BestReviews

Splitter können sehr schmerzhaft und schwer zu entfernen sein. Tragen Sie daher beim Arbeiten mit Holzstämmen immer Handschuhe. Auch gespaltene Stämme können schwer sein, tragen Sie daher auch festes Schuhwerk. Stahlkappenstiefel sind vorzuziehen.

Mechanische Holzspalter machen das Aufbereiten von Brennholz einfacher, schneller und sicherer. Wenn du deine Armmuskulatur aufbauen möchtest, ist eine Axt super. Wenn Sie in kürzester Zeit einen schönen Holzhaufen haben möchten, der für das Feuer bereit ist, besorgen Sie sich einen Holzspalter.

Die Frage ist, welcher Holzspalter? Um Ihnen bei der Sortierung der zahlreichen Optionen zu helfen, haben wir den folgenden Kaufratgeber für Holzspalter zusammengestellt. Es diskutiert die Vor- und Nachteile der verschiedenen verfügbaren Maschinen.

Überlegungen bei der Auswahl von Holzspaltern

Kraft des Holzspalters

Alle Holzspalter folgen dem gleichen mechanischen Grundprinzip. Ein Kolben treibt den Stamm entlang einer Wiege und drückt ihn gegen einen Keil. Obwohl der Keil nicht rasiermesserscharf ist, reicht die Kraft hinter dem Kolben aus, um den Stamm zu spalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie der Kolben seine Energie bezieht: manuelle Hydraulikleistung, Elektromotorleistung und Gasmotorleistung.



Ein manueller Holzspalter verwendet das gleiche Prinzip wie ein Wagenheber. So wie Sie mit einem Wagenheber einen Zwei-Tonnen-Lkw mühelos heben können, vervielfacht ein manueller Holzspalter Ihre Kraft um ein Vielfaches. Mit diesem Werkzeug können Sie einen bemerkenswerten Druck ausüben.

Vorteile:Manuelle Holzspalter kosten relativ wenig und sind sehr tragbar. Es muss kein Gas mitgeführt werden und es muss nicht an eine Steckdose angeschlossen werden. Der Betrieb ist leise.

Nachteile:Die Bedienung ist nicht so einfach wie ein Knopfdruck.

Ein elektrischer Holzspalter verwendet einen leistungsstarken Elektromotor, um den Kolben anzutreiben. Sie legen das Protokoll auf die Ladestation, drücken eine Taste und lassen den Job zu Ende gehen.

Vorteile:Elektrische Holzspalter sind einfach zu bedienen, leise und kosten wenig im Betrieb. Diese Werkzeuge können in der Garage verwendet werden.

Nachteile:Sie müssen sich in der Nähe einer Steckdose aufstellen; Dieses Tool kann nicht im Feld verwendet werden.

Ein Gasholzspalter verwendet einen Viertaktmotor, um Strom zu erzeugen. Die größten Gasholzspalter können horizontal oder vertikal eingesetzt werden. Sie müssen keine großen Stämme auf die Wiege heben; Sie können sie einfach aufrecht hinstellen.

Vorteile:Ein Gasholzspalter ist leistungsstark, langlebig und tragbar – Sie können ihn zum Holzspalter mitnehmen, anstatt schwere Holzstämme zum Spalter zu bringen.

Nachteile:Gas-Holzspalter sind lauter als andere Typen, und um einen zu betreiben, benötigen Sie sowohl Gas als auch Öl. Gas-Holzspalter können nicht in Innenräumen verwendet werden, auch in der Garage.

Andere Überlegungen zu Holzspaltern

Alle Holzspalter werden nach der Tonnage bewertet, die ein Maß für die Kraft ist, die sie ausüben können. Dies kann zu einigen Verwirrung führen. Sie werden kleine manuelle Holzspalter mit einer Nennlast von 10 Tonnen und große gasbetriebene Modelle mit einer Nennkapazität von 7 Tonnen sehen. Auf den ersten Blick mag dies der falsche Weg sein.

Die Tonnage ist die Schlagzeile, daher geben Hersteller gerne die größtmögliche Zahl an. Sie täuschen nicht, aber es ist nur ein Teil der Gleichung. Ebenso bezeichnend ist die Größe des Stammes, den Sie auf der Wiege bekommen können – die Länge und der Durchmesser – und die allgemeine Konstruktion.

Manuelle Holzspalter sind klein und leicht genug, um sich leicht bewegen zu können. Sie haben genug Kapazität für die meisten Hausbesitzer, aber ein manueller Holzspalter ist kein Profiwerkzeug. Elektrische Holzspalter sind von Natur aus nicht dafür ausgelegt, weit weg von zu Hause zu sein. Sie haben oft Räder, die Ihnen beim Bewegen helfen, und einige haben einen Ständer, damit Sie auf Hüfthöhe arbeiten können. Gas-Holzspalter können nicht in Innenräumen verwendet werden. Sie werden feststellen, dass sie größere Räder mit Luftreifen haben, die für die Fahrt über Felder ausgelegt sind. Die größten Modelle haben Anhängerkupplungen.

Welche Art von Holzspalter sollten Sie wählen?

Wenn Sie sich energiegeladen fühlen, könnte ein manueller Holzspalter eine budgetfreundliche Lösung sein. Obwohl es nicht leicht ist, können Sie es bei Bedarf aus dem Haus tragen. Aber ein elektrischer Holzspalter ist wahrscheinlich der Favorit der meisten Hausbesitzer. Diese Spalter können mit großen Holzstämmen umgehen, und wenn das Wetter schlecht ist, können Sie einen bequem von Ihrer Garage aus verwenden.

Ein Gas-Holzspalter ist am sinnvollsten für jemanden, der eine kontinuierliche und große Anzahl von Holzstämmen zu spalten hat. Dazu gehören Landwirte. Diese Holzspalter verfügen über zusätzliche Funktionen wie die automatische Rückgabe, sodass sie schnell wieder einsatzbereit sind. Einige, aber nicht alle, elektrische Holzspalter verfügen auch über diese Funktion.

FAQ

Q.Wird mein Holzspalter einsatzbereit geliefert?

ZU.Es hängt vom Modell ab. Manuelle Holzspalter sind sehr einfach. Abgesehen von der Anbringung der Griffe sind sie gut, um direkt aus der Box zu gehen. Elektrische Modelle haben möglicherweise einen Ständer, der zusammengebaut werden muss, und ein oder zwei Komponenten, die zusammengeschraubt werden müssen. Aber auch hier sind sie ziemlich einfach.

Gas-Holzspalter erfordern mehr Arbeit. Es ist technisch nicht schwierig, einen Gas-Holzspalter einsatzbereit zu machen, aber wir empfehlen Ihnen, die Hilfe eines Freundes in Anspruch zu nehmen, da einige Komponenten schwer sein können.

Q.Braucht ein Holzspalter viel Wartung?

ZU.Manuelle und elektrische Holzspalter benötigen wenig Wartung. Eine schnelle Reinigung mit warmer Seifenlauge ist ebenso sinnvoll wie das Schmieren aller beweglichen Teile. Konsultieren Sie Ihre Bedienungsanleitung für diese Details.

Mit Gas-Holzspaltern müssen Sie sich um den Motor und die dazugehörigen Antriebssysteme kümmern. Dies ist nicht allzu schwierig, aber es ist wichtig, dass regelmäßige Wartungen durchgeführt werden, um die Lebensdauer Ihrer Ausrüstung zu verlängern.

Holzspalter, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Champion Horizontaler 7-Tonnen-Gas-Holzspalter

Unsere Stellungnahme:Ein kompaktes professionelles Werkzeug für die Garten- oder Feldarbeit.

Was uns gefällt:Starker, zuverlässiger Viertaktmotor und langlebige Gesamtkonstruktion. Großer Hebel für einfache Bedienung mit behandschuhten Händen. Schnelle Zykluszeit. Schräger Keil zum besseren Spalten. Große Räder meistern unwegsames Gelände gut.

Was uns nicht gefällt:Vollzeit-Logger werden etwas mit einem höheren Leistungsniveau wollen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Sun Joe hydraulischer 10-Tonnen-Holzspalter

Unsere Stellungnahme:Ein robustes, überall einsetzbares Tool, das überraschend leistungsstark ist.

Was uns gefällt:Eine einfache, benutzerfreundliche und kostengünstige Lösung. Es kann sehr wenig schief gehen. Sobald Sie es gekauft haben, sind Sie mit dem Bezahlen fertig – es gibt kein Gas oder Strom zu bezahlen.

Was uns nicht gefällt:Die Verwendung dieses Holzspalters erfordert einige körperliche Anstrengung.

Dritte Wahl: WEN 6,5-Tonnen-Elektro-Holzspalter mit Ständer

Unsere Stellungnahme:Der WEN bietet hervorragende Leistung und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist alles, was die meisten Hausbesitzer brauchen.

Was uns gefällt:Die ideale Ausstattungsliste: leistungsstarker Motor, robuste Bauweise, gute Kapazität, Ständer für hüfthohes Arbeiten, wenn gewünscht, Räder für mehr Bewegungsfreiheit.

Was uns nicht gefällt:Der Ständer lässt sich zur Aufbewahrung nicht zusammenklappen.

Bob Beacham ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.