BestReviews

Einige große Netzwerke bieten über ihre Apps eine kostenlose begrenzte Anzeige von Inhalten an, auch wenn Sie keinen TV-Anbieter haben.

Vor nicht allzu langer Zeit schienen nur jüngere Generationen die Weisheit der Aufgabe von kostenpflichtigen TV-Diensten zu erkennen. Aber der DVR hat es ermöglicht, die Sehgewohnheiten aller Generationen zu ändern, und à la carte-TV wird schnell zur Norm. Um diese Freiheit zu genießen, benötigen Sie jedoch weiterhin eine Internetverbindung und ein Streaming-Gerät.

Zu wissen, welches das beste Streaming-Gerät für Ihre Sehgewohnheiten ist, scheint für Personen, die zögern, den Wechsel vorzunehmen, unergründlich. Aber es ist nicht so schwer ein Konzept zu verstehen, wenn man eine gute Analogie hat. Dann wird es zu Ihrer Präferenz, das richtige Gerät zu finden, etwas, über das Sie die Kontrolle haben, anstatt sich davon einschüchtern zu lassen. Dieser Leitfaden kann Ihnen durch den Prozess helfen.

Was ist Streaming?

Wenn Sie einen Fernsehanbieter abonnieren, ist es wie der Kauf einer Eintrittskarte für einen Themenpark. Egal, ob Sie jeden extremen Nervenkitzel im Park erleben oder einfach nur das Karussell ausprobieren möchten, Sie zahlen für alles. Ein Streaming-Dienst hingegen ist wie ein Karnevalsbesuch, man kauft nur Tickets für die Fahrten, die man nimmt. Alternativ können Sie immer noch ein Armband kaufen, aber der Unterschied besteht darin, dass Sie nicht dazu gezwungen werden.

Überlegungen bei der Auswahl von Streaming-Geräten



Stick oder Box

Es gibt zwei Arten von Streaming-Geräte für Ihren Fernseher erhältlich: ein Stick oder eine Box.

Ein Stockist kleiner, wird direkt an einen HDMI-Eingang Ihres Fernsehers angeschlossen und kostet zwischen 25 und 60 US-Dollar.

Eine Boxist größer und funktioniert eher wie Ihre Kabelbox (die Sie früher hatten). Es hat Speicher zum Speichern von Programmen und einen Port für eine Ethernet-Leitung (falls Ihr WLAN etwas träge ist). Diese Geräte verfügen über andere Funktionen, z. B. Chat-Funktionen, und sind besser für Spiele konzipiert. Die Preise beginnen bei etwa 70 US-Dollar und können bis zu fast 200 US-Dollar betragen.

Inhalt

Mit wenigen Ausnahmen bieten Ihnen die meisten Streaming-Geräte Zugriff auf die wichtigsten Inhaltsanbieter wie Netflix, Hulu und Amazon. Wenn Sie beispielsweise Zugriff auf Google Movies haben möchten, stellen Sie sicher, dass das gewünschte Gerät kompatibel ist.

Navigation und Fernbedienungen

Wenn Sie einen Stick haben und eine einfache Navigation wünschen, gehen Sie am besten mit Sprachbefehlen. Ohne Alexa oder Siri werden Sie viel Zeit damit verbringen, Menü für Menü zu durchsuchen, verschiedene Apps ein- und auszublenden und nach den gewünschten Inhalten zu suchen. Beachten Sie, dass einige Inhalte in einer App möglicherweise kostenlos verfügbar sind, in einer anderen jedoch möglicherweise kostenpflichtig. High-End-Modelle, wie die Box-Geräte , neigen dazu, bessere Fernbedienungen zu haben. Manche Geräte erlauben sogar die Navigation mit dem Smartphone, was nur praktisch ist, wenn es global funktioniert.

FAQ

Q.Bedeutet das, dass ich nach dem Kauf eines Streaming-Geräts alles kostenlos ansehen kann?

ZU.Nein. Stellen Sie es sich vor, als ob Sie Musik hören. Ihr iPhone spielt Musikdateien ab, die Sie bereits besitzen, aber wenn Sie neue Musik hören möchten, müssen Sie sie dennoch kaufen oder einen Streaming-Dienst abonnieren.

Q.Heißt das, nichts ist kostenlos?

ZU.Nein. Es gibt eine Fülle von kostenlosen Apps, die eine große Auswahl an kostenlosen Inhalten bieten. Diese Apps enthalten möglicherweise nicht die aktuellsten Inhalte, aber es gibt eine Menge davon. Einige aktuelle Inhalte sind kostenlos verfügbar, aber Sie müssen Werbeunterbrechungen ertragen, die Sie nicht vorspulen können.

Von uns empfohlene Streaming-Geräte

Die Besten der Besten: Amazon Feuerstab

Unsere Stellungnahme:Eine kostengünstige Option, die eine große Auswahl an Apps bietet.

Was uns gefällt:Der Fire Stick von Amazon ist relativ einfach einzurichten und zu verwenden. Das Gerät enthält Alexa, um die Suche nach bestimmten Filmen, Shows und Spielen so einfach wie eine Anfrage zu machen. Obwohl es einige Einschränkungen gibt, sind über dieses Gerät mehr Inhalte verfügbar, als Sie in Ihrem ganzen Leben sehen könnten.

Was uns nicht gefällt:Aufgrund der optimierten Steuerung kann es etwas verwirrend und zeitaufwändig sein, Inhalte zu durchsuchen und zu bestimmten Bereichen zu navigieren, ohne Alexa zu verwenden.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Roku-Streaming-Stick

Unsere Stellungnahme:Eine kostengünstige Möglichkeit, alle gewünschten Inhalte anzusehen.

Was uns gefällt:Neben dem Zugriff auf scheinbar unbegrenzte Inhalte (abhängig von Ihren Abonnements) hat Roku eine sprachaktivierte Technologie integriert, mit der das Gerät Ihren Fernseher steuern kann. Die Portabilität des Geräts macht es ideal für Geschäftsreisen und Urlaub.

Was uns nicht gefällt:Es gibt selten Bedenken, dass das Gerät unangenehm warm wird.

Wahl 3: Apple-Apple-TV (4K)

Unsere Stellungnahme:Dies ist die beste Wahl, wenn Apple die dominierende Technologie in Ihrem Haushalt ist.

Was uns gefällt:Mit diesem Gerät können Sie 4K HDR nutzen, um Streaming mit der höchsten Auflösung anzubieten (obwohl Sie derzeit möglicherweise Probleme haben, Inhalte zu finden, die in 4K gestreamt werden). Sie haben Zugriff auf alles im Apple TV Store und können Aufgaben mit Siri ausführen. Darüber hinaus ermöglicht dieses Gerät Ihrem iPhone, als Ihre Fernbedienung zu fungieren.

Was uns nicht gefällt:Wie die meisten Apple-Geräte liegt Apple TV am oberen Ende der Preisklasse. Es ist nicht die beste Wahl, wenn das Budget eine Rolle spielt.

Allen Foster ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.