6,2 Millionen Bewerber bundesweit in einer Woche

ANGELA WEISS/AFP über Getty Images

Vertriebene Arbeitnehmer stellen weiterhin Erstanträge auf Arbeitslosigkeit, da der COVID-19-Ausbruch und die obligatorischen Anordnungen für den Aufenthalt zu Hause die meisten nicht wesentlichen Unternehmen schließen. In der Woche bis zum 4. April erreichte die Zahl der nicht um saisonale Veränderungen bereinigten Anzahl der Vorschusserstanträge in den USA 6,2 Millionen Die Jungferninseln überstiegen 5,8 Millionen.

Zum Kontext: Im Jahr 2019 beliefen sich die Gesamtschäden für die Woche, die mit dem 30. März endete, auf 183.801 für das ganze Land. Für die Woche, die mit dem 6. April endete, waren es 196.170. In denselben Wochen im Jahr 2020 ist also ein Anstieg der Arbeitslosenansprüche um 96,84 % zu verzeichnen.


Hier ist eine Aufschlüsselung der ersten Arbeitslosenansprüche nach Bundesstaat, die in den Wochen bis zum 28.

Alabama

RICARDO ARDUENGO/AFP über Getty Images


In der Woche zum 28. März wurden in Alabama 80.186 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. In der Woche bis zum 4. April wurden 105.607 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt.



Alaska

Mario Tama / Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Alaska 14.523 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 15.370 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit wurden in der Woche bis zum 4. April gestellt.

Arizona

Christian Petersen/Getty Images


In der Woche zum 28. März wurden in Arizona 89.064 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. In der Woche bis zum 4. April wurden 132.189 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt.

Arkansas

Joe Raedle/Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in Arkansas 26.944 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 60.992 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Kalifornien

Justin Sullivan/Getty Images


In der Woche zum 28. März wurden in Kalifornien 878.727 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. In der Woche, die am 4. April endete, reichten 925.450 Personen Erstanträge ein.

Colorado

Matthew Stockman/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Colorado 60.784 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 45.494 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Connecticut

Matthew Stockman/Getty Images


In der Woche zum 28. März wurden in Connecticut 33.182 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 33.418 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Delaware

NICHOLAS KAMM/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Delaware 18.987 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 18.863 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Florida

Joe Raedle/Getty Images


In der Woche zum 28. März wurden in Florida 227.000 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 169.885 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Georgia

Omar Marques / Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Georgien 132.386 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 388.175 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Hawaii

Gewinnen Sie McNamee/Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden auf Hawaii 48.861 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 53.082 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Idaho

ANGELA WEISS/AFP über Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in Idaho 32.240 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 30.022 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Illinois

KAMIL KRZACZYNSKI / AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Illinois 178.133 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 200.940 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Indiana

Rich Fury/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Indiana 146.243 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 133.639 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Iowa

ANGELA WEISS/AFP über Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in Iowa 58.453 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 67.334 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Kansas

Jamie Squire/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Kansas 54.739 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 49.756 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Kentucky

Andy Lyons/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Kentucky 112.726 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 117.135 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Louisiana

Chris Graythen/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Louisiana 97.830 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 102.985 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Maine

Mario Tama / Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Maine 23.535 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 30.631 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Maryland

Drew Angerer/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Maryland 83.536 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 107.408 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Massachusetts

Maddie Meyer/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Massachusetts 181.062 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 139.582 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Michigan

Elaine Cromie/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Michigan 311.086 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 384.844 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Minnesota

Jason Kempin/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Minnesota 109.896 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 111.119 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Mississippi

SETH HERALD/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Mississippi 30.946 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 46.504 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Missouri

Jamie Squire/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Missouri 96.734 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 82.399 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Montana

JOHANNES EISELE/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Montana 19.540 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 20.011 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Nebraska

SETH HERALD/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Nebraska 24.572 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 26.788 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Nevada

Ethan Miller/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Nevada 71.419 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 79.865 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

New Hampshire

Gewinnen Sie McNamee/Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in New Hampshire 27.454 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 36.214 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

New Jersey

Michael Loccisano/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in New Jersey 205.515 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 213.897 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

New-Mexiko

Elsa/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in New Mexico 28.182 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 26.606 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

New York

Elaine Cromie/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in New York 366.403 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 345.246 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

North Carolina

Streeter Lecka/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in North Carolina 170.881 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 137.573 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Norddakota

MANDEL NGAN/AFP über Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in North Dakota 12.591 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 16.093 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Ohio

MEGAN JELINGER/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Ohio 272.129 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 224.182 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Oklahoma

Scott Heins/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Oklahoma 44.970 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 51.124 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Oregon

Sgt. 1. Klasse Zachary Holden/USA Nationalgarde der Armee über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Oregon 42.502 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 56.646 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Pennsylvania

BRANDEN EASTWOOD/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Pennsylvania 405.880 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 283.718 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Rhode Island

BRYAN R. SMITH/AFP über Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in Rhode Island 28.067 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 28.255 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

South Carolina

Joe Raedle/Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in South Carolina 64.856 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 85.018 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Süddakota

Cindy Ord/Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in South Dakota 6.645 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 7.916 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Tennessee

Jason Kempin/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Tennessee 94.492 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 116.141 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Texas

MARK FELIX/AFP/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Texas 275.597 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 313.832 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Utah

GEORGE FREY/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Utah 28.560 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 33.076 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Vermont

JOSEPH PREZIOSO / AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Vermont 14.443 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 16.176 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Virginia

ANDREW CABALLERO-REYNOLDS/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Virginia 114.104 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 149.758 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Washington

Karen Ducey/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Washington 187.501 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 176.827 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Washington, D.C.

SAUL LOEB/AFP über Getty Images

In der Woche bis zum 28. März wurden in Washington D.C. 14.868 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 15.393 Personen stellten in der Woche zum 4. April Erstanträge.

West Virginia

NICHOLAS KAMM/AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in West Virginia 14.166 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 14.145 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Wisconsin

Scott Olson/Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Wisconsin 110.724 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 104.776 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Wyoming

OLIVIER DOULIERY / AFP über Getty Images

In der Woche zum 28. März wurden in Wyoming 4.675 Erstanträge auf Arbeitslosigkeit gestellt. 4.900 Personen reichten in der Woche bis zum 4. April Erstanträge ein.

Danke, Coronavirus-Gesundheitspersonal: Gemeinden feiern diejenigen an vorderster Front Coronavirus-Pflege: Wie man die Ausbreitung von Keimen stoppt, wenn man sich um einen Kranken kümmert So veranstalten Sie eine lustige Kindergeburtstagsfeier in der Coronavirus-Quarantäne