BestReviews

Wenn Ihr WLAN-Router keine sichtbaren Antennen hat, machen Sie sich keine Sorgen.

Wenn Sie sich für das Internet anmelden, wird Ihnen Ihr Dienstanbieter wahrscheinlich einen WLAN-Router zur Verfügung stellen. Es kann den Job gut machen ... oder es kann ein schwaches Signal hinterlassen, das Ihnen nicht die gewünschte Leistung liefert. Um die bestmögliche WLAN-Leistung zu erzielen, sollten Sie einen eigenen WLAN-Router kaufen – einen, von dem Sie wissen, dass er die Signalleistung und Zuverlässigkeit liefert, die Sie benötigen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Online-Spiele oder -Streaming planen.

Überlegungen bei der Auswahl von WLAN-Router

ZU WLAN router ist eine Hardware, die es mehreren Geräten ermöglicht, über WLAN auf das Internet zuzugreifen. Während einige Router über ein eingebautes Modem verfügen, sind andere mit dem Modem und dem Internet verkettet. Der Router ermöglicht es Computern und anderen Geräten (Tablets, Smartphones, Fernseher, Überwachungskameras), sich mit anderen Computern und Geräten im Haushalt oder in der Welt zu verbinden.

Ein Router mit der Bezeichnung „Wireless“ bietet WLAN-Konnektivität. Ein Router ohne WLAN-Option (was selten vorkommt) lässt nur Hardline-Verbindungen zu. Die Leute bevorzugen im Allgemeinen die Bequemlichkeit, eine Verbindung mit einem drahtlosen Router herzustellen.

Um mit Ihrem Gerät eine kabelgebundene Verbindung herzustellen, können Sie Ethernet-Kabel an den Router anschließen. Für ein x oder TV, ein Ethe Eine rnet-Verbindung kann zu höheren Geschwindigkeiten führen als eine WiFi-Verbindung. Da sich diese Geräte nicht bewegen, funktioniert eine Ethernet-Verbindung vom WLAN-Router gut.



Merkmale

Achten Sie bei der Auswahl zwischen verschiedenen WLAN-Router-Optionen auf die unterstützten WLAN-Übertragungsbänder. Ein einfacher Router bietet nur ein Band, während teurere WLAN-Router zwei oder drei Bänder haben.

ZUSingle-Band-WLAN-Routerarbeitet im 2,4-GHz-Frequenzbereich. Da gängige Geräte im 2,4-GHz-Band arbeiten, kann es bei Ihrem Router zu Störungen kommen.

ZUDualband-WLAN-Routerist für viele die bessere Wahl. Dieser Router kann entweder das 2,4-GHz-Band oder das 5-GHz-Band verwenden. Das 5-GHz-Band läuft tendenziell schneller und weist weniger Störungen auf als das 2,4-GHz-Band.

Einige Router verwenden aTri-Band-Design, aber diese sind selten. Sie können viele Verbindungen gleichzeitig verarbeiten. Nur wenige Leute werden die Fähigkeiten eines Tri-Band-Routers zu Hause benötigen.

WLAN-Router kosten überall von$20 bis mehrere hundert Dollar. Teurere Geräte bieten mehrere Netzwerkstandards. Billigere WLAN-Router bieten Ihnen möglicherweise nur einen Netzwerkstandard.

Verschiedene Router bieten ein oder mehrere Netzwerkprotokolle. Neuere Protokolle wie 802.11n oder 802.11ac bieten schnelle Datenübertragungsraten von 600 Mbit/s oder mehr. Ältere, billigere Router unterstützen möglicherweise nur 802.11b oder 802.11g, die maximal 54 Mbit/s erreichen.

Wenn Sie Ihren Router für Online-Spiele oder Videostreaming verwenden möchten, benötigen Sie einen großen Abdeckungsbereich. Sie werden dafür extra bezahlen, aber es wird sich lohnen, da Aussetzer in der Abdeckung oder unzuverlässige Signale das Erlebnis für Sie ruinieren würden.

FAQ

Q.Warum hat mein Router einige Stellen mit schlechter Abdeckung?

ZU.Einige WLAN-Router bieten ein stärkeres Signal als andere. Schwache Signale können zu schlechten Abdeckungspunkten führen. Häufiger jedoch verursachen Störungen im Gebäude tote Signalpunkte. Wenn ein Signal mehrere Wände oder Stockwerke durchqueren muss, nimmt seine Stärke ab.

Q.Brauche ich externe Antennen am Router?

ZU.Mit einstellbaren externen Antennen können Sie das Funksignal ausrichten. Wenn Ihr Router über mehr als eine Antenne verfügt, wird empfohlen, eine horizontal und eine vertikal auszurichten. Diese Konfiguration ergibt den breitesten Abdeckungsbereich. Ein WLAN-Router muss jedoch keine externen Antennen haben, um angemessen zu funktionieren.

Von uns empfohlene WLAN-Router

Die Besten der Besten: ASUS Wireless Dualband-Router

Unsere Stellungnahme:Extrem schnelle WLAN-Leistung, die mehrere Benutzer gleichzeitig bedienen kann. Die Konnektivität ist zuverlässig, auch wenn viele Geräte online sind.

Was uns gefällt:Diejenigen, die Online-Spiele mögen, werden die Leistung und die wünschenswerte Reichweite dieses Routers zu schätzen wissen.

Was uns nicht gefällt:Der Preis rangiert am oberen Ende des Marktes für drahtlose Router.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Netgear Nighthawk AC1900-Router

Unsere Stellungnahme:Ein ausgezeichneter Preis, wenn man die Geschwindigkeit und die Funktionen bedenkt, die es bietet. Sie können diesen Router ganz einfach einrichten, auch wenn Sie es eilig haben.

Was uns gefällt:Die Geschwindigkeiten liegen deutlich über denen anderer WLAN-Router in dieser Preisklasse. Behält stabile Verbindungen, auch bei viel Aktivität.

Was uns nicht gefällt:Teurer als einige andere Router, obwohl es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Wahl 3: Actiontec-WLAN-Router mit 300 Mbit/s

Unsere Stellungnahme:Ein gutes Angebot für ein Gerät, das Router und Modem kombiniert und einfacher einzurichten ist als einige andere.

Was uns gefällt:Niedrigerer Preis als vergleichbare Hardware. Router gibt Ihnen ein weitreichendes Signal.

Was uns nicht gefällt:Modem funktioniert nicht mit den Diensten jedes Internetanbieters.

Kyle Schurman ist Autor für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.