Wenn Sie ein Projektmanager sind und Ihre Fähigkeiten verbessern und bis zu 20 % mehr verdienen möchten, sollten Sie erwägen, dem PMI (Project Management Institute) beizutreten und Ihre PMP-Zertifizierung (Project Management Professional) zu erwerben. Da der Erhalt Ihrer Zertifizierung eine hohe Leistung ist, ist der Test ziemlich schwierig – einige Quellen schätzen eine erstmalige Fehlerquote von bis zu 50 %. Um einen Vorteil zu haben, ist es ratsam, mit einem umfassenden PMP-Vorbereitungsbuch gewappnet zu sein. Unser Leitfaden enthält alles, was Sie wissen müssen, um sich auf die Prüfung vorzubereiten, und enthält unsere Top-Tipps für die besten Vorbereitungsbücher auf dem Markt. Die PMP-Prüfung: So bestehen Sie Ihren ersten Versuch von Projektleiter Andy Crowe ist unsere erste Wahl für seine fokussierte und unkomplizierte Einweisung.

Überlegungen bei der Auswahl von PMP-Vorbereitungsbüchern

Die PMP-Prüfung basiert auf dem aktuellen PMBOK (Project Management Body of Knowledge), einem umfangreichen Dokument, das die Standards für das setzt, was ein Projektmanager wissen muss. Wenn das PMBOK aktualisiert wird, müssen auch die Prüfungsvorbereitungsbücher aktualisiert werden.

Um die beste Chance zu haben, die PMP-Prüfung zu bestehen, ist es wichtig, dass Sie ein PMP-Vorbereitungsbuch kaufen, das die aktuellen Standards, wie im PMBOK beschrieben, widerspiegelt.

Merkmale

Der Wissensumfang, der für das Bestehen einer PMP-Prüfung erforderlich ist, ist umfangreich. Beim Kauf des richtigen Vorbereitungsbuchs sind mehrere Merkmale zu beachten.



Lernstil

Ein leichter, ansprechender Ansatz kann genau das sein, was Sie brauchen, damit alles einrastet. Oder Grafiken und Illustrationen, die durch Rätsel und Quiz unterstützt werden, können Ihnen beim ersten Versuch eine bestandene Note einbringen. Andere bevorzugen möglicherweise eine trockene Präsentation von Informationen. Das richtige Vorbereitungsbuch für Sie ist dasjenige, das Ihrem bevorzugten Lernstil entspricht.

Behandelten Themen

Die PMP-Prüfung umfasst 10 Wissensgebiete und zahlreiche ITTOs (Input, Tools & Technique und Output). Wenn Sie einen umfassenden Studienführer benötigen, ist das ein ganz anderes Buch als eines, das sich auf Übungsprüfungen konzentriert. Stellen Sie sicher, dass das Vorbereitungsbuch, das Sie in Betracht ziehen, alle Materialien abdeckt, die Sie zum Lernen benötigen.

Preis

Sie können so wenig wie $10 oder mehr als $100 für ein PMP-Vorbereitungsbuch ausgeben. Der Hauptunterschied liegt im Umfang. Am unteren Ende finden Sie gezielte Bücher, die sich auf einen kleinen Wissensbereich konzentrieren, der möglicherweise alles ist, was Sie brauchen. Am oberen Ende können Sie einen umfassenden Kurs erwerben, wahrscheinlich mit Online-Zugriff auf zusätzliches Übungsmaterial. Im Bereich von 40 bis 60 US-Dollar finden die meisten Leute jedoch das PMP-Vorbereitungsbuch, das sie benötigen.

FAQ

F. Wie lange sollte ich lernen, bevor ich meine PMP-Prüfung ablege?

ZU.Viele Experten halten eine Punktzahl von 70 % bei einer Übungsprüfung für ein gutes Ziel. Um diese Punktzahl zu erreichen, benötigen einige Kandidaten möglicherweise nur eine relativ kurze Studienzeit, während andere bis zu sechs Monate benötigen. Die durchschnittliche Vorbereitungszeit beträgt ein paar Monate mit bis zu drei Stunden pro Tag.

F. Welchen Hochschulabschluss benötige ich, bevor ich die PMP-Prüfung ablegen kann?

ZU.Für die Prüfung müssen Sie lediglich den Hauptschulabschluss erworben haben. Wichtiger als ein Abschluss ist Ihre Zeit, die Sie mit der Leitung und Leitung von Projekten verbringen. Ein Abiturient muss 7.500 dieser Stunden protokollieren. Wenn Sie ein vierjähriges Studium haben, sinkt dieser Zeitbedarf auf 4.500 Stunden. Es gibt einen Vorteil, einen College-Abschluss zu haben, aber wenn Sie keinen haben, werden Sie nicht für die Zertifizierung qualifiziert.

PMP-Vorbereitungsbücher, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Die PMP-Prüfung: So bestehen Sie Ihren ersten Versuch, 6. Ausgabe von Andy Crowe

Unsere Stellungnahme:Ein umfassendes PMP-Vorbereitungsbuch, mit dem Sie sich auf die wichtigen Themen konzentrieren können, damit Sie nicht zu viel lernen.

Was uns gefällt:Ein direkter Ansatz, der Ihnen hilft, die für das Bestehen erforderlichen Prinzipien zu verstehen. Wenn Sie andere Bücher ausprobiert haben und sie nicht bei Ihnen ankommen, könnte Crowes Ihr Match sein.

Was uns nicht gefällt:Die Testfragen sind nicht so schwierig wie einige der Fragen, die bei der eigentlichen PMP-Prüfung auftreten können.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Head First PMP: A Brain-Friendly Guide, 4. Auflage von Jennifer Greene und Andrew Stellman

Unsere Stellungnahme:Mit fast 1.000 Seiten ist dieses PMP-Vorbereitungsbuch ein umfangreiches Wissen, das Ihnen helfen kann, die Prüfung mit Leichtigkeit zu bestehen.

Was uns gefällt:Die Überzeugung der Autoren, dass Lernen nicht passiv ist, schafft eine wunderbare Dynamik. Strebt an, das Gehirn auf verschiedene Weise zu aktivieren. Ein guter Informationsfluss. Ein umfassender Überblick über alle Prüfungskonzepte.

Was uns nicht gefällt:Wenn Sie Rätsel, Diagramme und alternative Lernansätze nicht mögen, ist dies nicht das richtige Buch für Sie.

Wahl 3: The PMP Exam Study Guide: Belinda's Program for Exam Success, 6. Ausgabe von Belinda S. Goodrich

Unsere Stellungnahme:Ein gut geschriebenes, umfassendes PMP-Vorbereitungsbuch, das hilft, Ängste abzubauen, indem es den gesamten Anmeldeprozess skizziert.

Was uns gefällt:Fortune 500-Beraterin und Projektmanagement-Expertin Belinda Goodrich hat 20 Jahre Erfahrung in fast 600 Seiten mit Informationen zusammengefasst, die Ihnen helfen sollen, die PMP-Prüfung zu bestehen.

Was uns nicht gefällt:Um den vollen Nutzen aus diesem Vorbereitungsbuch zu ziehen, müssen Sie sich auf der Website des Unternehmens für ein Konto anmelden.

Allen Foster ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.