BestReviews

Ein Problem bei einem Multi-Port-USB-Hub besteht darin, dass sich Kabel verheddern können. Klettkabelbinder sind wiederverwendbar und helfen Ihnen, die Kabel zu organisieren.

USB-Technologie gehört zum Alltag. USB-Kabel ermöglichen es mobilen Geräten und Computern, Daten hin und her zu übertragen oder Peripheriegeräte zu betreiben. USB überträgt auch Strom zum Aufladen der Batterien in den mobilen Geräten, die wir täglich verwenden.

Da Menschen oft mehr als ein Mobilgerät besitzen, kann das Aufladen mühsam sein. Hier kommt ein USB-Hub ins Spiel. Diese Hubs verfügen über mehrere USB-Anschlüsse in einem Gerät, normalerweise zwischen vier und 10, sodass Sie mehrere Gegenstände gleichzeitig aufladen können. Beispielsweise, unsere Top-Empfehlung von Anker verfügt über 10 Ports für ultimativen Komfort.

Über die Stromübertragung hinaus kann ein USB-Hub Datenübertragungsfunktionen auf effiziente Weise ausführen. USB-Hubs bieten viel Komfort, was sie zu einer unverzichtbaren Komponente macht.

Überlegungen bei der Auswahl von USB-Hubs

Anzahl der Ports



Achten Sie beim Kauf eines USB-Hubs auf die Anzahl der Anschlüsse. Die Leute wählen oft einfach ein Gerät mit der größten Anzahl von Ports, die sie sich leisten können. Beachten Sie jedoch, dass Geräte mit mehreren Ports mehr kosten und möglicherweise größer sind, als Sie benötigen.

Größe

Wenn Sie Ihren USB-Hub mit einem Laptop für unterwegs transportieren möchten, suchen Sie nach einem schlanken USB-Hub. Diese Einheiten nehmen nicht viel Platz in einem Rucksack oder einer Aktentasche ein und bieten dennoch viel Funktionalität. Schlanke USB-Hubs haben etwas höhere Kosten als größere Hubs, aber der Unterschied ist minimal.

Ladetechnik

Wenn Sie den USB-Hub zum Aufladen von Geräten verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass er Ihren Stromanforderungen entspricht. Einige USB-Hubs verfügen über eine intelligente Ladetechnologie. Dies ist eine großartige Funktion, da der Hub die Leistung, die er liefert, an die Bedürfnisse und Einschränkungen jedes angeschlossenen Geräts anpasst.

Port-Replikatoren

Einige USB-Hubs arbeiten als Port-Replikatoren. Geräte werden über einen einzigen USB-Anschluss mit Ihrem Computer verbunden, bieten jedoch Zugriff auf andere Arten von Anschlüssen. Sie können beispielsweise eine einzelne USB-Verbindung verwenden, um einen Hub einzurichten. Sie können dann Geräte wie einen Ethernet-Port oder einen HDMI-Port anschließen.

Die Verwendung eines Port-Replikators ist eine nette Funktion, wenn Ihr Computer nicht über einen bestimmten Port verfügt, den Sie benötigen. Hinweis: Wenn Sie diese Add-On-Ports über einen USB-Hub ausführen, erhalten Sie nicht die gleiche Geschwindigkeit und Verbindungsstabilität wie bei der Verwendung des tatsächlichen Ports.

Preis

USB-Hubs haben einen vernünftigen Preis, insbesondere wenn Sie nur ein Basisgerät suchen. Sie können einen Hub mit vier bis 10 Ports für zwischen 10 und 50 US-Dollar finden. Viele dieser Anschlüsse unterstützen die USB 3.0-Technologie.

Teurere USB-Hubs bieten in der Regel Port-Replikator-Technologie. Sie können für diese Art von USB-Hub zwischen 50 und 300 US-Dollar bezahlen.

FAQ

F. Soll ich einen Hub mit USB 2.0-Ports kaufen oder sollte ich nur USB 3.0-Hubs in Betracht ziehen?

ZU.Der USB 2.0-Standard ist in Bezug auf die Datenübertragungsgeschwindigkeit langsamer als USB 3.0. Um jedoch die USB 3.0-Geschwindigkeit nutzen zu können, müssen alle Geräte in der Kette USB 3.0-kompatibel sein. Wenn ein Gerät in der Kette nur USB 2.0-kompatibel ist, werden alle Geräte auf USB 2.0 verlangsamt. Eine Mischung aus 3.0- und 2.0-Ports im USB-Hub wird also für die meisten Leute gut funktionieren.

F. Benötigt der USB-Hub spezielle Software zum Betrieb?

ZU.Nein. Ein USB-Hub bietet lediglich die Möglichkeit, zwei Geräte miteinander zu verbinden. Es führt keine Software aus oder erfordert Upgrades. Die USB-Technologie leitet Daten und Strom zwischen den angeschlossenen Geräten hin und her. Ihr Computer muss nur in der Lage sein, den USB-Hub zu erkennen, was die meisten PCs automatisch tun.

USB-Hubs, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Anker 10-Port 60W USB 3.0 Datenhub

Unsere Stellungnahme:Vielseitiger USB-Hub mit 10 Anschlüssen, der ihn an die Spitze des Marktes bringt und Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was uns gefällt:Sieben der Ports können mit USB 3.0-Geschwindigkeiten umgehen, was beeindruckend ist. Bietet Kompatibilität mit allen gängigen Betriebssystemen.

Was uns nicht gefällt:Teuer. Ihr Computer wird möglicherweise langsamer, wenn dieser komplexe Hub daran angeschlossen ist.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Sabrent 4-Port USB 3.0 Hub

Unsere Stellungnahme:Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für USB 3.0-Geschwindigkeiten an allen vier Ports und die geringe Größe macht es portabel.

Was uns gefällt:Extrem einfach, direkt aus der Box zu verwenden. Jeder der vier Ports verfügt über einen separaten Netzschalter, der eine präzise Steuerung ermöglicht.

Was uns nicht gefällt:Kämpfe mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten, wenn eine externe Festplatte über den Hub läuft.

Wahl 3: Atolla 4-Port USB 3.0 Hub

Unsere Stellungnahme:Für diejenigen, die einen benutzerfreundlichen USB-Hub suchen, verfügt dieses Modell über LED-Leuchten, die anzeigen, dass die Anschlüsse eingeschaltet sind und funktionieren.

Was uns gefällt:Verfügt über einen USB-Anschluss, der speziell zum schnellen Aufladen mobiler Geräte entwickelt wurde. Die vier USB-3.0-Ports im Hub sorgen für hervorragende Datenübertragungsgeschwindigkeiten.

Was uns nicht gefällt:Das Verbindungskabel ist nur 60 cm lang, sodass Sie nur begrenzt im Raum platziert werden können.

Kyle Schurman ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.