BestReviews

Für einen wirklich tiefen Bassklang, den Sie spüren können, sollten Sie einen Receiver und ein System in Betracht ziehen, die zwei Subwoofer verwenden können.

Wenn Sie mit der grundlegenden Klangqualität Ihrer Audio- und Videoplayer zufrieden sind, funktioniert eine Soundbar einwandfrei. Wenn Sie jedoch die Klangqualität Ihrer Mediaplayer verbessern möchten, ist ein Surround-Sound-System die beste Option.

Mit einer Surround-Sound-Konfiguration positionieren Sie mehrere Lautsprecher im ganzen Raum, um einen realistischeren Klang zu erzielen, als wenn Sie nur einen einzelnen Lautsprecher direkt vor Ihnen verwenden. Egal, ob Sie gerne Musik hören oder Filme ansehen, ein Surround-Sound-Lautsprechersystem wird Ihr Hörerlebnis exponentiell verbessern.

Überlegungen bei der Auswahl von Surround-Sound-Systemen

Anzahl der Lautsprecher

Sie werden oft a . sehen Lautsprechersystem als 5.1-System bezeichnet. Diese Zahl bezeichnet die Konfiguration der Lautsprecher im System: fünf Lautsprecher plus ein Subwoofer. (Der Subwoofer ist der Teil, der die tiefsten Bassfrequenzen erzeugt.) Die fünf Lautsprecher umfassen rechts und links vorne, rechts und links hinten und Mitte. Sie mögen alle gleich groß sein, aber viele Systeme haben größere Turmlautsprecher für die hinteren Lautsprecher.



Andere gängige Surround-Sound-Systeme sind 7.1, 9.2 und 11.2 (die letzteren beiden Systeme haben zwei Subwoofer).

Wisse, dass ein solches System ziemlich viel Platz in deinem Zimmer einnehmen wird. Die Lautsprecher benötigen Boden- oder Regalfläche sowie vertikalen Platz. Wenn Ihr Zimmer sehr klein ist, ziehen Sie stattdessen eine Soundbar in Betracht. Außerdem könnte ein großes Surround-Sound-System so viel Lautstärke erzeugen, dass es einen kleinen Raum überfordert. Wenn Sie sich in einer Wohnung befinden, reicht wahrscheinlich ein 5.1-Surround-Soundsystem aus. Für größere Räume oder ein Heimkino-Setup kann Ihr Lautsprechersystem so groß und komplex sein, wie Sie es sich leisten können.

Funktionen des Surround-Soundsystems

Günstigere Systeme sind kleiner, haben also nicht das gleiche Volumen wie teurere Systeme. Subwoofer in preiswerten Systemen haben oft nicht viel Leistung, was bedeutet, dass sie nicht die Art von Bass liefern, die Sie durch Ihren Körper vibrieren spüren.

Teurere Surround-Sound-Systeme haben eine hervorragende Lautstärke und eine erstklassige Klangqualität. Und diese werden mit allen Komponenten geliefert, die Sie benötigen, um das System sofort verwenden zu können.

Versuchen Sie, Systeme zu vermeiden, die behaupten, Ihnen „virtuellen“ Surround-Sound zu liefern. Dieses System verwendet Software, um zu versuchen, ein System mit mehreren Lautsprechern zu simulieren, aber die Audioqualität wird nicht so gut sein wie die von mehreren im Raum verteilten Lautsprechern.

Preise für Surround-Sound-Systeme:Diese Systeme sind in einer riesigen Preisspanne erhältlich. Sie können so wenig bezahlen wie$ 100oder so viel wiemehrere tausend Dollar.

FAQ

Q.Warum sollte ich ein Surround-Sound-System haben wollen?

ZU.Ein Surround-Sound-Lautsprechersystem erzeugt ein natürlicheres Klangfeld um Sie herum. Diese Art von Audio bietet ein noch intensiveres Erlebnis, wenn Sie Musik hören oder Filme ansehen.

Q.Kann ich alte Lautsprecher mit neuen Lautsprechern mischen?

ZU.Die meisten Lautsprecher verwenden dieselbe Art von Anschlusssystem, sodass Sie Lautsprecher zu einem System mischen können. Verstehen Sie, dass neuere Lautsprecher über Komponenten und Technologien verfügen, die eine bessere Klangqualität erzeugen, aber das Mischen und Anpassen von Lautsprechern sollte gut funktionieren.

Surround-Sound-Systeme, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Klipsch 5.1 RP-280 Lautsprecherpaket

Unsere Stellungnahme:Ausgezeichnete Audioqualität. Große Investition, denn das Leistungsniveau ist so hoch, dass dieses System seine Qualität über viele Jahre behält.

Was uns gefällt:Kann nach Bedarf Teile für weitere Funktionen hinzufügen. Genug Komponenten, um ein Surround-Sound-Layout zu erstellen, ist einfach.

Was uns nicht gefällt:Teuer. Komponenten nehmen viel Platz ein.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Logitech Z906 5.1-Lautsprechersystem

Unsere Stellungnahme:Angemessener Preis für überraschend leistungsstarkes System mit bis zu 500 Watt Dauerleistung. Schöne Audioqualität.

Was uns gefällt:Die Klangqualität ist besser, als man in dieser Preisklasse erwarten würde. Lautsprecher benötigen nicht viel Platz.

Was uns nicht gefällt:Berichte über einige Lautsprecher, die nicht richtig funktionieren.

Wahl 3: Fluance SXHTB-BK Surround-Sound-Lautsprechersystem

Unsere Stellungnahme:Dies ist eine kluge Wahl, wenn Sie nach einem ersten Set suchen, da Sie das System später aktualisieren können.

Was uns gefällt:Verwendet ein Turmlautsprecher-Design, das im Vergleich zu kleineren Einheiten eine sehr gute Klangqualität liefert. Guter Preis für ein Einsteigersystem.

Was uns nicht gefällt:Wenn Sie einen Subwoofer wünschen, müssen Sie ihn separat kaufen.

Kyle Schurman ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.