BestReviews

Sie können den mitgelieferten Stopfer verwenden, um die Zutaten während des Mixens herunterzudrücken. Wenn Sie es richtig verwenden, berührt es die Klingen nicht.

Von Smoothies und Shakes über Nussbutter bis hin zu cremigen Salatdressings gibt es fast nichts, was Sie nicht in einem Vitamix Mixer zubereiten können. Obwohl sie zu den teuersten Mixern auf dem Markt gehören, kosten sie aus gutem Grund viel: Sie sind extrem leistungsstark und mixen selbst die härtesten Lebensmittel problemlos.

Wenn Sie sich einen Vitamix-Mixer gönnen möchten, sollten Sie sich die Auswahl des richtigen Modells für Ihre Bedürfnisse genau überlegen. Wir haben diesen kompakten, aber gründlichen Leitfaden zu allen Dingen von Vitamix zusammengestellt, damit Sie im Handumdrehen Ihren Weg zu einer besseren Gesundheit und schmackhafteren Mahlzeiten mischen können.

Überlegungen bei der Auswahl von Vitamix-Mixern

Arten von Vitamix Mixern

Es gibt zwei Haupttypen von Vitamix: Full-Size und persönlicher Mixer . Vitamix-Mixer in Originalgröße sind ideal für die Zubereitung großer Chargen – Rezepte, die die ganze Familie genießen kann –, sind jedoch nicht die beste Option, wenn es um die Zubereitung kleinerer Rezepte und einzelner Portionen geht. Personal Mixer werden mit einem becherförmigen Behälter für die Zubereitung von Smoothies und anderen Getränken sowie einem kompakten Krug für Dressings, Dips und andere kleine Mixaufgaben geliefert.



Größe und Kapazität:Denken Sie sowohl an den physischen Fußabdruck Ihrer Auserwählten Vitamix-Mixer (passt es an die dafür vorgesehene Stelle auf Ihrer Theke?) und das Fassungsvermögen des Behälters. Es sollte groß genug sein, um Rezepte für Ihren Haushalt zuzubereiten.

Merkmale

Leistung:Die meisten Vitamix-Mixer haben Motoren mit entweder 2 oder 2,2 PS, was satten 1.400 Watt entspricht. Personal Vitamix Mixer sind mit etwa 750 Watt weniger leistungsstark.

Kontrollen:Einige High-End-Vitamix-Mixer verfügen über digitale Bedienelemente, die meisten verfügen jedoch über einfache analoge Drehregler. Welche Sie bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab – manche Leute mögen die Einfachheit von Schaltern und Wählscheiben, während andere mehr High-Tech-Steuerungen bevorzugen.

Programmierte Einstellungen:Zusätzlich zu den standardmäßigen Geschwindigkeitsreglern bieten Ihnen einige Vitamix-Mixer die Möglichkeit, programmierte Einstellungen zu verwenden, um die besten Ergebnisse für bestimmte Mixaufgaben zu erzielen. Die genauen enthaltenen Einstellungen hängen vom gewählten Modell ab, aber gängige Optionen sind Suppe, Smoothie, Frozen, Püree, Dip und Clean.

Preise für Vitamix-Mixer:Bei all ihren Vorzügen sind Vitamix-Mixer nicht billig. Persönliche und einfache Mixer in voller Größe beginnen bei etwa 300 bis 400 US-Dollar. High-End-Home-Modelle kosten zwischen etwa 550 und 750 US-Dollar. Kommerzielle Modelle können über 1.000 US-Dollar kosten.

FAQ

Q.Was kann ich in einem Vitamix Mixer zubereiten?

ZU.In einem Vitamix können Sie alle möglichen Dinge herstellen. Standards wie Suppen und Smoothies sind selbstverständlich, aber Vitamix-Mixer eignen sich besonders gut für die Zubereitung von grünen Smoothies oder Smoothies aus härterem Gemüse, das andere Mixer Kampf. Vitamix-Mixer können auch außergewöhnlich glatte und cremige Erdnuss- und andere Nussbutter herstellen, sogar mit wenig oder keinem Zusatz von Öl. Sie werden überrascht sein, dass Sie mit Ihrem Vitamix Kuchen- oder Pfannkuchenteig zubereiten können und einige Mixer mit einem speziellen Messer zum Kneten von Teig ausgestattet sind.

Q.Sind Vitamix-Mixer das Geld wert?

ZU.Wenn Sie ein regelmäßiger Mixer-Benutzer sind, ist ein Vitamix den hohen Preis wert, besonders wenn Sie oft Nüsse oder andere Zutaten mixen möchten, die weniger leistungsstarke Mixer nicht verarbeiten können.

Q.Kann ich den Krug und die Messer meines Vitamix Mixers in die Spülmaschine geben?

ZU.Ja, der Krug und die Klingen Ihres Vitamix-Mixers sind spülmaschinenfest, aber wir empfehlen, sie in den oberen Korb Ihres Geschirrspülers zu stellen.

Vitamix-Mixer, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Vitamix Professional Serie 750

Unsere Stellungnahme:Ja, es ist teuer, aber dies ist ein wahres Kraftpaket eines Mixers, der alles bewältigen kann, was Sie hineinwerfen.

Was uns gefällt:Einfach zu bedienende Steuerung, 2,2-PS-Motor und ein großer BPA-freier Mixbehälter.

Was uns nicht gefällt:Nur der Preis.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Vitamix 5200 Mixer

Unsere Stellungnahme:Obwohl es vielleicht nicht ganz so leistungsstark ist wie die teuersten Vitamix-Modelle, kann es fast alles, was sie tun können, für über 100 US-Dollar weniger.

Was uns gefällt:Extrem einfach zu bedienendes, selbstreinigendes Kannendesign, die Reibung der Klingen kann die Suppe ohne Herd auf Serviertemperatur bringen.

Was uns nicht gefällt:Einige Benutzer vermissen die Pulsfunktion und die programmierten Einstellungen.

Wahl 3: Vitamix S-Serie S55 Persönlicher Mixer

Unsere Stellungnahme:Dieser Personal Mixer ist perfekt für Smoothies, gefrorene Mixgetränke und kleine Rezepte wie Dips und Salatdressings.

Was uns gefällt:Kann im Gegensatz zu vielen persönlichen Mixern sowohl heiße als auch kalte Speisen mixen. Bietet eine Reihe von programmierten Einstellungen.

Was uns nicht gefällt:Sie können auch einen Vitamix in Originalgröße verwenden, es sei denn, Sie benötigen nur einen persönlichen Mixer.

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.