Mit einem guten Frästisch können Sie eine Vielzahl von Holzbearbeitungsaufgaben schnell und präzise bearbeiten und Ihre Werkstatt in ein hochleistungsfähiges Präzisionsbearbeitungszentrum verwandeln. Es gibt viele Router-Tische zur Auswahl, was großartig ist, aber auch das Einkaufen erschweren kann. Welche Größe ist für Ihre Bedürfnisse am besten? Auf welche Funktionen sollten Sie achten? Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen die Antworten zu geben. Für den einfachsten Kauf haben wir auch unsere Auswahl für die drei besten Router-Tische auf dem Markt beigefügt.

Überlegungen bei der Auswahl von Router-Tabellen

Router-Tische gibt es in zwei Ausführungen: bodenstehend und als Tischgerät. Beide bieten die steife Plattform, die für eine genaue Holzbearbeitung erforderlich ist, aber es gibt große Unterschiede.

Bodenstehende Frästische

Bodenstehende Frästische bieten eine große Arbeitsfläche von bis zu 24 x 36 Zoll. Sie haben einen Stahlrahmen und Beine. Einige haben Gummifüße, während andere Räder für einfache Mobilität haben. Sie benötigen einen festen Werkstattraum. Bodenständig Frästische Preisspanne zwischen 180 und 1.000 US-Dollar. Am unteren Ende erhalten Sie nur eine sehr einfache Router-Tabelle.

Tischfrästische



Tischfrästische bieten eine kleinere Arbeitsfläche, die aber für viele Arbeiten ausreicht. Sie haben Stahl-, Aluminium- oder Kunststoffrahmen. Die Beine sollten Löcher haben, damit Sie den Tisch an einer Bank befestigen können. Tischfrästische sind leicht und benötigen nur einen temporären Tischplatz. Die klappbaren Modelle sind leicht zu verstauen und für Baustellenarbeiten leicht zu transportieren. Tischfrästische liegen im Preisbereich von 100 bis 400 US-Dollar.

Es besteht kein Zweifel, dass Sie mit einem guten bodenstehenden Frästisch eine große Anzahl von Projekten durchführen können, aber für die meisten begeisterten Amateure - und viele Profis - ist ein hochwertiges Tischmodell vollkommen ausreichend.

Merkmale

Arbeitstisch

Der Arbeitstisch eines Frästisches hat einen zentralen Einsatz, in dem Ihre Fräse montiert ist. Der Arbeitstisch sollte auch eine Keilnut für eine gleitende Gehrung, Federbretter oder andere Führungen haben.

Sie haben die Wahl zwischen drei Arbeitstischmaterialien. Aluminium ist leicht, stark und steif. Laminiertes MDF ist stark, steif und glatt. Es kann für kundenspezifische Vorrichtungen gebohrt werden und ist bei Beschädigung relativ einfach zu ersetzen. Phenolharz ist sehr glatt und steif, aber sehr teuer.

Einsätze

Einsätze werden normalerweise in einen Frästisch vorgebohrt und können eine Reihe von Fräsern aufnehmen. Allerdings werden einige High-End-Modelle überhaupt nicht gebohrt - Sie bohren entsprechend Ihrem Router. Aber es gibt vorgebohrte Aftermarket-Optionen, wenn Sie den Ärger nicht haben möchten.

Die meisten Einsätze sind verschraubt, was das Wechseln relativ langsam macht. Bessere rasten mit einer schnellen Drehung ein. Einige Tische werden mit mehreren Einsätzen geliefert. Die Größe des Mittellochs variiert, um Spielraum für verschiedene Fräser zu schaffen.

Zaun

Der Zaun muss starr, aber leicht zu bewegen sein. Besonders anwenderfreundlich sind solche mit einer einzigen Klemme. Aluminium wird bevorzugt. Einige Anschläge sind vorgebohrt, um MDF-Frontplatten aufzunehmen, die sehr nah am Schneideplotter (zur besseren Kontrolle) eingestellt und bei Beschädigung einfach entsorgt werden können.

Federbretter

Federbretter üben sanften Druck auf das Werkstück aus. Sie halten es fest gegen Tisch und Zaun. Sie bewahren Genauigkeit und Sicherheit, ermöglichen aber dennoch ein leichtes Durchschieben der Arbeit.

Rüstleisten

Mit Rüststangen oder Unterlegscheiben können Sie den Auslaufanschlag schnell auf unterschiedliche Schnitttiefen einstellen.

Sicherheit

Klare, verstellbare Schutzvorrichtungen sollten angebracht und immer verwendet werden. Ein Schiebestock ist ein weiteres praktisches Sicherheitsmerkmal, obwohl er leicht selbst hergestellt werden kann, wenn er nicht mit Ihrem Frästisch geliefert wird.

Benutzerfreundlichkeit

Der einfache Zugriff auf den Netzschalter ist bequem. Stauböffnungen sind eine gute Ergänzung, damit Sie eine Absaugung anbringen können.

FAQ

Q.Sollte ich einen Tauchfräser oder einen Fräser mit fester Basis an meinem Frästisch anbringen?

ZU.Tauchfräser eignen sich hervorragend für den Freihandgebrauch, aber der Tauchmechanismus ist ein Nachteil, wenn er umgedreht wird. Sie können einen Oberfräsenlift einbauen, aber das ist ein zusätzlicher Aufwand. Router mit fester Basis sind in der Regel schnell und einfach zu montieren, daher sind sie die gebräuchlichste Wahl.

Q.Was ist der größte Fräser, den ich mit einem Frästisch verwenden kann?

ZU.Es gibt keine einfache Antwort. Frästischzäune können so eingestellt oder modifiziert werden, dass sie eine Vielzahl von verschiedenen Fräsern aufnehmen, aber es ist Ihr Fräser, nicht Ihr Tisch, der die maximale Größe definiert. Ein 1/4'-Router ist ein leichtes Werkzeug mit begrenzter Kapazität. Ein 1/2 'Router benötigt viel größere Fräser.

Außerdem stellt sich die Frage nach dem Schneidetyp und der Leistung Ihrer Oberfräse. Empfehlungen finden Sie in den Spezifikationen des Routers (oder im Benutzerhandbuch Ihres Routers).

Von uns empfohlene Frästische

Die Besten der Besten: Kreg PRS1045 Bodenstehender Routertisch

Unsere Stellungnahme:Dies ist nicht nur ein Frästisch, sondern ein umfassendes Frässystem nach professionellem Standard.

Was uns gefällt:Der robuste Rollständer bietet eine hervorragende Unterstützung. Dieser massive Tisch verfügt über eine große Auswahl an Präzisionskomponenten und einen schnell einstellbaren Anschlag. Niemand baut einen besseren Routertisch.

Was uns nicht gefällt:Es ist teuer, und Sie müssen die Fräsereinsätze selbst bohren.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Bosch RA1181 Tischfrästisch

Unsere Stellungnahme:Ein kompakter, gut gebauter Frästisch für genaues Arbeiten, ohne die Bank zu sprengen.

Was uns gefällt:Dieser große Tisch hat einen starren Rahmen, obwohl er aus Kunststoff ist. Die austauschbaren MDF-Frontplatten sorgen für einen reibungslosen Einzug. Die durchweg hochwertigen Komponenten machen diesen Tisch zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was uns nicht gefällt:Die Montage ist etwas komplex und der Arbeitstisch hat eine raue Oberfläche.

Wahl 3: Skil RAS900 Routertisch

Unsere Stellungnahme:Ein platzsparender Einsteiger-Frästisch mit umfangreichem Zubehör.

Was uns gefällt:Das clevere Faltdesign erleichtert die Aufbewahrung. Die Beine dienen gleichzeitig als nützliche Behälter. Es hat alles, was der gelegentliche Router-Benutzer braucht.

Was uns nicht gefällt:Es könnte stabiler sein. Diese Tabelle ist nicht die beste Lösung für diejenigen, die häufig einen Router verwenden.

Bob Beacham ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.