BestReviews

Dampfpads sollten regelmäßig gewechselt werden, normalerweise wenn Schmutzablagerungen sichtbar werden.

Wischen ist die einzige Möglichkeit, Hartböden wirklich zu reinigen, aber es kann anstrengend sein und es kann lange dauern, bis Ihre Böden getrocknet sind. Ein Dampfbesen erledigt die gleiche Aufgabe besser – er nutzt Hitze, um Keime abzutöten und erfordert weniger Kraftaufwand Ihrerseits. Ein Dampfbesen reinigt Risse und andere schwer zugängliche Stellen viel effizienter und der Boden trocknet viel schneller.

Obwohl alle Dampfmopps auf ähnliche Weise funktionieren, unterscheidet sich jeder Mopp etwas in Bezug auf Kopfform, Erwärmungsgeschwindigkeit, Reinigungspads und Wassertank. Welches für Sie das Richtige ist, hängt von der Größe der Räume und der Art der zu reinigenden Böden ab. Ein guter Dampfbesen ist eine Investition, die jahrelang halten sollte, daher ist es wichtig, ein langlebiges, leistungsstarkes Modell zu wählen. Dieser Leitfaden enthält einige Tipps und Empfehlungen, die Ihnen beim Einkaufen helfen.

Überlegungen bei der Auswahl von Dampfmopps

Dampfmopps arbeiten, indem Wasser aus dem Wassertank gekocht und in Trockendampf umgewandelt wird, um Schmutz zu lösen und Keime abzutöten. Die meisten Dampfmopps verwenden zum Reinigen einfach Wasser, ohne dass Chemikalien oder Seifen benötigt werden. Ein Dampfmopp kann eine gute Option für Sie sein, wenn Sie einen großen Hartholz-, Linoleum- oder Fliesenbereich haben, den Sie regelmäßig reinigen. Einige Dampfmopps können auch Teppiche reinigen.

Auch die Haltbarkeit ist wichtig. Die meisten Dampfmopps halten einige Jahre, je nachdem, wie oft Sie reinigen.



Dampfmopp-Funktionen

Bei der Suche nach dem richtigen Dampfreiniger sind mehrere Faktoren zu beachten.

Größe und Gewicht:Diese bestimmen, wie einfach es ist, den Dampfreiniger zu manövrieren, zu transportieren und zu lagern. Das Gewicht variiert stark, wobei einige Modelle bis zu 15 Pfund wiegen, und das hinzugefügte Wasser erhöht dieses Gewicht nur.

Wassertank:Die Größe des Wassertanks bestimmt, wie lange Sie wischen können, bevor Sie ihn nachfüllen müssen. Ein kleiner Wassertank kann ärgerlich sein, wenn Sie den Mopp ausschalten und dann warten müssen, bis er wieder aufgewärmt ist, bevor Sie wieder mit der Reinigung beginnen können. Viele Mopps haben einen herausnehmbaren Wassertank, den Sie ganz einfach im Waschbecken auffüllen können. Bei einigen Mopps müssen Sie Wasser in den angeschlossenen Tank einfüllen.

Einstellungen:Mit einer Reihe von Dampfeinstellungen können Sie die geeignete Dampfleistung für eine bestimmte Art von Boden oder Fleck einstellen.

Kabel:Bei der Kabellänge gilt: Länger ist besser. Ein 20-Fuß-Kabel ist ungefähr so ​​kurz, wie Sie möchten.

Kontrollen:Die meisten Dampfbesen verfügen über eine digitale Steuerung. Intuitive Bedienelemente helfen Ihnen, die benötigten Einstellungen schnell zu finden. Einige Modelle verfügen über einen Auslöser, dieser sollte jedoch vermieden werden, da er schnell ermüdend werden kann.

Aufheizzeit:Die Aufheizzeit des Wassers (von einer halben Minute bis zu mehreren Minuten) bestimmt, wie schnell Sie mit der Reinigung beginnen können.

Köpfe:Ein rechteckiger Kopf eignet sich am besten zum Wischen großer Flächen. Ein dreieckiger Kopf eignet sich gut zum Reinigen von Ecken. Ein schwenkbarer Kopf ist praktisch für Arbeiten um Möbel herum.

Zubehör:Suchen Sie nach einem Dampfreiniger, der Zubehör wie zusätzliche oder spezielle Pads, Aufsätze für verschiedene Aufgaben und einen Landeplatz zum Halten des Dampfreinigers enthält, wenn er nicht verwendet wird.

Preise für Dampfmopp:Die meisten Dampfmopps kosten zwischen 50 und 200 US-Dollar. Die teureren Modelle verfügen über einen größeren Wassertank und eine schnellere Aufheizzeit.

FAQ

Q.Welche Art von Bodenbelag kann ein Dampfwischer reinigen?

ZU.Das Handbuch gibt an, welche Bodenbeläge sicher zum Dämpfen sind, aber die meisten Mopps können mit Marmor, versiegeltem Holz und Laminat umgehen.

Q.Wie pflege ich meinen Dampfbesen?

ZU.Kalkablagerungen sind das Wichtigste, auf das Sie achten sollten, insbesondere wenn Sie Leitungswasser verwenden. Reinigen Sie den Tank nach jedem Gebrauch und reinigen Sie gelegentlich auch die Dampfdüse mit einer Nadel.

Dampfmopps, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Bissell PowerFresh Dampfmop

Unsere Stellungnahme:Dieses Modell einer zuverlässigen Firma ist der beste Dampfmopp auf dem Markt.

Was uns gefällt:Heizt innerhalb einer halben Minute auf und läuft 15 Minuten am Stück. Intuitiv und einfach zu bedienen. Verschiedene Aufsätze für spezielle Reinigungsaufgaben inklusive Teppich.

Was uns nicht gefällt:Der Griff passt sich nicht an, aber das ist ein kleines Problem für eine fähige Maschine.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: O-Cedar Mikrofaser Dampfmop

Unsere Stellungnahme:Preisgünstiger Dampfmopp mit dreieckigem Kopf, der schwenkbar ist, um Ecken leicht zu erreichen.

Was uns gefällt:Chemikalienfreier Dampfreiniger mit zwei Ersatzpads. Preiswert, aber er liefert eine Leistung, die mit teureren Dampfmopps vergleichbar ist.

Was uns nicht gefällt:4 Minuten Aufheizzeit, die länger ist als bei den meisten anderen Mopps.

Wahl 3: Shark Genius Steam Pocket Mop

Unsere Stellungnahme:Der kompakte Dampfmopp leistet gute Dienste, verfügt jedoch über einen festen Wassertank, der sich als frustrierend erweisen könnte.

Was uns gefällt:Wenn Sie ein kleineres Modell suchen, ist dies eine gute Option. Leistungsstark. Freihändige Pad-Entfernung. Ein großartiger Reiniger, um hartnäckige Flecken zu entfernen.

Was uns nicht gefällt:Die Unfähigkeit, den Wassertank zu entfernen, ist ein Ärgernis. Könnte für manche Kunden zu teuer sein.

Peter ist ein Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.