BestReviews

Neben der Verwendung von Erdnussbutter oder duftenden Chemikalien als Köder in Mausefallen können Sie in den kälteren Monaten auch Mäuse mit Nestbaumaterialien wie Wattebäuschen, Bindfäden, Garn und sogar Zahnseide anlocken.

In Cartoons sind sie entzückende kleine Kreaturen, die nur versuchen, der großen bösen Katze auszuweichen, damit sie sich mit einem Stück Käse entspannen können. Im wirklichen Leben sind Mäuse jedoch Nagetiere, die durch Ihre Schränke huschen, Müslischachteln durchkauen und Kot in Ihrer Küche hinterlassen. Sie sind alles andere als süß und kuschelig, sondern tragen oft gefährliche Krankheiten in sich.

Wenn Sie Mäuse in Ihrer Wohnung haben, müssen Sie sich so schnell wie möglich um das Problem kümmern. Sie benötigen eine Mausefalle, vorzugsweise mehrere. Lesen Sie weiter, um einen schnellen Überblick über Ihre besten Optionen für Mausefallen zu erhalten, damit Sie sich weniger Sorgen machen und mehr Zeit mit der Beseitigung verbringen können.

Überlegungen bei der Auswahl von Mausefallen

Arten von Mausefallen

Beim Vergleich der verschiedenen Arten von Mausefallen , überlegen Sie, wie praktisch Sie sein möchten.



KleberFallen

Klebefallen sind klebrige Blätter, die alles auffangen, was einen Fuß auf die Oberfläche tritt. Die Maus wird wahrscheinlich noch am Leben sein, wenn Sie sie finden, also müssen Sie sie entsorgen oder selbst versenden. Größere Nagetiere können möglicherweise aus Leimfallen entkommen. Der durchschnittliche Preis für Leimfallen beträgt 5 bis 15 US-Dollar für mehrere Fallen.

SnapFallen

Schnappfallen sind wiederverwendbare Fallen, die zuschnappen, um Mäuse zu fangen. Einige Schnappfallen sind berührungslos, aber Sie sollten dennoch Gummihandschuhe tragen, wenn Sie die Maus entsorgen. Je nach Größe des Nagetiers reicht eine Schnappfalle möglicherweise nicht aus, um es zu töten. Der durchschnittliche Preis für Schnappfallen beträgt 2 bis 10 US-Dollar, abhängig von der Haltbarkeit des Designs.

Köderstationen

Köderstationen sind Einweg- oder Mehrweg-Futterstationen für Nagetiere. Der Köder ist giftig und ein oder zwei Knabbereien sind tödlich. Bei den meisten Köderstationen sterben die Nagetiere woanders, anstatt gefangen zu werden. Diese Methode funktioniert mit einer größeren Population von Mäusen, da jeder Block bis zu einem Dutzend Mäusen töten kann. Der durchschnittliche Preis beträgt 5 bis 10 US-Dollar für eine Köderstation und 15 bis 20 US-Dollar für zusätzliches Gift.

Elektrische Fallen

Elektrische Fallen sind wiederverwendbare Fallen ohne Sichtkontakt. Die Maus wird mit einem Köder tief in einen Behälter gelockt. Wenn es auf Metallplatten tritt, erhält das Nagetier einen Hochspannungsschock und wird schnell durch einen Stromschlag getötet. Der durchschnittliche Preis für elektrische Fallen beträgt 30 bis 80 US-Dollar.

Catch-and-Release-Fallen

Diese Mausefallen sind wiederverwendbar. Sie fangen die Maus einfach, ohne ihr zu schaden. Danach liegt das Schicksal des Lebewesens bei seinem Entführer. Der durchschnittliche Preis für Catch-and-Release-Fallen beträgt je nach Größe und Haltbarkeit 3 ​​bis 15 US-Dollar.

FAQ

Q.Wie viel Köder sollte ich in eine Mausefalle stecken?

ZU.Ein kleiner Köder reicht weit. Wenn Sie zu viel verwenden, ist es möglich, dass eine Maus ein wenig knabbert, ohne die Falle zu springen. Eine kleine Menge, nicht größer als eine Erbse, reicht für Schnappfallen aus.

Q.Wo kann man Mausefallen am besten aufstellen?

ZU.Da Mäuse ihre Schnurrhaare zum Navigieren verwenden, ziehen sie es vor, sich nicht in offene Gebiete vorzuwagen. Sie wandern an Wänden entlang. Kot ist ein Hinweis darauf, wo die Mäuse häufig sind. Fallen sind am effektivsten, wenn sie in versteckten Bereichen platziert werden, wobei der Köder der Wand am nächsten ist.

Von uns empfohlene Mausefallen

Die Besten der Besten: Rattenzapper Ultra Nagetierfalle

Unsere Stellungnahme:Eine berührungslose / nicht sichtbare Hochspannungs-Mausefalle, die bei Mäusen und größeren Nagetieren funktioniert.

Was uns gefällt:Diese batteriebetriebene Mausefalle ist einfach zu ködern und einfach zu bedienen. Eine Kontrollleuchte informiert Sie, wenn das Gerät belegt ist, sodass das ausgestorbene Nagetier verborgen bleiben kann, bis die Falle geleert ist.

Was uns nicht gefällt:Die Falle muss täglich überprüft werden und manchmal gibt die Kontrollleuchte ein falsch positives Ergebnis.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: JT Eaton 409 Jawz Mausefalle aus Kunststoff

Unsere Stellungnahme:Eine leistungsstarke Mausefalle mit Schnappverschluss, die am besten bei kleinen Nagetieren funktioniert und leicht mit einer Hand oder einem Fuß eingestellt werden kann.

Was uns gefällt:Sie können diese Falle schnell mit Zuversicht ködern und stellen, da die Anzeige Sie wissen lässt, wann sie einsatzbereit ist. Das kompakte Design ermöglicht die Aufstellung der Falle auf engstem Raum. Sie müssen die Maus nicht berühren, um die Falle zu leeren.

Was uns nicht gefällt:Obwohl es mächtig ist, reicht der Schnappschuss manchmal nicht aus, um größere Mäuse zu töten, was für einen zimperlichen Benutzer eine unangenehme Situation darstellen kann.

Wahl 3: Catchmaster Klebebrett-Klebefallen

Unsere Stellungnahme:Eine langlebige Packung mit 30 Kleber-Mausefallen mit Erdnussbutterduft, die am besten bei kleineren Lebewesen funktionieren.

Was uns gefällt:Diese Klebefallen lassen sich leicht abziehen und sind bemerkenswert klebrig. Sie fangen kleine Mäuse sowie Insekten und Spinnen. Wenn Sie keine Gift- oder Schlagfallen verwenden möchten, sind diese Fallen eine Lösung.

Was uns nicht gefällt:Die Mäuse sind nur gefangen, also musst du sie selbst töten oder freilassen. Größere Nagetiere können entkommen.

Allen ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.