Personenbezogene Daten sind in den letzten Jahren unglaublich wertvoll geworden – insbesondere für Kriminelle, die diese Informationen zu ihrem eigenen Vorteil nutzen wollen. Kein Wunder, dass Aktenvernichter im Homeoffice ein Muss sind. Die Auswahl des richtigen ist wichtig, um die richtige Balance zwischen Leistung und Preis zu finden. Unser Top Empfehlung ist von Fellowes , eine vertrauenswürdige Marke, und es zerkleinert schnell, ohne zu verklemmen.

Überlegungen bei der Auswahl von Aktenvernichtern

Ein zu schwacher Aktenvernichter kann frustrierend sein: Das Einlegen einer Seite nach der anderen in einen langsamen Aktenvernichter kann die Geduld eines jeden auf die Probe stellen; Wenn jedoch zu viele Blätter auf einmal in den Aktenvernichter eingezogen werden, kann es zu einem schwer zu beseitigenden Stau kommen. Daher ist es wichtig, einen Aktenvernichter zu wählen, der mehr als 1 oder 2 Blätter gleichzeitig vernichten kann. die innerhalb von 10 bis 12 Minuten mehrere Seiten zerkauen können; und das wird innerhalb dieser Zeit nicht überhitzen.

Die Größe eines Aktenvernichters ist ein wichtiges Thema in einem Heimbüro, wo der Platz knapp ist. Und der Behälter, der das zerkleinerte Papier nach dem Durchlaufen des Schneidwerks aufnimmt, sollte so groß sein, dass es nicht mitten im Zerkleinerungsvorgang geleert werden muss.

Merkmale

Es gibt drei Haupttypen von Aktenvernichter , wobei jeder eine andere Art von Schnitt macht. Ein Aktenvernichter mit Streifenschnitt macht genau das: schneidet Papier in mehrere lange, dünne Streifen, insgesamt etwa 50; Es ist normalerweise der günstigste Aktenvernichter mit etwa 17 bis 29 US-Dollar für Privat- und Home-Office-Modelle. In der Mittelklasse, im Bereich von 25 bis 60 US-Dollar, liegt der Aktenvernichter mit Kreuzschnitt: Er schneidet nicht nur längs in Streifen, sondern auch quer und schneidet das Papier in etwa 200 konfettigroße Quadrate pro Blatt. Schließlich ist ein Microcut-Aktenvernichter der sicherste Typ, der ein einzelnes Blatt Papier in etwa 2.000 kleine Stücke schneidet - Sie zahlen zwischen 49 und 169 US-Dollar für Home-Office-Modelle.



Weitere wichtige Details

Suchen Sie nach einem Aktenvernichter, der entweder über einen „Anti-Stau“ oder manuellen Vor- und Rücklauf verfügt, um Papierstaus zu beseitigen.

Aktenvernichter, die für den Heim- oder Bürogebrauch bestimmt sind, verfügen in der Regel über Sicherheitsstoppfunktionen wie Objektsensoren und automatische Abschaltung, aber Low-End-Personenvernichter möglicherweise nicht.

Wenn Sie dazu neigen, Dokumente zu stapeln und alle auf einmal zu vernichten, suchen Sie nach einem Aktenvernichter mit längerer Laufzeit und einem stärkeren Motor, der 10 Minuten oder länger ohne Überhitzung laufen kann.

FAQ

F. Gibt es größere Aktenvernichter für Büros, in denen viele Dokumente schnell vernichtet werden müssen?

ZU.Natürlich! Seien Sie bereit, für einen schnellen Aktenvernichter, der den ganzen Tag verwendet werden kann, viel, viel mehr zu bezahlen. High-End-Mikroschnitt-Aktenvernichter können ein Blatt in 6.200 bis 13.000 winzige Stücke zerkleinern und werden von Regierungsbehörden und Unternehmen verwendet, die Hunderte von alten Dokumenten gleichzeitig vernichten müssen.

F. Wenn ich einen Aktenvernichter der unteren Preisklasse habe, wie kann ich dann sicherstellen, dass geschredderte Dokumente nicht wiederhergestellt werden können?

ZU.Je öfter ein Blatt Papier geschnitten wird, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es wieder zusammengefügt wird. Deshalb werden Microcut-Aktenvernichter empfohlen. Wenn Sie jedoch einen Aktenvernichter mit Kreuzschnitt oder Streifenschnitt haben, können Sie die Möglichkeit des Wiederzusammensetzens von Dokumenten immer noch reduzieren. Sie können den Behälter des Aktenvernichters häufiger leeren oder die geschredderten Dokumente vor der Entsorgung in verschiedene Beutel trennen.

F. Was ist die beste Aktenvernichtergröße für ein Heimbüro?

ZU.Das hängt davon ab, wie oft Sie einen Aktenvernichter benutzen und wie viele Seiten während einer Aktenvernichtung eingezogen werden. Suchen Sie nach einem Aktenvernichter, der mehr als eine Seite gleichzeitig einziehen kann und der mindestens 10 Seiten innerhalb von 2 bis 4 Minuten vernichtet. Ein Aktenvernichter mit Kreuzschnitt oder Mikroschnitt kann außerdem verhindern, dass sensible Informationen wieder zusammengefügt werden.

F. Jemand hat mir gesagt, dass ich die Häckslermesser alle zwei Wochen schmieren muss. Wie mache ich das?

ZU.Nicht bei allen Aktenvernichtern müssen die Messer regelmäßig geschmiert werden: Lesen Sie hierzu das Produkthandbuch oder wenden Sie sich direkt an den Hersteller, da bei einigen Aktenvernichtern die Garantie erlischt. Wenn Schmierung empfohlen wird, können Sie Schredder-Schmierblätter in Bürofachgeschäften kaufen. Führen Sie etwa einmal im Monat oder alle zwei Wochen ein Blatt durch die Zufuhr, wenn der Aktenvernichter täglich verwendet wird, es sei denn, der Hersteller empfiehlt einen anderen Zeitplan.

Von uns empfohlene Aktenvernichter

Die Besten der Besten: Fellowes Powershred 79Ci

Unsere Stellungnahme:Stauresistent, leise, sicher und energieeffizient – ​​und das mit 4,3 Seiten pro Minute.

Was uns gefällt:Wir lieben die Fähigkeit dieses Aktenvernichters, fast 16 Blatt Papier auf einmal zu zerkauen, mit wenig bis gar keinem Geschwindigkeitsverlust. Es verarbeitet unregelmässige Umschläge und kleberbeschichtete Haftnotizen ohne Schluckauf. Und sein Behälter muss nicht häufig geleert werden.

Was uns nicht gefällt:Als Crosscut-Aktenvernichter schreddert er nicht so gründlich und ist daher nicht für hochsensible Dokumente zu empfehlen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: AmazonBasics 12-Blatt-Mikroschnitt-Aktenvernichter

Unsere Stellungnahme:Eine Micro-Cut-Technologie mit höherer Sicherheit zu einem Preis von unter 100 US-Dollar zu bekommen, ist enorm, insbesondere bei der Leistung dieses Aktenvernichters.

Was uns gefällt:Leise und leistungsstark für seine Größe, beeindruckte uns die hochsichere Micro-Cut-Funktion des Aktenvernichters mit seiner Fähigkeit, während einer 6-minütigen Aktenvernichtung ohne Überhitzung kontinuierlich zu laufen. Es geht problemlos mit Kreditkarten und alten CDs um. Ein größerer Abfalleimer bedeutet weniger Zeit beim Entleeren des Geräts, und seine Rollen erleichtern das Bewegen im Büro.

Was uns nicht gefällt:Der Auto-Start-Sensor kann fehlerhaft sein. Seine Zahnräder neigen dazu, sich leicht mit Papier zu verstopfen, insbesondere wenn mehrere Blätter gleichzeitig zugeführt werden.

Wahl 3: Royal 18-Blatt-Aktenvernichter mit Kreuzschnitt

Unsere Stellungnahme:Einer der besten Aktenvernichter auf dem Markt für kleine bis mittelgroße Büros, dank großem simultanen Blatteinzug, extra großem Fach und leisem Betrieb.

Was uns gefällt:Wer keine Zeit hat, über einem Aktenvernichter zu stehen, der mehrere Blätter auf einmal zuführt, wird seine 18-Blatt-Zufuhrkapazität sowie seine Geschwindigkeit lieben, die den Einzug in 5 bis 8 Sekunden leert. Das Gerät ist wartungsfrei, benötigt keinerlei Schmierung und überzeugt mit einer 5-Jahres-Garantie für Messer und Motor.

Was uns nicht gefällt:Der restriktive Einzugsschlitz, der gerade breit genug ist, um ein 8,5 Zoll breites Blatt aufzunehmen, kann frustrierend sein, und zu viele Heftklammern in einem mehrseitigen Einzug neigen dazu, den Papierstau zu erhöhen.

Samantha Bookman ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.