Für manche ist Tischtennis, auch unter dem Markennamen Ping-Pong bekannt, ein lustiger Zeitvertreib. Für andere ist es ernste Konkurrenz. Unabhängig davon, wie Sie es spielen, ist es wichtig, einen hochwertigen Tisch zu wählen, der das Gesamterlebnis verbessert und nicht beeinträchtigt. Schließlich macht es keinen Spaß, auf einem unebenen Tisch zu spielen, der dem Ball einen ungleichmäßigen Sprung gibt.

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Tischtennisplatte für Ihr Spiel sind, bietet unser Ratgeber einen kurzen Überblick über die wichtigsten Überlegungen, die Sie beim Einkaufen beachten sollten.

Überlegungen bei der Auswahl von Tischtennisplatten

Drinnen oder draußen

Tischtennistische sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich konzipiert. Outdoor-Tische können im Innenbereich verwendet werden, Indoor-Tische sollten jedoch nicht im Freien verwendet werden. Für die meisten Menschen ist ein Indoor-Tisch wahrscheinlich die beste Option. Er bietet einen gleichmäßigeren Sprung als vergleichbare Outdoor-Tische und lässt sich nach dem Spielen zusammenklappen, um ihn einfach zu verstauen.

Wenn Sie gerne im Freien spielen, lohnt es sich, in einen guten Outdoor-Tisch zu investieren. Diese Modelle bestehen aus haltbareren Materialien wie Aluminium-Verbundwerkstoff, die den Elementen besser standhalten. Die meisten Tische im Freien lassen sich nicht zusammenklappen, also stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben, um einen unterzubringen.



Merkmale

Hier sind einige andere Faktoren, die Sie bei der Auswahl einer Tischtennisplatte berücksichtigen sollten:

Größe:Wettkampfgröße Tischtennisplatten sind neun mal fünf Meter groß. Einige Freizeittische sind möglicherweise kleiner als diese, aber wenn Sie vorhaben, professionell zu spielen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Tisch in voller Größe wählen.

Dicke:Tische können zwischen einem Viertel und einem Zoll dick sein. Je dicker der Tisch ist, desto gleichmäßiger springt der Ball, aber desto schwerer wird der Tisch.

Rahmen:Schauen Sie sich die Dicke des Rahmens an und woraus er besteht. Während etwas Leichtes leichter zu manövrieren ist, bietet es möglicherweise nicht so viel Stabilität.

Lagerung:Einige Tische lassen sich zusammenklappen, damit Sie Platz schaffen können, wenn Sie nicht spielen. Wenn der Tisch schwer ist, sollten Sie auch nach einem mit Rollen suchen.

Beinnivellierer:Wenn Ihre Spielfläche uneben ist, möchten Sie einen Tisch mit Beinausgleichern oder -einstellern, damit Sie hohe oder niedrige Stellen ausgleichen können.

Konvertierbarkeit:Einige Tische haben austauschbare Platten, sodass Sie sie auch für andere Spiele wie Billard oder . verwenden können Fußball . Dies kann eine gute Option sein, wenn Sie nach etwas Vielseitigem für Ihr Spielzimmer suchen, aber Sie sollten beachten, dass umwandelbare Tische normalerweise nicht so gut verarbeitet sind wie Standard-Tischtennistische.

FAQ

Q.Was macht einen Ping-Pong-Tisch „wettkampftauglich“?

ZU.Wettbewerbsfähige Tische ähneln denen, die in professionellen Turnieren verwendet werden. Wenn Sie ein professioneller Spieler sind, sollten Sie nach einem Tisch suchen, der von der International Table Tennis Federation (ITTF) zertifiziert ist.

Q.Meine Tischtennisplatte ist nicht waagerecht. Was kann ich tun?

ZU.Wenn Ihr Tisch mit Beinausgleichern ausgestattet ist, bewegen Sie diese nach oben oder unten, bis die Tischoberfläche eben ist. Wenn er nicht mit Nivellierern geliefert wird, müssen Sie möglicherweise eine Unterlegscheibe unter die untere(n) Ecke(n) legen, um ihn mit dem Rest des Tisches auszurichten.

Tischtennisplatten, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: JOOLA Rally TL Tischtennistisch

Unsere Stellungnahme:Egal, ob Sie ein Profi oder ein Anfänger sind, Sie werden die hochwertige Konstruktion und die einzigartigen Eigenschaften dieses Tisches zu schätzen wissen.

Was uns gefällt:Dieser wettkampftaugliche Tisch bietet eine gleichmäßige Sprungkraft und wird mit Eckballhaltern, magnetischen Abakus-Scorern und Beinhöhenverstellern geliefert, um den Tisch waagerecht zu halten. Wenn Sie nicht spielen, können Sie es zur kompakten Aufbewahrung zusammenklappen.

Was uns nicht gefällt: Ein paar Beschwerden über fehlende Teile und langsame Reaktion des Kundendienstes.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: JOOLA Inside Wettkampf-Tischtennisplatte

Unsere Stellungnahme:Dies ist eine gute Alternative zu unserer Top-Auswahl, wenn Sie einen stabilen, wettkampftauglichen Tisch wünschen, aber nicht alle Extras benötigen.

Was uns gefällt:Dieser Tisch ist einfach zu montieren und steht auf Rollen, sodass Sie ihn bei Bedarf leicht zusammenklappen und aus dem Weg räumen können. Unebene Böden sind kein Problem, da der Tisch mit Beinverstellern geliefert wird.

Was uns nicht gefällt:Einige Kommentare, dass die Farbe leicht zerkratzt.

Wahl 3: Butterfly Centerfold 25 Rollaway Tischtennisplatte

Unsere Stellungnahme:Wenn Sie wie die Profis trainieren möchten, ist dies der Tisch für Sie. Aber diese Qualität ist nicht billig.

Was uns gefällt:Kunden können nicht genug über die hochwertige Konstruktion dieses Tisches und seine Sprungkraft sagen. Es lässt sich zusammenklappen und zur Aufbewahrung wegrollen und wird mit einer fünfjährigen Garantie geliefert.

Was uns nicht gefällt:Wenn Sie kein professioneller Spieler sind, wird es Ihnen möglicherweise schwer fallen, so viel Geld für eine Tischtennisplatte auszugeben.

Kailey Fralick ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.