Lesen Sie Ihren Körper richtig; kennen die kleinen Anzeichen einer Krankheit

Shutterstock

Wenn Ihre Brust zu schmerzen beginnt und Sie nicht atmen können, müssen Sie einen Arzt rufen. Jene sind Zeichen, die Sie nicht ignorieren können . Aber was ist mit trivialen Symptomen, die Ihnen vielleicht sagen wollen, dass etwas nicht stimmt?

Krankheiten entwickeln sich nicht über Nacht. Sie sind das Ergebnis einer chronischen Misshandlung des Körpers. Bestimmte leichte Beschwerden und Beschwerden wie Kopfschmerzen können von selbst verschwinden, aber andere können bleiben und ungestört wachsen, weil Sie einfache Anzeichen übersehen haben. Sogar Ärzte können manche Krankheiten falsch diagnostizieren .


Der Schlüssel zur Vermeidung potenziell tödlicher Vorfälle besteht darin, auf kleine Veränderungen oder Empfindungen zu achten und zu wissen, wann Sie sie nicht verwerfen sollten, weil Sie einen arbeitsreichen Tag hatten.

Du bist ständig hungrig und müde





Shutterstock

Dies könnte ein frühes Diabetes-Zeichen sein, gemäß zu WebMD. Der Körper wandelt die Nahrung in Glukose um, die er zur Energiegewinnung nutzt. Aber die Zellen brauchen Insulin, um die Glukose zu transportieren. „Wenn Ihr Körper nicht genug oder kein Insulin produziert oder wenn Ihre Zellen dem Insulin widerstehen, das Ihr Körper produziert, kann die Glukose nicht in sie eindringen und Sie haben keine Energie. Das kann dich hungriger und müder machen als sonst.“ Hunger und Müdigkeit sind auch Anzeichen dafür, dass deine Schilddrüse nicht richtig funktioniert .

Sie haben verschwommenes Sehen



Shutterstock

Verschwommenes Sehen kann Diabetes bedeuten (eine zusätzliche Stunde Sitzen .) erhöht die Chance, es zu entwickeln um 22 Prozent ) oder ein paar andere Bedingungen. Technisch gesehen ist verschwommenes Sehen ein Mangel an Schärfe, der dazu führt, dass kleine Details nicht erkannt werden können. Sehbehinderung oder altersbedingte Makuladegeneration sind die üblichen Schuldigen. Verschwommenes Sehen kann aber auch ein Symptom für zahlreiche Erkrankungen sein, die das Auge nicht direkt betreffen. wie Migräne oder Schlaganfall, nach MedizinNet . Wenn Sie nicht mehr so ​​gut sehen wie früher, haben Sie möglicherweise niedrigen Blutzucker, hohen Blutdruck, Kopfverletzungen oder sogar einen Hirntumor.

Du pinkelst oft


Shutterstock

Viele Leute denken, dass häufiges Wasserlassen einfach darauf zurückzuführen ist, dass sie zu viel Kaffee, Tee oder Wasser trinken und will den arzt nicht belästigen . Sie können sich selbst in Gefahr bringen. Die durchschnittliche Person scheidet alle 24 Stunden zwischen fünf und wiegenden Tassen Urin aus. Eine überaktive Blase zu haben ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch bedeuten, dass Sie Verletzungen, Diabetes, Krebs (die Erkrankung ist manchmal eine Nebenwirkung einer Chemotherapie) oder bestimmte Erkrankungen haben, die Muskeln, Nerven und Gewebe betreffen Gesundheitslinie . Es kann auch ein Anzeichen für eine Niereninfektion oder Blasensteine ​​​​sein.


Du hast Mundgeruch


Shutterstock

Speichel wirkt wie ein Reinigungsmittel; Es beseitigt schlechte Bakterien in Ihrem Mund. Wenn die Speichelproduktion reduziert ist, manchmal als Folge von Dehydration, bekommen Sie Mundgeruch. Aber die Gründe können viel schwerwiegender sein. Mundgeruch ist eins unerwartete Art zu wissen, dass Sie gesundheitliche Probleme haben . Möglicherweise haben Sie eine Infektion (dies geschieht normalerweise nach der Zahnentfernung) oder Ihre Zähne können verfallen. Einige Krebsarten und Erkrankungen wie Stoffwechselstörungen können aufgrund der von ihnen produzierten Chemikalien einen charakteristischen Atemgeruch verursachen Mayo-Klinik .

Du schläfst nicht gut



Shutterstock

Meistens schlafen Sie nicht gut, weil Sie Angst vor der Arbeit haben; manchmal ist es ein Zeichen, dass du süchtig nach Sport bist . Es kann aber auch ein Zeichen für eine psychische Erkrankung sein, so die Amerikanische Psychiatrische Gesellschaft . Unregelmäßige Schlafmuster werden normalerweise von anderen wie Stimmungsschwankungen, Apathie, Nervosität, Rückzug oder erhöhter Empfindlichkeit begleitet. Gewichtszunahme ist üblich Nebenwirkung von Schlafentzug .

Weitere Lesungen:

12 Krankheiten, die Ärzte am häufigsten falsch diagnostizieren


Gesundheitssymptome, die Sie niemals ignorieren sollten (aber trotzdem abtun)

Unerwartete Wege, um zu wissen, ob Sie gesundheitliche Probleme haben