BestReviews

Denken Sie daran, dass die auf den Produktseiten angezeigten Mengen bei der Betrachtung der Speicherkapazität eines Samsung-Tablets Schätzungen sind und die tatsächliche funktionale Speichermenge geringer ist. Ein Tablet, das mit 16 GB Speicherplatz gekennzeichnet ist, hat beispielsweise normalerweise etwa 12 GB nutzbaren Speicherplatz; der restliche raum...

Während das iPad von Apple als beliebtestes Tablet der Welt viel Ruhm erlangt, gibt es eine Marke, die Apple immer um sein Geld gestritten hat: Samsung. Tatsächlich haben Samsung-Tablets stillschweigend ein riesiges Segment des Tablet-Marktes erobert, da sie Android-basierte Alternativen zu niedrigeren Preisen anbieten.

Aber Samsung war nie glücklich damit, nur zu imitieren – sie haben auch Innovationen entwickelt. Samsung war einer der ersten Hersteller, der mit seiner Galaxy-Tablet-Linie kleinere Tablets, Tablets mit mitgelieferten Eingabestiften und Tablets mit neuen Bildschirmtechnologien wie AMOLED auf den Markt brachte. Während es jetzt nur ein paar verschiedene iPads zu berücksichtigen gibt, stehen mehr als ein Dutzend Samsung Galaxy-Tablets zur Auswahl.

Samsung macht ein Tablett für fast jeden, also wenn Sie bereit sind, Ihren zu finden, lesen Sie weiter!

Überlegungen bei der Auswahl von Samsung-Tablets

Samsung bietet eine Vielzahl von Tablets an, die von leichten und kompetenten Modellen bis hin zu Pro-Level-Modellen reichen, die groß und schnell genug sind, um als Laptop-Ersatz verwendet zu werden. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen beruhen in der Regel auf einer Handvoll wichtiger Funktionen.



Bildschirmgröße.Die erste Entscheidung beim Kauf eines Tablets ist die gewünschte Größe. Samsung bietet Tablets von 5' bis 18,4' an, so dass es leicht ist, das richtige zu finden. Wenn Sie Ihr Tablet hauptsächlich für Spiele oder Gelegenheitsaufgaben verwenden möchten, ist ein 7-Zoll-Tablet eine erschwingliche Option. Wenn Sie hauptsächlich Filme ansehen oder Ihr Tablet für die Arbeit verwenden, sollten Sie etwas näher an 10,1 Zoll in Betracht ziehen, damit Sie nicht die Augen zusammenkneifen müssen, um alles zu sehen.

Onboard-Speicher.Tablets sind im Grunde winzige Computer, daher sind sie auf physischen Speicher für Daten angewiesen, und Samsung stellt Tablets mit allen unterschiedlichen Speicheroptionen her. Samsung-Tablets unterstützen microSD-Kartensteckplätze, sodass Sie Ihren verfügbaren Speicherplatz jederzeit durch den späteren Kauf einer microSD-Karte erhöhen können. Im Allgemeinen ist es jedoch am besten, ein Tablet zu kaufen, das über ausreichend integrierten Speicherplatz verfügt, um standardmäßig alles zu erreichen, was Sie benötigen. Wenn Sie vorhaben, viele Ihrer Dateien auf Ihrem Tablet zu speichern (z. B. Ihre Fotos oder Filme), kaufen Sie eines mit mindestens 32 GB Speicherplatz. Wenn Sie die meisten Ihrer Daten in der Cloud aufbewahren, sollte ein 16-GB-Modell in Ordnung sein.

Android-Version.Samsung verwendet Googles mobiles Betriebssystem Android auf seinen Tablets und bietet oft ein identisches App-Erlebnis auf ihren Smartphones. Samsung stellt regelmäßig einige Android-Updates bereit, sobald sie veröffentlicht werden, und Updates enthalten in der Regel neue Funktionen, Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen. Samsung-Updates können jedoch selten sein. Wenn Sie also die neuesten Apps und Funktionen wünschen, stellen Sie sicher, dass auf dem von Ihnen gekauften Tablet die aktuellste verfügbare Android-Version ausgeführt wird.

LTE-Kompatibilität.Einige Samsung-Tablets verfügen über integrierte LTE-Funktionen, sodass sie mit Mobilfunkanbietern zusammenarbeiten können, um Ihnen überall eine Internetverbindung bereitzustellen. Ein LTE-Tablet ist im Grunde ein großes Smartphone, das überall auf Daten zugreifen, aber nicht telefonieren kann. Wenn Sie planen, Ihr Samsung-Tablet aus dem Haus zu nehmen, und Sie dennoch eine Internetverbindung benötigen, besorgen Sie sich ein LTE-Modell – vergessen Sie nur nicht, dass ein LTE-basiertes Tablet genau wie bei Ihrem Smartphone ein monatliches Abonnement mit WLAN erfordert Anbieter wie Verizon, Sprint, AT&T oder T-Mobile.

FAQ

Q.Kann ich einem Samsung-Tablet Festplattenspeicher hinzufügen?

ZU.Jawohl. Samsung-Tablets verfügen normalerweise über einen microSD-Steckplatz, sodass Sie microSD-Karten von Drittanbietern für zusätzlichen Speicher hinzufügen können. Die Verwendung einer microSD-Karte kann eine nützliche Möglichkeit sein, um Inhalte auf Ihrem Tablet regelmäßig zu aktualisieren – und wenn Sie jemals auf ein neues Samsung-Tablet aktualisieren, ist die Übertragung von Inhalten so einfach wie das Verschieben der microSD-Karte von einem Tablet auf das andere.

Q.Funktionieren Samsung-Tablets mit Eingabestiften?

ZU.Jawohl. Tablet-Stifte sind perfekt für Situationen, in denen Sie auf Ihrem Tablet-Bildschirm bleistiftähnliche Präzision benötigen. Einige Samsung-Tablets enthalten einen eigenen Stift – aber jeder Drittanbieter-Stylus funktioniert auf jedem Samsung-Tablet.

Q.Wie lange halten Samsung-Tablets mit einer einzigen Akkuladung?

ZU.Die Akkulaufzeit von Samsung-Tablets variiert je nach Tablet-Modell, aber im Allgemeinen werben die meisten Samsung-Tablets mit etwa 9-10 Stunden mit einer einzigen Ladung. Die Akkulaufzeit hängt davon ab, wofür Sie das Tablet verwenden. Beispielsweise halten alle Tablets im Standby-Modus länger als bei der Wiedergabe von Filmen. Im Allgemeinen halten die meisten Samsung-Tablets etwa vier Stunden, wenn sie aktiv verwendet werden.

Samsung-Tablets, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Samsung Galaxy Tab S3

Unsere Stellungnahme:Das Samsung S3-Tablet ist leistungsstark genug, um Ihren Laptop zu ersetzen, und der Super-AMOLED-Bildschirm lässt alles wunderschön aussehen.

Was uns gefällt:Das Display unterstützt Filme mit High Dynamic Range (HDR), ein Luxus, den man bei Tablets selten findet. Die Lautsprecher sind satt und basslastig, sodass alles so gut klingt, wie es aussieht.

Was uns nicht gefällt:Samsungs passende Tastatur, die separat erhältlich ist, ist unterdurchschnittlich, sodass für ernsthaftes Tippen eine Tastatur eines Drittanbieters erforderlich ist.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Samsung Galaxy Tab A 10.1

Unsere Stellungnahme:Das Galaxy Tab A ist das perfekte Einsteiger-Tablet: Es ist schnell, es ist groß und unterstützt alle proprietären Inhalte von Samsung wie den monatlichen Abonnementdienst Samsung Kids. Es ist nicht das leistungsstärkste Tablet auf dem Markt, aber es fühlt sich nie langsam an und ist preisgünstig.

Was uns gefällt:Das 1900x1200-Display lässt Filme und Fernsehsendungen fantastisch aussehen. Es ist leistungsstark genug, um mit Geräten mitzuhalten, die das Doppelte kosten.

Was uns nicht gefällt:Es enthält nur 16 GB Speicherplatz, sodass eine separate microSD-Karte ein Muss ist.

Wahl 3: Samsung Galaxy Tab E-Lite

Unsere Stellungnahme:Das Galaxy Tab E Lite ist ideal für Kinder oder Situationen, in denen Sie grundlegende Tablet-Funktionen benötigen. Wenn Sie ein angemessenes und erschwingliches Tablet benötigen, ist dies eine solide Option.

Was uns gefällt:Es ist langlebig und wird mit einem kostenlosen Monat Samsung Kids geliefert. Es ist leicht, so dass es einfach ist, es herumzutragen.

Was uns nicht gefällt:Es ist untermotorisiert. Die CPU verlangsamt grundlegende Aufgaben, es gibt nicht genug Speicher und nicht genug Arbeitsspeicher.

Jaime Vazquez ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.