BestReviews

Zitternde Hände und Finger? Wählen Sie eine Monogrammmaschine, die die Nadeln automatisch für Sie einfädelt. Es ist kein notwendiges Feature, aber es ist schön zu haben.

Stickereien sind eine schöne Möglichkeit, um Kleidung und anderen Gegenständen wie Tischdecken und Handtüchern zarte Akzente zu setzen. Es ist jedoch zeitaufwändig, dies von Hand zu tun, insbesondere wenn Sie mehrere Gegenstände durcharbeiten müssen.

Moderne Technologie hat mühsames Handsticken durch Maschinen ersetzt, die die Arbeit für Sie erledigen können. Sie können Kissenbezüge, Pullover und fast alles andere monogrammieren. Mit diesen Nähmaschinen-Cousins ​​können Sie dank vorinstallierter Programme komplizierte Muster sticken und Projekte mit hohem Volumen in Angriff nehmen. Egal, ob Sie ein Bastler sind, der am Wochenende stickt, oder ein Profi, der sein Geschäft erweitern möchte, die Wahl der richtigen Monogrammmaschine ist entscheidend.

Überlegungen bei der Auswahl von Monogrammmaschinen

Muster und Designs

Kostengünstige Einsteigergeräte haben in der Regel eine begrenzte Anzahl von Mustern und wenigen Schriftarten. Aber selbst Budget-Stickmaschinen kosten mindestens 250 US-Dollar. Benutzer sollten mit maximal 50 Musterauswahlen rechnen, da diese Maschinen nicht die Möglichkeit bieten, neue Daten hinzuzufügen oder hochzuladen. Geräte dieser Preisklasse sind für gelegentliche Stickarbeiten geeignet.



Maschinen der mittleren Ebene sind in der Regel mit bis zu 100 Designs vorinstalliert und bieten mehr Schriftartenauswahl. Einige Geräte zu moderaten Preisen verfügen möglicherweise sogar über USB-Anschlüsse mit integrierten Flash-Laufwerken, mit denen Sie zusätzliche Muster laden können. Diese Maschinen können bis zu 600 US-Dollar kosten.

Wenn Sie eine große Auswahl an Mustern und Designs sowie direkten Zugriff auf das Internet und eine ausgeklügelte integrierte Software suchen, benötigen Sie ein Modell, das bis zu 1.000 US-Dollar kostet.

Datenspeicher

Viele Maschinen verfügen über einen integrierten Speicher, der Daten für Stickmuster enthält. Budgetmodelle bieten eine begrenzte Auswahl und bieten dem Benutzer keine Möglichkeit, diese zu erweitern. Wenn Sie wissen, dass Sie mit einer kleinen Auswahl an Mustern nicht zufrieden sein werden, wählen Sie eine Maschine, die über genügend zusätzlichen Speicherplatz für Ihre Bedürfnisse verfügt.

Internetverbindung

Es gibt eine fast unbegrenzte Auswahl an Mustern und Schriftarten, die online verfügbar sind. Eine Maschine mit Internetverbindung ermöglicht es Ihnen, neue Designs herunterzuladen.

Mehrnadeleinheiten

Erschwingliche Maschinen haben typischerweise eine einzelne Nadel. Wenn Sie mit mehr als einer Garnfarbe sticken möchten, müssen Sie bei einem Einnadelmodell eine Pause einlegen und die Spule austauschen, bevor Sie fortfahren können. Teurere Maschinen haben bis zu zehn Nadeln und können mehrere Spulen verarbeiten, um mühelos zwischen den Farben zu wechseln. Mehrnadelmaschinen sind für bis zu 7.000 US-Dollar erhältlich und eignen sich daher am besten für den professionellen und großvolumigen Einsatz.

FAQ

F. Ich habe keine Nähmaschine. Brauche ich zusätzlich zu einer Monogrammmaschine einen?

ZU.Möglicherweise finden Sie ein Gerät, das für beide Aufgaben verwendet werden kann. Überprüfen Sie die Spezifikationen, bevor Sie Ihren Kauf tätigen, um sicherzugehen.

F. Ist die Verwendung einer Monogrammmaschine schwieriger als das Sticken von Hand?

ZU.Die Lernkurve hängt von der Person ab, die die Maschine verwendet. Wenn Sie geübt im Umgang mit einer Nähmaschine sind, wird es ein Kinderspiel, sich mit der Maschinenstickerei vertraut zu machen. Wenn Sie ein Profi für Handstickerei sind, erfordert die Verwendung einer Maschine möglicherweise ein wenig Übung.

Von uns empfohlene Monogrammmaschinen

Die Besten der Besten: Brother SE600 Näh- und Stickmaschine

Unsere Stellungnahme:Preisgünstige, hochwertige Maschine mit einer schönen Auswahl an Mustern.

Was uns gefällt:Bietet die Möglichkeit, Designs herunterzuladen. Komfortable Auto-Threading-Funktion. 25 Jahre eingeschränkte Garantie.

Was uns nicht gefällt:Nicht die beste Maschine für dickere Stoffe.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Brother SE400 Computergesteuerte Kombinations-Näh- und Stickmaschine

Unsere Stellungnahme:Eine außergewöhnlich gute Nähmaschine mit Konnektivität, die Ihnen noch mehr Möglichkeiten bietet.

Was uns gefällt:Viele integrierte Stiche und Designs, darunter fünf Schriftarten zum Beschriften. Ein toller Preis für alles, was es bietet.

Was uns nicht gefällt:Es ist nicht so einfach, mit dickem Stoff zu arbeiten.

Wahl 3: Singer Futura XL-400 Näh- und Stickmaschine

Unsere Stellungnahme:Zuverlässiges Hochleistungsgerät für den fortgeschrittenen Benutzer.

Was uns gefällt:Die Möglichkeit, Muster zu bearbeiten. Praktisches SwiftSmart-Einfädelsystem.

Was uns nicht gefällt:Das steile Preisschild.

Steph Coelho ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.