BestReviews

Ein tragbares AC-Gerät funktioniert am effektivsten in einem geschlossenen Raum, also halten Sie die Tür immer in dem Raum geschlossen, in dem es läuft.

Wenn es wärmer wird, ist eine Klimaanlage unerlässlich, um Ihr Zuhause komfortabel zu halten. Wenn Sie sich jedoch nicht mit dem Aufwand für die Installation einer zentralen Klimaanlage herumschlagen oder ein ganzes Fenster mit einer herkömmlichen Klimaanlage beanspruchen möchten, ist eine tragbare Klimaanlage eine ideale Alternative.

Sie müssen jedoch die richtige tragbare Klimaanlage auswählen, um Ihr Zuhause effektiv zu kühlen. Das bedeutet unter anderem die Entscheidung über die ideale Größe, Belüftungsart und Entwässerung. Bei so vielen tragbaren Klimaanlagen auf dem Markt kann es eine ernsthafte Herausforderung sein, herauszufinden, welches Modell das beste ist.

Das heißt aber nicht, dass Sie den ganzen Sommer leiden müssen. Wir haben alle Tipps, die Sie brauchen, um die beste tragbare AC-Einheit für Ihr Zuhause. Wenn Sie wenig Zeit haben, haben wir konkrete Produktempfehlungen, um den Einkauf noch einfacher zu machen.

Überlegungen bei der Auswahl tragbarer Wechselstromgeräte

Größe



Am wichtigsten ist es, die Größe der tragbaren AC-Einheit zu bestimmen, die Sie benötigen. Je größer der Raum, den Sie kühlen möchten, desto größer sollte Ihr tragbares AC-Gerät sein. Klimaanlagen werden in BTUs (British Thermal Units) gemessen, und eine höhere Zahl weist auf einen stärkeren Wechselstrom hin.

Hier sind einige Richtlinien, die Ihnen bei der Auswahl des tragbaren AC-Geräts der besten Größe helfen:

Entscheiden Sie sich für 200 Quadratmeter für ein tragbares Wechselstromgerät mit 8.000 BTU.

Entscheiden Sie sich für 300 Quadratmeter für ein tragbares Wechselstromgerät mit 10.000 BTU.

Entscheiden Sie sich für 400 Quadratfuß für ein tragbares 12.000-BTU-Wechselstromgerät.

Entscheiden Sie sich für 450 Quadratmeter für ein tragbares 13.000-BTU-Wechselstromgerät.

Entscheiden Sie sich für 500 Quadratmeter für ein tragbares Wechselstromgerät mit 14.000 BTU.

Belüftung

Tragbare AC-Einheiten müssen durch ein Fenster entlüftet werden, Sie können jedoch zwischen Einzelschlauch- oder Doppelschlauchmodellen wählen.

Ein tragbares Wechselstromgerät mit einem Schlauch verwendet denselben Schlauch für die Zufuhr von Frischluft und das Abführen von heißer Luft, während ein tragbares Wechselstromgerät mit zwei Schläuchen separate Ansaug- und Abluftschläuche hat. Tragbare Einschlauch-Klimageräte sind normalerweise billiger, aber Zweischlauch-Geräte kühlen effektiver und bieten eine höhere Energieeffizienz. Ein tragbares Zweischlauch-Klimagerät kann einen Raum bis zu 40 % schneller kühlen als ein Einschlauchgerät.

Merkmale

Energieeffizienz

Wenn Sie sich Sorgen über den Energiebedarf einer tragbaren Klimaanlage machen, entscheiden Sie sich für ein Modell mit Energy Star-Bewertung, was bedeutet, dass es gemäß den strengen Energieeffizienzrichtlinien zertifiziert ist. Es hilft auch, ein tragbares AC-Gerät mit einem programmierbarer Thermostat , so dass sich das Gerät automatisch ausschaltet, wenn der Raum die gewünschte Temperatur erreicht.

Drainage

Tragbare AC-Einheiten entziehen der Luft Feuchtigkeit, um einen Raum zu kühlen, aber sie entfernen diese überschüssige Feuchtigkeit auf verschiedene Weise.

Eine vollständig selbstverdunstende tragbare Klimaanlage gibt die gesamte Feuchtigkeit an die Luft ab, sodass Sie sich keine Sorgen um das Entleeren des Geräts machen müssen. Eine tragbare Klimaanlage mit teilweiser Selbstverdunstung gibt den größten Teil ihrer Feuchtigkeit an die Luft ab, sammelt jedoch etwas Wasser, das regelmäßig abgelassen werden muss.

Einige tragbare Klimaanlagen haben im Inneren einen Eimer oder eine Wanne, die die überschüssige Feuchtigkeit auffängt und regelmäßig entleert werden muss. Andere tragbare AC-Einheiten können an eine Kondensatpumpe angeschlossen werden, die das Wasser durch einen Abflussschlauch herausdrückt, der normalerweise an ein Fenster angeschlossen ist. Alle tragbaren Klimaanlagen können an einen festen Ablaufschlauch angeschlossen werden, der das Wasser kontinuierlich in einen Bodenablauf abfließen lässt.

Lärm

Wie jede Klimaanlage macht eine tragbare Klimaanlage Geräusche, wenn sie eingeschaltet ist. Die meisten Modelle sind nicht besonders laut, aber wenn Sie sich Sorgen um den Geräuschpegel machen, suchen Sie nach einer tragbaren Klimaanlage, die speziell für einen leiseren Betrieb entwickelt wurde.

Zusätzliche Funktionen

Tragbare Wechselstromgeräte sind oft mit zusätzlichen Funktionen für eine effektivere Kühlung und einfacheren Betrieb ausgestattet. Einige Funktionen, nach denen Sie möglicherweise suchen möchten, sind:

Digitale Steuerung

Eine Fernbedienung

Waschbare Luftfilter

Entfeuchtungs-, Lüfter-, Heiz- und/oder Energiesparmodi

Mehrere Lüftergeschwindigkeiten und direktionale Luftsteuerung

Tragegriff und Rollen für mehr Mobilität

Tipps

Achten Sie beim Aufstellen eines tragbaren AC-Geräts darauf, dass der Abluftschlauch nicht verdreht ist und keine Knicke aufweist, damit die heiße Luft effektiv abgeführt werden kann.

Versuchen Sie, Ihre tragbare Klimaanlage ein paar Stunden, bevor der Raum am heißesten wird, einzuschalten. Das Gerät muss nicht so hart arbeiten, um den Raum auf einer angenehmen Temperatur zu halten, wenn es anfängt zu arbeiten, wenn es im Raum kühler ist.

Reinigen Sie die waschbaren Filter Ihres tragbaren AC-Geräts regelmäßig, um sicherzustellen, dass das Gerät effizient arbeitet. Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, wie oft der Hersteller empfiehlt, die Filter zu reinigen.

FAQ

Q.Haben tragbare Wechselstromgeräte besondere elektrische Anforderungen?

ZU.Tragbare Klimaanlagen benötigen normalerweise eine 115-Volt-Steckdose, die in den meisten Haushalten die Standardspannung ist. Die Geräte haben jedoch normalerweise einen dreipoligen Stecker. Wenn Sie also ein älteres Haus haben, benötigen Sie möglicherweise einen Adapter.

Q.Kann eine tragbare Klimaanlage durch jedes Fenster gelüftet werden?

ZU.Der Fensterbausatz, der mit einer tragbaren Klimaanlage geliefert wird, kann schnell und einfach in jedes Standard-Schiebefenster eingebaut werden. Sie funktionieren oft auch gut mit Schiebefenstern.

Tragbare ACs, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: LG 14.000 BTU tragbare Klimaanlage

Unsere Stellungnahme:Aufgrund seiner Leistung eines der besten tragbaren AC-Geräte, die große Räume problemlos kühlen können.

Was uns gefällt:Kann bis zu 500 Quadratmeter kühlen. Außerdem überzeugt er trotz seiner Leistung durch eine einfache Installation und einen extrem leisen Betrieb.

Was uns nicht gefällt:Eine der teureren tragbaren AC-Einheiten und nicht die beste Option für einen Dachboden oder eine Garage. Bietet keinen Energiesparmodus und nur zwei Lüfterstufen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Honeywell Tragbarer Verdunstungsluftkühler für den Innenbereich

Unsere Stellungnahme:Dieses tragbare AC-Gerät ist eher ein Verdunstungskühler als ein Kompressor-AC, funktioniert jedoch in trockeneren Klimazonen sehr gut.

Was uns gefällt:Kann eine Innenfläche von 280 Quadratmetern abdecken und arbeitet im Freien als Mister. Verbraucht weniger Energie als Kompressoreinheiten, und sein dreiseitiger Ausgang kann ein Haus schnell kühlen.

Was uns nicht gefällt:Funktioniert nicht in Klimazonen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Muss mit einer ständigen Zufuhr von Eis und Wasser gefüllt werden. Einige Besitzer stellen fest, dass es während des Betriebs einen Geruch erzeugt.

Wahl 3: Whynter 14.000 BTU tragbare Doppelschlauch-Klimaanlage

Unsere Stellungnahme:Dieses tragbare AC-Gerät verfügt zusätzlich zur Kühlung über einen Entfeuchtungsmodus und hat genug Leistung, um einen großen Bereich zu kühlen.

Was uns gefällt:Bietet umweltfreundlichen Betrieb mit begrenztem Stromverbrauch und ozonsicherem Kältemittel. Erzeugt extrem kalte Luft. Kommt mit einer praktischen Fernbedienung für eine einfache Bedienung.

Was uns nicht gefällt:Der Entfeuchtungsmodus kann nicht immer mit Klimazonen mit hoher Luftfeuchtigkeit umgehen. Passt nicht für alle Fenster ohne Modifikationen. Der Betrieb kann ziemlich laut sein.

Jennifer Blair ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.