Zwischen den steigenden Kosten für Fitnessstudio-Mitgliedschaften und der wachsenden Popularität von Workouts wie Peloton ist es keine Überraschung, dass neue Unternehmen auftauchen, die einzigartige Optionen für Menschen bieten, die von zu Hause aus trainieren möchten.

Zu diesen wachsenden Reihen gehört Tonal, ein Startup mit Sitz in San Francisco, das ein All-in-One-Trainingstool herstellt und vertreibt, das Ihre Kraft bewertet und sich anpasst, während Sie durch sein digitales Gewichteprogramm voranschreiten.

Was ist es?

Tonal sieht aus wie ein vertikaler Fernsehbildschirm, der an Ihrer Wand befestigt wird. Es hat zwei Arme, die wie die Standardarme einer Kraftmaschine aussehen und bei Nichtgebrauch verstaut werden können. Es verwendet digitale Gewichte, um Benutzern ein kraftbasiertes Training zu bieten. Der Bildschirm zeigt dir Trainingsvideos sowie deinen Fortschritt während eines Trainings. Sie können das Zubehörpaket für zusätzliche Kosten hinzufügen; Es enthält Smart Handles, Smart Bar, ein Seil, eine Bank, eine Matte und eine Rolle.

Der Bildschirm von Tonal ist es, was es als Heimtrainingsprodukt auszeichnet.

Wie funktioniert es?



Wenn Sie verwenden Tonal Sie registrieren sich zum ersten Mal als Benutzer und durchlaufen dann ein Übungstraining, bei dem das Gerät Ihre aktuellen Kraftstufen lernt. Es erstellt dann einen Trainingsplan für Sie basierend auf dem Übungstraining sowie anderen Variablen, die Sie auswählen, z. B. wie oft Sie trainieren möchten und was Ihre Trainingsziele sind. Wenn Sie keinen Trainingsplan befolgen möchten, können Sie Tonal einfach als freie Gewichte verwenden.

Einige Benutzer erstellen ihren eigenen Trainingsplan alleine oder mit einem Personal Trainer. In jedem Fall misst Tonal während des Trainings mehrere Datenpunkte, sodass Sie Ihren Fortschritt leicht verfolgen können.

Wie richten Sie es ein?

Ein geschulter Techniker installiert die Klangmaschine für dich. Solange Sie 16' Studs in Ihrem Haus und eine zuverlässige WiFi-Verbindung haben, haben Sie keine Probleme mit der Installation. Und wenn Sie umziehen, kann ein Techniker kommen und das Tonal für Sie transportieren.

Die Installation ist nicht kostenlos. Es kostet 250 US-Dollar und Sie müssen es von einem geschulten Techniker installieren lassen.

Wie viel kostet es?

Tonal ist eine ziemliche Investition. Das Basispaket ist2.995 $und enthält keine Bank, Matte oder anderes Zubehör. Sie müssen auch den Trainingsvideodienst für mindestens 12 Monate zum Preis von abonnieren$49 pro Monat. Es gibt Finanzierungsmöglichkeiten für199 US-Dollar pro Monat, die mit vielen Luxus-Fitnessstudios und Studios vergleichbar ist. Das Zubehörset ist$ 495.

Nur zum Vergleich unsere Das Beste vom Besten Heim-Fitnessstudio Kosten$ 1000.

Was wir beim Testen von Tonal herausgefunden haben

Wir hatten einen BestReviews-Tester, der das nutzte Klangmaschine zwei Wochen lang entweder im Tonal Showroom oder im Tonal HQ in San Francisco trainieren.

Wir fanden, dass Tonal einfach zu bedienen war, von der Möglichkeit, sich anzumelden, bis hin zum schnellen Koppeln von Bluetooth-Kopfhörern mit dem Audio des Geräts. Bei all diesen coolen Funktionen befürchten wir jedoch, dass einige Benutzer nicht mögen, wie viel Technologie zum Training erforderlich ist.

Wir haben das Brain and Brawn-Programm im Laufe der Tests durchgeführt und fanden es entsprechend herausfordernd. Uns gefiel, dass beim Tracking der Wiederholungen vertraute Bewegungen verwendet wurden.

Tonal erinnerte sich an die neuesten Fortschritte unseres Testers und aktualisierte die Gewichte entsprechend. Wir waren jedoch etwas enttäuscht, dass das Programm von Woche zu Woche dieselben drei Workouts verwendete, anstatt etwas Abwechslung zu bieten. Tonal veröffentlicht jedoch ständig neue Workouts und Programme.

Ein großer Vorteil: Alle Workouts waren etwa 30 bis 45 Minuten lang, was das Heimtraining noch effizienter machte.

Die eigentlichen Workouts waren leicht zu verfolgen, insbesondere weil den meisten Bewegungen ein Trainer vorausging, der Ihnen zeigte, wie es geht. Wir haben auch ein einzelnes Training getestet, das eine Mischung aus bekannten und neuen Bewegungen enthielt, die am besten mit dem Bewegungsumfang funktionierten, den Tonal erlaubt.

Unser größter Nachteil: Das Betrachten des Bildschirms aus einem Winkel war manchmal schwierig und wir mussten das Gerät zwischen den meisten Bewegungen in jedem Training anpassen.

Kosten und Nutzen abwägen

Vorteile

Eines der Dinge, die uns am besten gefallen haben Tonal ist Privatsphäre. Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die mit Kraftgeräten in einem Fitnessstudio unsicher sind, können Sie diese Beschwerden mit Tonal vermeiden. Es ist auch eine gute Option, wenn Sie ein Fitnessstudio zu Hause aufbauen möchten, aber nicht eine Vielzahl von Geräten kaufen möchten. Oder wenn Sie erwägen, einen Personal Trainer zu verwenden, aber lieber alleine trainieren möchten, ist Tonal ein großartiger Ersatz.

Auch die Maschine selbst ist hervorragend. Wenn Sie technisch versiert sind, wird sich die Verwendung nicht allzu sehr von Ihrem Smartphone unterscheiden (nur viel größer). Der Bildschirm ist gut gestaltet, die Trainingsleisten haben viele Funktionen und die vielen Funktionen, wie die Bluetooth-Konnektivität, machen es zu einer aufregenden Ergänzung für jedes Zuhause. An Trainingseinheiten mangelt es nicht, sodass Sie sich wahrscheinlich nie langweilen werden.

Insgesamt haben wir es genossen, es zum Trainieren zu verwenden (während der zwei Wochen einige moderate Ergebnisse zu sehen waren) und das ist das Wichtigste, was Sie sich wünschen können.

Nachteile

Wir erwarteten, dass der Preis für viele Käufer der größte Nachteil sein würde. Aber als wir mit einer Tonal-Verkäuferin sprachen, sagte sie, dass die Hauptsorge der Käufer nicht der Preis sei. (Dies ist sinnvoll, wenn man berechnet, wie viel man in einem Jahr für Fitness ausgibt, zwischen Fitnessstudio-Mitgliedschaften, Geräten für zu Hause, Personal Trainern und mehr.) Stattdessen sagte sie, dass Käufer eher vorsichtig waren, Geräte von einem Start-up zu kaufen als von einem etabliertes Unternehmen.

Abgesehen davon werden Sie zwischen der Installation, dem Zubehör, dem Abonnementservice und dem Tonal selbst wahrscheinlich etwa 4.500 US-Dollar ausgeben. Sie können die Maschine innerhalb von 30 Tagen kostenlos zurückgeben, erhalten jedoch Ihre Installationskosten nicht zurück.

Und obwohl es gut gestaltet ist, fand es unser Tester gelegentlich schwierig, den Trainern zu folgen. Die Menge an technischem Know-how könnte einige Käufer auch abschrecken.

Ist es das wert?

Wenn Gewichte Ihr primäres Training sind, dann ist Tonal von allen Produkten für zu Hause, die wir gesehen haben, die beste Wahl. Besonders gut hat es uns gefallen, wenn Sie sich beim Umgang mit Maschinen in der Öffentlichkeit unwohl fühlen. Sie erhalten die Fähigkeiten fast aller erdenklichen Kraftgeräte in einem kleinen Paket. Es wäre auch kostengünstig, wenn Sie mehrere Hausmitglieder haben, die für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio bezahlen und alle bereit wären, dies zu tun zu Tonal wechseln.

Aber wenn Sie sich mehr mit reinem Cardio wie dem Laufen beschäftigen oder nichts dagegen haben, ins Fitnessstudio zu gehen, ist Tonal die Anfangsinvestition möglicherweise nicht wert. Da ähnliche Produkte immer schneller auf den Markt kommen, sehen wir in Zukunft möglicherweise eine erschwinglichere Alternative.

Eliza McGowen ist Autorin für BestReviews . BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.