BestReviews

Propangrills verwenden den Funken einer Batterie, um das Gas zu entzünden. Der Hauptgrund für den Ausfall eines Zünders ist, dass die Batterie leer ist. Tragen Sie immer eine Backup-Batterie mit sich.

Wenn Sie das Leben in vollen Zügen genießen, sind Sie immer bereit für Abenteuer. Ob eine Heckklappenparty nach dem Spiel, ein spontaner Tagesausflug in die Berge oder ein einwöchiger Ausflug in die Ferne, Sie sind für jeden Ausflug gerüstet. Genau so werden Sie sich nach dem Kauf eines brandneuen tragbaren Grills fühlen.

Aber die Welt der tragbaren Grills ist riesig und es kann sich überwältigend anfühlen, wenn es an der Zeit ist, diese endgültige Entscheidung zu treffen. Welche Option ist die richtige für Sie? Nachdem Sie diese kurze Anleitung durchgelesen haben, haben Sie das Wissen, Ihren perfekten tragbaren Grill mit Leichtigkeit und Zuversicht auszuwählen.

Überlegungen bei der Auswahl von tragbaren Grills

Auf den Treibstoff kommt es an

Der schnellste Weg, um Ihre einzugrenzen Grillauswahl ist, indem Sie die Art des Kraftstoffs auswählen, den Sie verwenden möchten. Jeder Brennstofftyp – Holzkohle, Gas, Pellets, Strom – hat Vorteile und Einschränkungen, die ihn in verschiedenen Situationen geeigneter machen.



Holzkohle

Holzkohlegrillen bietet den besten Geschmack. Sie haben nicht so viel Kontrolle über die Temperatur wie andere Brennstoffe, aber Holzkohle kocht heiß und schnell. Allerdings kann der Transport von Holzkohlebeuteln umständlich sein. Und wenn Sie mit dem Grillen fertig sind, brauchen Sie einen Ort, an dem Sie die verbrauchte Holzkohle sicher entsorgen können.

Gas

Es gibt verschiedene Arten von Gas, aber tragbare Gasgrills benötigen meistens Propan. Die kleinsten Propankanister sind leicht zu transportieren und auch Einwegartikel. Propan startet mühelos – drücken Sie einfach den Knopf – und es bietet eine bessere Temperaturkontrolle als Holzkohle oder Pellets. Obwohl es nicht den robusten Geschmack von Holzkohle bietet, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie fertig sind. Ein kleiner Propangrill ist für fast jede Situation eine geeignete Option.

Pellets

Es gibt nur wenige tragbare Grills, die Pellets als Brennstoff verwenden. Pellets erzeugen einen ähnlichen Geschmack wie Holzkohle, sind jedoch weniger mühsam zu starten und zu reinigen. Der größte Nachteil: Grills, die Pellets verwenden, sind teurer und größer als die meisten der Konkurrenz. Daher ist ein Pelletgrill keine ideale Option für einen schnellen Ausflug zum Mitnehmen.

Elektrisch

Ein Elektrogrill ist einfach zu bedienen: einfach einschalten und es funktioniert. Sie genießen eine mühelose, präzise Temperaturregelung und es bleibt kein Sondermüll zurück. Das Grillen auf einem Elektrogrill bietet jedoch nicht den reichen Geschmack von Holzkohle und kann nur verwendet werden, wenn sich eine Steckdose in der Nähe befindet.

FAQ

Q.Welche Grillgröße brauche ich?

ZU.Größe ist ein Balanceakt. Je größer Ihre Grillfläche, desto mehr Lebensmittel können Sie garen und desto besser können Sie sie garen. Je größer Ihr Grill ist, desto größer ist jedoch der Aufwand, ihn zu Picknicks, Heckklappen und Camping Reisen. Etwa 200 Quadratzoll Grillfläche ist ein guter Kompromiss.

Q.Was sind die wichtigsten Sicherheitsbedenken bei tragbaren Grills?

ZU.Außer mit elektrischem Kochen kochen Sie mit Feuer, daher ist zu jeder Zeit äußerste Vorsicht geboten. Achten Sie darauf, dass der Grill waagrecht steht und nicht wackelt. Halten Sie einen sicheren Abstand zu Spielplätzen, Gebäuden und anderen Strukturen ein und verwenden Sie es nicht unter einem Dach jeglicher Art. Verwenden Sie die richtige Werkzeuge beim Kochen und lassen Sie einen heißen Grill niemals unbeaufsichtigt.

Tragbare Grills, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Weber Jumbo Joe tragbarer 18-Zoll-Grill

Unsere Stellungnahme:Mit weniger als 20 Pfund ist dieser kleine Holzkohlegrill mit einer großen Kochfläche ideal für Picknicks, Heckklappen und Camping.

Was uns gefällt:Dieses kompakte und langlebige Weber-Gerät bietet eine beeindruckende Grillfläche von 240 Quadratzoll. Durch die Verwendung der unteren und oberen Belüftungsöffnungen haben Sie eine angemessene Kontrolle über die Temperatur.

Was uns nicht gefällt:Eine Temperaturanzeige am Deckel wäre schön gewesen.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Smoke Hollow 205 Edelstahl TischplattePropangasgrill

Unsere Stellungnahme:Als äußerst tragbarer und vielseitiger Gasgrill ist der Smoke Hollow eine solide Wahl für fast jede Situation.

Was uns gefällt:Dieser Grill lässt sich schnell an einen Ein-Pfund-Propanzylinder anschließen und ist einsatzbereit. Der verschließbare Deckel, die klappbaren Beine und der praktische Tragegriff machen ihn zu einem mühelosen Reisebegleiter.

Was uns nicht gefällt:Die Hitze kann ungleichmäßig sein, sodass Sie möglicherweise wärmere und kühlere Stellen auf der Kochfläche haben. Achten Sie darauf, wo sich diese Orte befinden, damit kein Fleisch zu wenig gekocht wird.

Wahl 3: Weber Q2200 Flüssigpropangrill

Unsere Stellungnahme:Dies ist ein teurer tragbarer Grill für den ernsthaften Benutzer.

Was uns gefällt:Es gibt viele ergonomische Funktionen, die die Verwendung dieses Weber-Grills zu einer Freude machen. Der geteilte Rost, der hohe Deckel und das eingebaute Thermometer machen es zu einem Präzisionswerkzeug, mit dem eine Vielzahl von Speisen zubereitet werden kann.

Was uns nicht gefällt:Es ist ein wenig teuer für einen tragbaren Grill und seine unkonventionelle Form kann das Tragen etwas umständlich machen.

Allen Foster ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.