BestReviews

Sie können alle weggeworfenen Gegenstände in gutem Zustand an Ihren lokalen Goodwill oder eine andere gemeinnützige Organisation spenden.

Sofern Sie in den letzten Monaten nicht unter einem Felsen gelebt haben, haben Sie wahrscheinlich dank ihrer neuen Netflix-Show Tidying Up With Marie Kondo von Marie Kondo gehört. Bevor sie auf den kleinen Bildschirm kam, war Marie Kondo eine professionelle Organisatorin in Japan und schrieb mehrere populäre Bücher zum Thema Organisieren und Aufräumen.

Marie Kondos Methode zum Aufräumen – bekannt als KonMari-Methode – ist ein einfacher Prozess, der Ihnen helfen soll, Ihr Zuhause dauerhaft aufzuräumen. Wenn Sie eine große Aufräumaktion starten möchten, sich aber nicht sicher sind, wie Sie beginnen sollen, könnte die Methode von Marie Kondo das Richtige für den ultimativen Frühjahrsputz sein.

Lernen Sie die sechs Regeln der KonMari-Methode

Marie Kondos Aufräummethode ist nicht gerade eine vorgeschriebene Formel – jeder wird etwas anders erleben –, aber es gibt einige Regeln. Befolgen Sie diese und Sie sind auf dem Weg, Ihr Zuhause aufzuräumen.

Verpflichte dich zum Aufräumen.Es wird einige Zeit und Mühe kosten, also musst du dich wirklich engagieren, bevor du beginnst, sonst wirst du wahrscheinlich aufgeben, bevor du fertig bist.



Denken Sie darüber nach, wie sich das Aufräumen auf Ihr Leben auswirkt.Überlegen Sie, was Sie erreichen möchten, indem Sie Ihr Zuhause aufräumen und organisieren. Wie wird Ihr Leben aussehen, wenn Sie fertig sind? Wenn Sie sich das vorstellen, können Sie motiviert bleiben.

Beenden Sie das Verwerfen unerwünschter Elemente, bevor Sie mit der Organisation beginnen.Sie können kein organisiertes, aufgeräumtes Zuhause haben, wenn Sie zu viele Sachen besitzen. Schließen Sie immer den Verwerfungsprozess ab, bevor Sie versuchen, zu organisieren.

Behandeln Sie Artikel nach Kategorie, nicht nach Standort.Normalerweise räumen und organisieren die Leute einen Raum nach dem anderen, aber die KonMari-Methode unterscheidet sich hier, da Sie aufgefordert werden, Elemente nach ihrer Kategorie zu sortieren. Wenn Sie zum Beispiel versuchen, Kleidung zu entsorgen, müssen Sie Ihre gesamte Kleidung von überall im Haus sammeln und nicht nur die, die Sie in Ihrem Schlafzimmer aufbewahren.

Befolgen Sie eine festgelegte Reihenfolge zum Sortieren von Elementen.Geordert werden Kleidung, Bücher, Papiere, sonstige Gegenstände (in der KonMari-Welt „Komono“ genannt) und zuletzt sentimentale Gegenstände. Diese Bestellung soll Ihnen helfen, Ihr Gefühl dafür zu schärfen, welche Artikel Sie glücklich machen. Es verhindert auch, dass Sie beim Aufräumen abgelenkt werden.

Behalte nur das, was Freude macht.Diesen Teil der Philosophie von Marie Kondo haben Sie wahrscheinlich schon gehört. Sie sollen nicht wählen, was Sie wegwerfen, sondern was Sie behalten. Wenn es keine Freude entfacht (auf positive Weise mit Ihnen sprechen), brauchen Sie es in Ihrem zukünftigen Leben nicht.

Entsorgen Sie unerwünschte Gegenstände

Gemäß der KonMari-Methode müssen Sie dies tun, bevor Sie organisieren können. Sammeln Sie in der angegebenen Reihenfolge alle Ihre Artikel in jeder Kategorie und beginnen Sie, sie zu sortieren. Beginnen Sie damit, alle Ihre Kleidungsstücke in einem großen Stapel zu sammeln (was Ihnen hilft zu erkennen, wann Sie von einem bestimmten Artikel möglicherweise zu viel haben) und entscheiden Sie, welche Sie behalten möchten. Wie machst Du das? Halten Sie jeden Gegenstand in der Hand und überlegen Sie, ob er Freude macht. Wenn ja, großartig - behalten Sie es! Wenn nicht, kannst du ihm danken und loslassen. Was manche Leute übersehen, ist, dass es keine Regel gibt, wie viel Sie behalten können, wenn es Ihnen wirklich Freude bereitet. Wenn jedes einzelne Buch in Ihrem Bücherregal Freude macht, behalten Sie sie alle. Die Methode von Marie Kondo fordert Sie einfach auf, sich wirklich zu überlegen, ob Ihre Sachen Ihrem Leben in Zukunft etwas Positives bringen werden.

Organisieren, was bleibt

Wenn Sie in jeder Kategorie alles abgelegt haben, was keine Freude macht, können Sie damit beginnen, zu organisieren, was übrig bleibt. Marie Kondo hat keine festen Regeln für die Organisation Ihrer Artikel, aber sie schlägt vor, dass Sie Gleiches mit Gleichem aufbewahren. Bewahren Sie zum Beispiel alle Ihre Töpfe und Pfannen in einem Schrank auf, anstatt sie in der Küche zu verteilen. Sie sagt auch, dass alles seinen Platz haben sollte und nach Gebrauch dorthin zurückgebracht werden sollte. Idealerweise sollten Sie Gegenstände so organisieren, dass Sie alles auf einmal sehen können, sodass das Stapeln von Gegenständen in Schubladen ein No-Go ist.

Einkaufsliste für ein organisiertes Zuhause

Während es bei KonMari eher darum geht, Dinge loszuwerden, die Sie nicht brauchen, als neue Artikel zu kaufen, gibt es einige Produkte, die auf lange Sicht nützlich sein werden.

Mehr Speicher:Egal, wie viele ungeliebte Gegenstände Sie wegwerfen, wenn Sie nirgendwo Platz haben, um das zu speichern, was Sie wollen und brauchen, wird Ihr Zuhause immer noch überladen erscheinen. Ob es ein Bücherregal , Badaufbewahrung , oder ein Schuhregal , Aufbewahrungslösungen helfen Ihnen, organisiert zu bleiben.

Boxen oder Organizer für Schubladen:Marie Kondo empfiehlt, flache Boxen oder Trennwände in Schubladen zu verwenden, um die Gegenstände organisiert zu halten. Etwas wie das Bambus ausziehbarer Schubladen-Organizer ist perfekt für Besteckschubladen.

Reinigungsmittel:Wenn Sie einen ordentlichen Frühjahrsputz machen, benötigen Sie Reinigungsmittel, um Ihr Zuhause zu reinigen und aufzufrischen, bevor Sie mit der Neuorganisation beginnen. Mikrofasertücher sind perfekt zum Reinigen und Abstauben und können gewaschen und wiederverwendet werden.

Lauren Corona ist Autorin für BestReviews. BestReviews ist ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Mission: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen und Ihnen Zeit und Geld zu sparen. BestReviews akzeptiert niemals kostenlose Produkte von Herstellern und kauft jedes Produkt, das es bewertet, mit eigenen Mitteln.

BestReviews verbringt Tausende von Stunden damit, Produkte zu recherchieren, zu analysieren und zu testen, um den meisten Verbrauchern die besten Tipps zu empfehlen. BestReviews und seine Zeitungspartner können eine Provision verdienen, wenn Sie ein Produkt über einen unserer Links kaufen.

Vertrieben von Tribune Content Agency, LLC.