BestReviews

Neben unterschiedlichen Bildschirmgrößen verwenden Tablets verschiedener Hersteller oft nicht die gleichen Seitenverhältnisse – das Verhältnis von Bildschirmlänge zu Bildschirmhöhe. Viele Tablets verwenden 16: 9, das gleiche Verhältnis, das für Breitbildfilme und -fernsehen verwendet wird. Andere verwenden 16:10 oder 4:3.

Tablets waren ursprünglich nur in der Science-Fiction zu findende Gadgets – futuristische, unglaublich dünne, interaktive Glasscheiben waren schon immer Standard bei Star Trek – aber das digitale Zeitalter hat endlich aufgeholt. Es ist jetzt günstiger denn je, ein Tablet mit vollem Funktionsumfang zu erwerben, das alles kann, vom Surfen auf Ihren Lieblingswebsites bis hin zur genauen Vorhersage des lokalen Wetters. Tatsächlich ersetzen immer mehr Verbraucher ihre schweren, unhandlichen Desktop- und Laptop-Computer durch leistungsstarke Tablets.

Wenn Sie bereit sind, sich der Tablet-Revolution anzuschließen, lesen Sie unsere besten Ratschläge, um ein Modell zu finden, das perfekt zu Ihrem Lebensstil passt.

Überlegungen bei der Auswahl von Tablets

Wenn es darum geht Tablets , gibt es einige wichtige Funktionen, die Sie beim Einkaufen im Auge behalten sollten. Hier sind die wichtigsten.

Bildschirmgröße:Der wichtigste Faktor beim Kauf von Tablets ist die Bildschirmgröße. Es bestimmt die Stellfläche des Tablets und wie einfach es zu bedienen ist (oder nicht). Kleine Tablets verfügen über einen 7-Zoll-Bildschirm, diagonal gemessen; größere Modelle können zwischen 9,7 Zoll und 12,9 Zoll groß sein. Wenn Sie ein Tablet für gelegentliche Aufgaben benötigen, reicht ein kleineres aus. Wenn Sie mit Ihrem Tablet produktiv sein müssen, sind Sie mit einem größeren Modell besser bedient.



Mobiles Betriebssystem:Die Software, die auf Ihrem Tablet ausgeführt wird, hängt vom Hersteller ab. Sie müssen zwischen Googles Android, Amazons Fire OS (das eine proprietäre Version von Android ist) und Apples iOS wählen. Das von Ihnen gewählte Betriebssystem bestimmt, welche Apps Sie verwenden können und mit welchen anderen Geräten Sie Ihr Tablet verwenden können. Wählen Sie daher sorgfältig aus.

Tablets im Vergleich zu 2-in-1-Geräten:Die meisten Tabletten sind genau das: Tabletten. Einige Modelle sind jedoch tatsächlich 2-in-1, was bedeutet, dass sie sowohl als Laptop mit integrierter Tastatur als auch als Tablet für die Touch-Eingabe fungieren können. Dies sind ausschließlich Windows-Geräte. Wenn Sie also ein Tablet benötigen, das auch über eine vollständige Version des Betriebssystems Windows 10 verfügt, ist der Kauf eines 2-in-1-Geräts eine gute Wahl.

Speicherkapazität:Wie alle mit dem Internet verbundenen Gadgets benötigen Tablets lokalen Speicherplatz, um alles, was Sie herunterladen, von MP3-Musikdateien bis hin zu Ihren wichtigsten Arbeitsdokumenten aufzubewahren. Bevor Sie bestimmte Modelle vergleichen, denken Sie über Ihren eigenen Speicherbedarf nach. Wenn Sie die meisten Ihrer Daten in der Cloud aufbewahren, können Sie wahrscheinlich mit einem kleineren 32-GB-Tablet davonkommen. Wenn Sie Fotos, Filme oder andere große Dateien aufbewahren möchten, benötigen Sie wahrscheinlich ein Tablet mit mindestens 64 GB integriertem Speicher.

Wiederverkaufswert:Im digitalen Zeitalter hält nichts ewig und nach ein paar Jahren fühlen sich die meisten Tablets langsam an. Dann wird es Zeit für ein Upgrade. Wenn Sie Ihre alte Ausrüstung normalerweise in Vorbereitung auf Upgrades verkaufen, kann es sich lohnen, Gadgets zu kaufen, von denen bekannt ist, dass sie einen höheren Wiederverkaufswert haben. Zum Beispiel die meisten Apple-iPads nach zwei Jahren noch rund 75 % des ursprünglichen Kaufpreises wert sein werden, während Amazons Fire-Tablets in der Regel nur 30 bis 40 % amortisieren.

Tipps

Kaufen Sie ein Tablet mit dem gleichen mobilen Betriebssystem wie Ihr Smartphone.Die meisten Apps kosten nur ein oder zwei Dollar, aber im Laufe der Zeit kann sich das Geld, das Sie dafür ausgeben, wirklich summieren (überraschenderweise verdienen die meisten Tablet-Hersteller mehr Geld mit dem Verkauf von Apps und digitalen Inhalten als allein mit dem Verkauf von Tablets). Betrachten Sie die Apps, die Sie am häufigsten auf Ihrem Smartphone verwenden: Werden Sie diese auch auf Ihrem Tablet verwenden? Wie hoch wären die Kosten, wenn Sie auf einem neuen mobilen Betriebssystem alle noch einmal bezahlen müssten? Wenn Sie ein Fan von Beständigkeit sind, kann der Kauf eines Tablets mit demselben Betriebssystem wie Ihr Smartphone ein großer Komfort sein – und eine echte Geldersparnis sein.

Verwenden Sie ein Tablet als zweiten Monitor für Ihren Laptop oder Desktop-Computer.Egal, welche Art von Tablet Sie kaufen, Sie können eine App finden, die darauf ausgelegt ist, es als zweiten Bildschirm zu verwenden. Mit einer Second-Screen-App können Sie den Desktop Ihres Computers vergrößern oder wichtige Informationen wie Uhrzeit, Temperatur oder Ihren Kalender anzeigen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Tablet für Kinder geeignet ist, bevor Sie etwas anderes tun.Wenn Sie Kinder haben, erfahren Sie, wie Sie die Kindersicherung Ihres Tablets verwenden, bevor Sie es zum ersten Mal einschalten. Es ist leicht zu vergessen, wie wichtig es ist, das Verhalten von Kindern online zu überwachen. Erstellen Sie daher einen Plan, wie Sie Ihre Kleinen schützen können, bevor Sie Ihr Tablet verwenden. Unabhängig davon, ob Sie die integrierte Kindersicherung verwenden oder einen Online-Sicherheitsdienst eines Drittanbieters in Anspruch nehmen, überspringen Sie diesen Schritt nicht.

FAQ

Q.Was ist der Tablet-Modus in Windows 10?

ZU.Einige Tablets sind 2-in-1-Tablets, was bedeutet, dass sie sowohl ein Windows-Laptop als auch ein Tablet sind. Auf diesen Geräten wird immer Microsoft Windows 10 ausgeführt, aber sie haben die Möglichkeit, in den Tablet-Modus zu wechseln, wodurch das Betriebssystem berührungsfreundlich neu ausgerichtet wird. Im Tablet-Modus haben Sie Zugriff auf dieselben Windows-Apps wie im Standard-Desktop-Modus, aber viele der Oberflächen wurden neu gestaltet, um die Touch-Eingabe besser zu handhaben. Wenn Sie nach Tablets suchen, aber dennoch ein geeignetes Desktop-Betriebssystem benötigen, sollten Sie den Kauf eines 2-in-1 in Betracht ziehen.

Q.Wie kann ich meine Webbrowser-Lesezeichen von meinem Laptop im Webbrowser meines Tablets abrufen?

ZU.Es hängt vom Browser ab. Bei den meisten Webbrowsern wie Google Chrome oder Firefox können Sie ein Online-Konto einrichten, damit Sie Ihre Lesezeichen beim Surfen im Internet in der Cloud aufbewahren können. Alles, was Sie tun müssen, ist sich bei der Tablet-Version des Browsers anzumelden, um alles wiederherzustellen, was Sie brauchen. Andere Browser verfügen oft über Exportfunktionen. Wenn Sie also kein Konto erstellen können, um Ihre Inhalte zu sichern, haben Sie möglicherweise mehr Glück, wenn Sie Ihre Lesezeichen von einem Gerät an einen zugänglichen Speicherort exportieren und mit Ihrem neuen Tablet importieren.

Q.Muss ich einen Stift kaufen, um mit einem Tablet zu verwenden?

ZU.Nein. Ein Stift kann ein großartiges Werkzeug für Arbeiten sein, die bleistiftähnliche Präzision erfordern, aber er ist für die Bedienung Ihres Tablets nicht erforderlich. Alle Tablets sind so konzipiert, dass sie Berührungseingaben von ihren Bildschirmen annehmen, und die meisten Tablet-Apps sind für diese Verwendung konzipiert. Wenn Sie speziell Eingaben mit einem Eingabestift benötigen – zum Beispiel, wenn Sie mit Ihrem Tablet digitale Illustrationen erstellen oder von Hand Notizen machen möchten – ist ein Eingabestift ein ideales Werkzeug. Sie müssen keinen Stift kaufen.

Von uns empfohlene Tabletten

Die Besten der Besten: Apple 12.9' iPad Pro

Unsere Stellungnahme:Das übergroße Tablet von Apple ist schnell genug, um mit allem Schritt zu halten, was Sie darauf werfen, sei es Arbeitsdokumente, Ihr neuestes künstlerisches Meisterwerk oder der neueste Blockbuster-Film. Wenn Sie ein iOS-Fan sind oder bereit sind, keinen sperrigen Laptop mit sich herumzuschleppen, ist dies das richtige Tablet.

Was uns gefällt:Der neuere, größere Bildschirm macht alles einfacher zu sehen und zu interagieren. In Verbindung mit einem Apple Pencil wird er zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Notizen und Skizzen.

Was uns nicht gefällt:Der Preis des iPad Pro ist nichts für schwache Nerven, und für so viel Geld sollte der Apple Pencil enthalten sein.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Amazon Fire HD 10

Unsere Stellungnahme:Amazons bestes Tablet gibt dem iPad einen Kampf um sein Geld und es bietet eine ganze Reihe einzigartiger Dienste und Funktionen für Prime-Mitglieder. Wenn Sie ein Arbeitstier-Tablet benötigen, das nur einen Bruchteil des Preises der Konkurrenz kostet, oder einen Laptop, der mehr Missbrauch als normal aushält, ist das Fire HD 10 die beste Option.

Was uns gefällt:Beeindruckende technische Spezifikationen, einschließlich Dolby Atmos-Audio, machen das Fire HD 10 mit großem Abstand zum besten Preis auf dem Markt. Amazon Prime-Mitglieder werden es lieben, auf ihren Fire-Tablets auf kostenlose Video-, Audio- und E-Book-Inhalte zuzugreifen.

Was uns nicht gefällt:Die Bildschirmauflösung von 1900 x 1200 sieht gut aus, ist aber nicht so beeindruckend wie die 2224 x 1668 'Retina' -Auflösung des Apple iPad Pro.

Wahl 3: Samsung Galaxy S4

Unsere Stellungnahme:Das Galaxy S4 setzt Samsungs Erfolgsgeschichte bei der Herstellung herausragender Tablets fort. Das S4 hat das Dreifache der wesentlichen Tablet-Eigenschaften: Es ist dünn, leicht und leistungsstark.

Was uns gefällt:Die Auflösung von 2560 x 1600 ist großartig. In Verbindung mit einem Samsung DeX passt das Tablet seine Benutzeroberfläche an, um eher wie ein vollwertiger Laptop zu sein.

Was uns nicht gefällt:Wie bei allen Android-Tablets ist unklar, wie lange das Galaxy S4 noch Updates erhält. Bei diesem Preis überrascht der Verzicht auf einen Fingerabdruckleser.

Jaime Vazquez ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.