BestReviews

Einige Laserdrucker haben extrem große Stellflächen, stellen Sie also sicher, dass jedes Gerät, das Sie auswählen, in den vorgesehenen Platz in Ihrem Büro passt.

Moderne Tintenstrahldrucker können eine erhebliche Frustrationsquelle sein. Sie geben Ihnen nicht viel Langlebigkeit, die Tintenkosten sind unerschwinglich und sie scheinen immer schmerzhaft langsam zu laufen, wenn Sie einen schnellen Druck benötigen.

Wenn Sie es satt haben, Tintenstrahldrucker zu bekämpfen, ist ein Laserdrucker eine Überlegung wert. Laserdrucker bieten hervorragende Leistung zu einem guten Preis. Sie sind schnell, was sie ideal für vielbeschäftigte Heimbüros oder Unternehmen macht. Sie erzeugen unglaublich scharfe Drucke. Und sie sind ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als noch vor einem Jahrzehnt oder so.

Überlegungen bei der Auswahl von Laserdruckern

Wenn Sie über den Kauf eines Laserdruckers nachdenken, ist es selbstverständlich, Vergleiche mit Tintenstrahldruckern anzustellen. Wir haben aufgeschlüsselt, wie sich diese beiden Arten von Drucktechnologien unterscheiden.

Fotos:Beim Fotodruck bevorzugen einige Leute die Ergebnisse des Tintenstrahldrucks dem Laserdruck, sowohl bei Farb- als auch bei Schwarzweißfotos. Dies ist jedoch eine persönliche Entscheidung, daher sollten Sie beide Druckarten vergleichen, um zu sehen, welche Sie bevorzugen.
Auflösung:Bei Druckern bezieht sich die Auflösung auf die Schärfe der Druckergebnisse. Laserdrucker übertreffen in diesem Bereich Tintenstrahldrucker. Tonerpartikel sind winziger als die Tintentröpfchen einer Druckerdüse und ermöglichen schärfere Drucke von einem Laserdrucker. Ein Laserdrucker hat normalerweise eine Auflösung von entweder 600x1200 oder 600x2400, die beide hervorragende Ergebnisse liefern.
Geschwindigkeit:Laserdrucker können alle 2 bis 4 Sekunden eine Textseite drucken. Tintenstrahldrucker sind langsamer und drucken alle 5 bis 15 Sekunden eine Textseite.
Behälterkapazität:Ein großes Papierfach im Drucker bedeutet, dass Sie es nicht so oft nachfüllen müssen, was in einer geschäftigen Umgebung angenehm ist. Sowohl Laser- als auch Tintenstrahldrucker können über große Papierfächer oder mehr als ein Papierfach verfügen.
Volumen:Laserdrucker haben niedrigere Kosten pro Seite als Tintenstrahldrucker, was eine gute Option für geschäftige Druckumgebungen darstellt.



Merkmale

Wie ein Tintenstrahldrucker, Laserdrucker haben laufende Kosten für Verbrauchsmaterialien. Tonerkartuschen für Schwarz oder Farbe kosten 30 bis 100 US-Dollar pro Stück. Für einen Farblaserdrucker benötigen Sie vier Tonerkartuschen (Schwarz, Gelb, Cyan und Magenta). Jede Patrone sollte zwischen 1.000 und 4.000 gedruckten Seiten halten. Die Patrone muss mit Ihrem Laserdruckermodell kompatibel sein.

Abgesehen von den laufenden Kosten haben Laserdrucker keine großen Vorlaufkosten. Einfache Laserdrucker, die nur in Schwarz drucken, können zwischen 50 und 350 US-Dollar kosten. Billigere Schwarzweiß-Laserdrucker laufen etwas langsamer als teurere Modelle. Farblaserdrucker für den Heimgebrauch kosten zwischen 100 und 600 US-Dollar.

Einige Laserdrucker bieten All-in-One-Funktionen. Das bedeutet, dass der Laserdrucker neben Ausdrucken auch digitale Scans erstellen, Kopien erstellen und Faxe senden kann. Für ein kleines Büro oder Heimbüro ist es schön, mehrere Funktionen in einem Gerät zu haben.

Achten Sie abschließend auf die Einschaltdauer des Laserdruckers. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie viele Ausdrucke pro Monat der Drucker verarbeiten kann. Wenn Sie den Arbeitszyklus überschreiten, riskieren Sie, dass der Laserdrucker vorzeitig ausfällt.

FAQ

F. Ist ein Laserdrucker die beste Wahl für alle Druckarten?

ZU.Nicht unbedingt. Laserdrucker erzeugen extrem scharfe Ausdrucke für Textdokumente. Manche Leute bevorzugen zum Drucken von Fotos das Aussehen einer Farbe Tintenstrahldrucker über einen Farblaserdrucker.

F. Wie kostengünstig ist ein Laserdrucker?

ZU.Für diejenigen, die einen hohen Druckbedarf haben oder Textdokumente hauptsächlich in Schwarz drucken, ist ein Laserdrucker eine wirtschaftliche Wahl. Laserdrucker arbeiten schnell, daher ist diese Geschwindigkeit in einer geschäftigen Druckumgebung von großem Wert. Diejenigen mit geringen Druckanforderungen können vom Kostenstandpunkt aus mit einem Tintenstrahldrucker besser bedient werden.

Laserdrucker, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: HP LaserJet Pro M281fdw Laserdrucker

Unsere Stellungnahme:Bietet im Vergleich zu anderen Laserdruckern eine hervorragende Farbdruckqualität und ist gleichzeitig einfach zu bedienen.

Was uns gefällt:Nimmt nicht viel Platz weg, was gut fürs Homeoffice ist. Bietet auch Fax-, Kopier- und Scanfunktionen.

Was uns nicht gefällt:Es kann schwierig sein, den Laserdrucker mit Ihrem Heimnetzwerk zu verbinden.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Brother MFCL2700DW Kompakter Laserdrucker

Unsere Stellungnahme:Bietet keinen Farblaserdruck, aber es ist ein schneller Performer und ein guter Wert unter den Schwarzweißdruckern.

Was uns gefällt:Funktioniert schnell beim Drucken oder Kopieren. Hat die Fähigkeit, Dokumente in Vollfarbe zu scannen.

Was uns nicht gefällt:Der Einrichtungsprozess kann ein erheblicher Aufwand sein.

Wahl 3: Samsung Xpress C1860FW

Unsere Stellungnahme:Der Drucker läuft leise und ist einfach zu bedienen, was in bestimmten Home-Office-Einstellungen wichtig ist.

Was uns gefällt:Mehrere Eingabeoptionen für Druckaufträge, einschließlich USB, NFC und Wi-Fi. Liefert eine schöne Farbdruckqualität.

Was uns nicht gefällt:Der Drucker behält seine Wi-Fi-Verbindung nicht immer bei, wenn er aus dem Ruhemodus kommt.

Kyle Schurman ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.