 2 GB RAM und einer 16 GB Festplatte wird das Chromebook von Acer jeden frustrieren, der einen guten Computer für die Arbeit oder die Schule braucht. Es hat einfach nicht genug Arbeitsspeicher oder Speicherplatz, um weit über die grundlegende Webnutzung hinauszugehen.

Wahl 3: Microsoft Surface Pro 4

Unsere Stellungnahme:Microsoft hat den Laptop-Tablet-Hybrid mit seiner Surface-Linie perfektioniert, und das Surface Pro 4 ist leicht genug, um überall hinzugehen und leistungsstark genug für alles, was Sie darauf werfen können.

Was uns gefällt:Alles. Das Surface Pro 4 ist die perfekte Kombination aus Geschwindigkeit und Komfort. Der eingebaute Ständer ist perfekt für Flugreisen und der Bildschirm mit einer Auflösung von 2736 x 1824 ist atemberaubend.

Was uns nicht gefällt:Es hat einen USB-2.0- und einen USB-3.0-Port, aber keine USB-3.1-Anschlüsse (auch bekannt als USB-C).

Jaime Vazquez ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.