BestReviews

Mobilitätsroller bedürfen wie jedes andere motorisierte Fahrzeug einer regelmäßigen Wartung.

Eine der größten Herausforderungen im Leben ist der Verlust Ihrer Mobilität. Es ist sehr schwer zu akzeptieren, dass Sie nicht mehr alles tun können, was Sie früher getan haben. Ohne Ihre Unabhängigkeit fühlen Sie sich vielleicht nicht einmal wie Sie.

In vielen Situationen kann Ihnen ein Elektromobil jedoch Ihr Leben zurückgeben. Es ermöglicht Ihnen, herumzureisen, Freunde in der Nähe zu treffen, einkaufen zu gehen und die Natur zu genießen. Ein Mobilitätsroller ist wirklich ein lebensverbesserndes Gerät.

Aber wenn Sie noch nie einen gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen. Keine Sorge, diese Kurzanleitung enthält das Wesentliche und beantwortet einige Fragen, damit Sie wissen, worauf Sie bei einem Elektromobil achten müssen.

Überlegungen bei der Auswahl von Elektromobilen

Räder



Alle Mobilitätsroller haben zwei Hinterräder. Einige Modelle haben vorne ein Rad, andere zwei. Dreirädrige Roller sind wendiger, können aber umkippen. Ein Vierradroller opfert engere Kurven für mehr Stabilität.

Für die Zwecke dieses Artikels haben wir Roller in drei Kategorien unterteilt: tragbare Roller, Roller in voller Größe und schwere Roller.

Tragbare Roller:Ob zusammenklappbar oder zerlegt, ein tragbarer Roller lässt sich leicht transportieren. Im Allgemeinen sind diese Roller leichter und haben deutlich weniger Funktionen als andere Roller.

Preis:Tragbare Roller kosten zwischen 600 und 1.500 US-Dollar.

Roller in voller Größe:Diese sind in der Regel schwerer und langlebiger als tragbare Roller. Komfort ist in das Design integriert und der Fokus liegt auf benutzerfreundlichen Features wie verstellbaren Sitzen und Deichen.

Preis:Roller in voller Größe kosten zwischen 1.000 und 2.500 US-Dollar.

Schwerlastroller:Diese spezielle Kategorie ist für Fahrer mit einem größeren Rahmen konzipiert. Als Nebenprodukt ihrer robusteren Konstruktion können Schwerlastroller auch auf Steigungen und in unwegsamerem Gelände besser funktionieren.

Preis:Schwerlastroller kosten zwischen 1.500 und 3.000 US-Dollar.

Merkmale

Verstellbarer Sitz:Ein Sitz mit mehreren Positionen bietet bessere Optionen für den Komfort. Darüber hinaus kann ein drehbarer Sitz das Ein- und Aussteigen in Ihren Roller erheblich erleichtern.

Verstellbare Deichsel:Die Pinne ist dort, wo das Lenkrad ist. Eine Deichsel mit mehreren Positionen bietet nicht nur eine komfortablere Fahrt, sondern kann Ihren Roller auch sicherer machen.

Reifen:Verschiedene Reifen helfen Ihnen, in verschiedenen Geländearten zu navigieren. Je besser das Profil, desto weniger Herausforderungen bei der Manövrierfähigkeit im Freien werden Sie bewältigen.

Scheinwerfer:Wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen oder nachts unterwegs sind, benötigen Sie einen Scheinwerfer.

Korb:An der Deichsel befestigt, ist ein Korb unverzichtbar, wenn Sie mit Ihrem Roller Gegenstände transportieren oder einkaufen möchten.

FAQ

Q.Deckt meine Versicherung einen Roller ab?

ZU.Die Versicherungsbedingungen variieren stark von Person zu Person. Die einzige Möglichkeit, diese Frage zu beantworten, besteht darin, Ihre Police zu recherchieren. Denken Sie auch daran, dass es nicht die Aufgabe des Gesundheitsdienstleisters ist, die Details Ihrer spezifischen Police zu kennen. Wenn Sie nicht aufpassen und nicht selbst recherchieren, können Ihnen unerwartete Kosten entstehen.

Q.Darf ich mit meinem Roller bei Regen fahren?

ZU.Obwohl die meisten Elektromobile für den Einsatz im Freien konzipiert sind, können Bedingungen wie starker Regen oder das Fahren durch große Pfützen sowohl für den Fahrer als auch für das Fahrzeug äußerst gefährlich sein. Lesen Sie unbedingt Ihre Bedienungsanleitung gründlich durch, um alle Parameter sicherer Betriebsbedingungen zu verstehen.

Elektroroller, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Shoprider Sunrunner Persönlicher Reiseroller

Unsere Stellungnahme:Ein voll ausgestatteter Luxus-Allradroller, der mit fünf Meilen pro Stunde fährt und eine maximale Reichweite von 25 Meilen hat.

Was uns gefällt:Der langlebige Roller mit einer Kapazität von 300 Pfund hat einen verstellbaren Kapitänssitz. Es wird mit einer Vielzahl von wünschenswertem Zubehör wie Scheinwerfer, verstellbarer Ruderpinne und Spiegel sowie Weidenkorb geliefert.

Was uns nicht gefällt:Abhängig von Ihrer Mobilität benötigen Sie möglicherweise Hilfe beim Anschließen der Batterie und beim Einstellen des Sitzes und der Deichsel.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Drive Medical Spitfire Scout Compact Travel Power Scooter

Unsere Stellungnahme:Preisgünstiger Allradroller mit vielen der Funktionen, die Sie von einem Gerät zum doppelten Preis erwarten würden.

Was uns gefällt:Durch das sparsame Design kann dieser Roller für den Transport leicht zerlegt werden. Verstellbarer Drehsitz mit anhebbaren Armlehnen für einfaches Ein- und Aussteigen. Das Rundum-Lenkrad ist eine willkommene Bereicherung für diejenigen mit eingeschränkter Fingerfertigkeit.

Was uns nicht gefällt:Es handelt sich um ein Vierradmodell, sodass Sie für eine Kehrtwende etwas Platz benötigen.

Wahl 3: Drive Medical Spitfire Scout Compact Travel Power Scooter

Unser Tipp: Ein wendiger Dreirad-Roller mit einer Reihe von Funktionen, die Sie nur von höherpreisigen Modellen erwarten würden.

Was uns gefällt:Der 45-Zoll-Wenderadius der Spitfire kann Ihnen helfen, in engen Situationen zu navigieren. Stuhl, Armlehnen und Ruderpinne sind alle verstellbar, und der Roller hat ein verlängertes Trittbrett für Fahrer mit längeren Beinen.

Was uns nicht gefällt:Die langlebigen plattenfreien Reifen können für eine holprige Fahrt sorgen. Wie bei allen dreirädrigen Rollern ist die Stabilität geringer, daher ist beim Fahren Vorsicht geboten.

Allen Foster ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.