BestReviews

Denken Sie daran, dass beim Kauf einer Fensterklimaanlage ein Teil der Maschine außerhalb des Hauses und ein Teil im Inneren des Hauses steht. Für beides benötigen Sie den entsprechenden Platz.

Eine zentrale Klimaanlage ist nicht für jeden eine Option. Manchmal brauchen Sie eine gute Fenster-AC-Einheit, um Sie kühl zu halten. Eine Fensterklimaanlage ist vielleicht nicht so teuer wie eine zentrale Klimaanlage, aber dennoch eine Investition. Auf welche Funktionen sollten Sie beim Kauf einer Fensterklimaanlage achten, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen?

In der folgenden Anleitung untersuchen wir die Funktionen, die Sie sowohl in preisgünstigen AC-Geräten als auch in High-End-Geräten finden. In der Welt der Fensterklimageräte ist für jeden etwas dabei; Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was für Sie richtig ist.

Überlegungen bei der Auswahl von Fenster-AC-Einheiten

BTU-Bewertung und Energieeffizienz

Die BTU-Bewertung ist ein guter Maßstab für die Gesamtleistung und Kühlfähigkeit einer Klimaanlage. Insbesondere können 5.000 BTUs oder weniger für größere Räume anämisch sein. Sie möchten sicherstellen, dass Sie ein Gerät mit der entsprechenden BTU-Leistung für Ihren Raum auswählen. Das solltest du aber auch wissen AC-Einheit mit einem höheren BTU-Wert verbraucht mehr Strom und führt wahrscheinlich zu einer höheren Stromrechnung.



Aber der BTU-Wert einer Klimaanlage allein vervollständigt nicht das Bild ihrer Effizienz. Um das herauszufinden, müssen Sie den EER oder das Energieeffizienzverhältnis bestimmen. Der EER einer AC-Einheit berücksichtigt sowohl die BTU-Leistung als auch die Wattzahl. Wenn Sie Produkte in Betracht ziehen, achten Sie auf die EER-Nummer auf der Verpackung oder in den Produktspezifikationen. Je größer die Zahl, desto effizienter ist die Klimaanlage; Einige der besten Fensterklimageräte haben einen EER von mindestens 12.

Coole Fenster-AC-Funktionen

Neben Energieeffizienz und Kühlleistung möchten Sie vielleicht eine Fenster-Klimaanlage mit einigen anderen praktischen Funktionen. Ein Gerät mit Timer kann Ihnen zum Beispiel dabei helfen, bares Geld zu sparen, da Sie das Gerät vom Moment der Arbeit bis zum Schlafengehen nicht laufen lassen müssen. Sie können das vorprogrammieren Klimaanlage zu einer bestimmten Stunde zu aktivieren und so Ihre Energiekosten zu maximieren. Eine Einheit mit einem Sleep-Timer ist auch schön, weil Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihre Fenstereinheit auszuschalten, bevor Sie jede Nacht den Sack hauen.

Andere wünschenswerte Merkmale in einer Fenster-AC-Einheit umfassen eine variable Lüftergeschwindigkeit, eine Fernbedienung und einen leisen Betrieb.

Variable Lüftergeschwindigkeit:Mit der variablen Lüftergeschwindigkeit können Sie einstellen, wie schnell (oder langsam) sich ein Raum mit kühler Luft füllt. Manchmal möchten Sie, dass Ihr Raum sofort abgekühlt wird, aber manchmal bevorzugen Sie eine allmählichere Abkühlung.

Fernbedienung:Viele der heutigen Fensterklimageräte werden mit einer oder zwei kleinen Fernbedienungen geliefert, mit denen Sie das Gerät aus der Ferne ein- und ausschalten können. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Klimaanlage in einem hohen Fenster zu platzieren – oder wenn Sie einfach die Idee haben, die Luft bequem von Ihrem Sitzplatz auf der Couch aus zu aktivieren – könnte eine Fenster-AC-Einheit mit einer Fernbedienung das Richtige für Sie sein. Denken Sie jedoch daran, dass diese Fernbedienungen normalerweise ziemlich klein sind ... und leicht zu verlieren.

Leiser Betrieb:Das ist vielleicht selbstverständlich, aber die meisten Leute bevorzugen Geräte, die nicht viel Lärm machen. Sofern Sie nicht nach einem Fenstergerät suchen, das weißes Umgebungsrauschen erzeugt, empfehlen wir ein AC-Gerät, das für seinen leisen Betrieb bekannt ist. Dies gilt insbesondere, wenn Sie das Gerät in einem Schlafzimmer oder einem Ort zum Fernsehen oder Lernen aufstellen möchten.

FAQ

Q.Soll ich etwas mehr Geld in eine Fensterklimaanlage mit digitalem Thermostat investieren?

ZU.Das hängt davon ab, wie viel Kontrolle Sie über die Temperatur Ihres Raumes haben möchten. Viele High-End-Klimageräte verfügen über programmierbare digitale Thermostate, mit denen Sie die Temperatur Ihres Raums fein einstellen können. Wenn Sie jedoch nach einem Budgetmodell suchen, können Sie sich immer noch eine Klimaanlage mit einem guten Thermostat zulegen. Allerdings wird es wohl ein mechanischer Thermostat sein, der nicht ganz so präzise wie ein digitales Modell bietet.

Fensterklimageräte, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Frigidaire fenstermontierte Median-Klimaanlage

Unsere Stellungnahme:Eine leistungsstarke Fensterklimaanlage, die über das reine Kühlen hinaus wertvolle Funktionen wie Luftionisation, Schlafmodus und Energiesparmodus erfüllt.

Was uns gefällt:Leistungsstark und effizient mit 18.000 BTUs. Dieses ENERGY STAR-Produkt kann problemlos eine Fläche von über 1.000 Quadratfuß kühlen. Kreaturenkomfort wie der Timer und mehrere Luftstromrichtungen machen dies zu einem Luxusprodukt.

Was uns nicht gefällt:Es ist teuer, und potenzielle Käufer sollten sicherstellen, dass sie eine Verkaufsstelle haben, die dieses Produkt unterstützt, bevor sie investieren.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: LG Fenstermontage ZU und Konditionierer (12.000 BTU)

Unsere Stellungnahme:Diese Klimaanlage von LG ist leistungsstark genug, um einen großen Gemeinschaftsraum oder sogar eine kleine Wohnung zu kühlen.

Was uns gefällt:Es verfügt über nützliche Funktionen wie einen automatischen Neustart, einen Timer und eine Fernbedienung und bietet 12.000 BTUs Kühlleistung.

Was uns nicht gefällt:Das Gerät selbst kann für einige Fenster zu groß sein. Wir empfehlen Ihnen, vor der Bestellung Messungen vorzunehmen.

Wahl 3: SPT 12000-BTU Fensterklimaanlage

Unsere Stellungnahme:Dieses AC-Gerät ist auf Langlebigkeit ausgelegt und insgesamt ist es die Investition definitiv wert.

Was uns gefällt:Es verfügt über alle Bedienelemente, die Sie benötigen, um einen Raum komfortabel und nicht nur kälter zu machen. Wir schätzen die Timer- und Lüftergeschwindigkeitsoptionen sowie die 12.000-BTU-Ausgabe.

Was uns nicht gefällt:Sein Betriebsgeräusch könnte für einige Verbraucher ein Nachteil sein.

Melissa Nott ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.