BestReviews

Experten sagen, dass Sie einen Stiefel kaufen sollten, der Ihnen ein wenig Spielraum lässt, besonders wenn Sie ihn mit zwei oder drei Socken schichten! Fazit: Entscheiden Sie sich immer für eine lockerere Passform.

Schneeschuhe sind nicht mehr die sperrigen Winterschuhe, die sie einmal waren. Tatsächlich haben sich die Schneestiefel von heute als eines der bestgehüteten Geheimnisse der Wintermode erwiesen. Sie bieten nicht nur ultimativen Schutz vor Schnee und Kälte, sondern haben oft auch ein stylisches Design, das jedes Winteroutfit zusammenhält.

Sind Sie es leid, diese billigen Sommerregenstiefel als Winterkleidung zu verwenden? Jedes Mal, wenn Sie aus Ihrer Haustür gehen, auf dem Eis ausrutschen? Es könnte an der Zeit sein, eine wärmere, zuverlässigere Option zu finden. Schauen Sie sich diese hoch bewerteten Schneestiefel für Allzweckschuhe und modisches Winteraccessoire in einem an.

Überlegungen bei der Auswahl von Damen-Schneestiefeln

Wärme

Bei weitem eine der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl eines Schneestiefel ist der Wärmewert. Viele der besseren Marken bewerten ihre Stiefel nach ihrer Temperaturbeständigkeit, für Kunden, die von den feuchten Wintern des Südens bis zu den kältesten Teilen der Welt reichen. Wenn Sie sich einen bestimmten Stiefel ansehen, sehen Sie sich die Website des Unternehmens an, um eine Vorstellung von der Temperaturklasse und dem Klima zu erhalten, für das der Stiefel geeignet ist. Kunden, die unter nassen Bedingungen leben, sollten den Kauf von Pac-Boots in Betracht ziehen – Schneestiefel mit herausnehmbarem Innenfutter – für ultimative Wärme. Das herausnehmbare Futter ist ideal für nasses Wetter, da es das Trocknen von kalten, feuchten Stiefeln beschleunigt und sie in der Hälfte der Zeit warm und kuschelig macht. Beachten Sie, dass Stiefel mit höheren Temperaturwerten oder einem hochwertigen Futter teurer sind. Für warme, trockene Füße kann sich das zusätzliche Geld jedoch lohnen.



Höhe

Berücksichtigen Sie bei der Untersuchung eines Paars Schneeschuhe Ihre gewünschte Höhe. Schneestiefel reichen von Knöchelhöhe bis knapp unter das Knie. Kürzere Stiefel ermöglichen maximale Mobilität und sind oft die leichteste Option, bieten jedoch weniger Schutz vor Schnee und Regen. Größere Stiefel bieten weitaus mehr Schutz vor den Elementen, da weniger Schnee in die Manschette eindringen kann. Höhere Stiefel sind jedoch schwerer und weniger flexibel. Kunden, die einen guten Mittelweg suchen, sollten einen Stiefel in Betracht ziehen, der bis zur Mitte der Wade reicht, der relativ flexibel ist, nur mäßig schwer und einen besseren Schneeschutz bietet als knöchellange Stiefel.

Sohle, einzig, alleinig

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl von Schneeschuhen ist die Qualität der Sohle. Es sollte aus wasserdichtem Material bestehen und eine gute Traktion haben. Eine gute Traktion in einem Schneeschuh bedeutet, dass die Sohle weicher und flexibler ist als die härteren, steiferen Sohlen von Wanderschuhen. Flexible Sohlen greifen auf Eis und verhindern ein Ausrutschen. Die Sohlen sollten auch ein tiefes Profil für das Gehen im Schnee haben.

Beschichtung

Kunden, die ultimativen Komfort suchen, sollten immer in Stiefel mit einem hochwertigen Futter investieren. Das GORE-TEX-Futter ist absolut wasserdicht und wird für seine bemerkenswerte Wärme gelobt, aber für seine kälteabweisenden Superkräfte zahlen Sie einen hübschen Cent. Thinsulate ist ein weiteres synthetisches Material, das für seine feuchtigkeitsableitenden und wärmenden Eigenschaften hoch bewertet wird, obwohl es auch ziemlich teuer ist. Wolle und Filz sind gute Mittelklasse-Optionen für diejenigen, die hochwertige Wärme für weniger Geld wünschen, und die Materialien sind in der Regel extrem leicht.

FAQ

Q.Sind Winterstiefel und Schneestiefel gleich?

ZU.Obwohl sie oft synonym verwendet werden, fallen Winterstiefel und Schneestiefel in zwei verschiedene Kategorien. Winterstiefel werden in erster Linie mit Blick auf die Wärme des Trägers hergestellt, während Schneestiefel für strapazierfähige Schnee- und Eisbekleidung geschaffen werden. Wenn Sie nach einem Paar Stiefel suchen, die Sie zu Hause oder in der Stadt warm halten, wählen Sie Winterstiefel. Wenn Sie ein Paar vielseitiger Stiefel suchen, die den Elementen standhalten, sind Schneestiefel möglicherweise die bessere Option.

Q.Welche Socken soll ich zu meinen Schneestiefeln tragen?

ZU.Gehen Sie immer mit hoher Qualität Wollsocken um Ihre Füße warm zu halten. Wolle hat fantastische Isolationseigenschaften, so dass sie die Haut auch bei Nässe warm halten kann. Benutzer in extrem kalten Klimazonen möchten möglicherweise zwei oder drei Socken mit Stiefeln tragen: eine Innensocke, um den Schweiß von den Füßen abzuleiten, eine leichte Wollsocke und eine schwere Wollsocke. Vermeiden Sie unbedingt Baumwollsocken, da das Material bei Nässe seine isolierenden Eigenschaften verliert.

Damen-Schneeschuhe, die wir empfehlen

Die Besten der Besten: Sorel Joan of Arctic Stiefel für Damen

Unsere Stellungnahme:Kunden, die unter den kältesten, schneereichsten und nassesten Winterbedingungen leben, werden diese hohen Schneeschuhe der Spitzenklasse gerne besitzen.

Was uns gefällt:Hergestellt im Pac-Boot-Stil mit herausnehmbarem Futter für schnelles Trocknen und ultimative Wärme. Extra groß für maximale Beinabdeckung. Wasserdicht.

Was uns nicht gefällt:Der obere Schaft kann im Vergleich zu kürzeren Stiefeln ziemlich steif sein.

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Polar Products Winter-Schneestiefel für Damen

Unsere Stellungnahme:Bemerkenswert preiswerter hoher Stiefel für schwere Wetterbedingungen. Großartig für Stadtbummel.

Was uns gefällt:Kunden schwärmen von der wasserdichten Außenseite und dem warmen, bequemen Futter. Bedeckt das Bein bis knapp unter das Knie. Strapazierfähige Gummisohle.

Was uns nicht gefällt:Größen fallen eher klein aus. Fußbett für manche Füße zu schmal.

Wahl 3: Columbia Ice Maiden II Schneestiefel für Damen

Unsere Stellungnahme:Wer keinen wadenlangen Stiefel möchte, sollte sich diese kürzere Variante einer bekannten Marke ansehen. Fantastische Wahl für diejenigen, die viel im Winter wandern.

Was uns gefällt:Käufer loben die beeindruckende Flexibilität. Die robuste Sohle und die strapazierfähige Traktion eignen sich gut für Outdoor-Enthusiasten und Kunden, die viel laufen. Wasserdicht.

Was uns nicht gefällt:Kann für Kunden mit hohen Bögen etwas unangenehm sein.

Moriah Lee ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.