Sie werden überrascht sein, wo die meisten Bakterien lauern

Paul Taylor/DigitalVision über Getty Images

Obwohl Sie es vielleicht nicht sehen, lauern Bakterien überall in Ihrem Haus. Es versteckt sich an vielen Stellen, die Sie vielleicht nicht erwarten. Gründliche Reinigung Ihr Haus zu desinfizieren ist ein wichtiger Teil von ein gesünderes Zuhause schaffen sowie ein wichtiger Teil von Instandhaltung des Wohnraums .

Händedesinfektionsmittel, Desinfektionstücher und mehr: Wie lange ist die Haltbarkeit von Reinigungsmitteln?

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass Ihr Badezimmer, in dem Sie sich waschen und reinigen, der schmutzigste Ort bei dir zu Hause . Doch laut einer Studie der National Science Foundation (NSF) zu Keimen in Häusern gibt es in der Küche tatsächlich die meisten Keime und Bakterien.

Der NSF-Test wurde durchgeführt, indem verschiedene Bereiche in mehreren Küchen auf coliforme Bakterien abgewischt wurden. Dies ist eine Bakterienfamilie, die Salmonellen und E. coli umfasst und ein Indikator für eine mögliche fäkale Kontamination auf einer Oberfläche ist.

Die Studie ergab, dass in 75 % der Spülschwämme und -lappen coliforme Bakterien vorhanden waren, mehr als in jedem anderen getesteten Bereich in der Küche. Viele würden nicht erwarten, dass das Tool, das Sie verwenden, um spül dein Geschirr ab ist eigentlich das Dreckigste in deiner Küche, aber es kann sein, wenn du ändere es nicht häufig oder richtig desinfizieren.



Verwandt

Außer deinem Schwamm gibt es noch viele andere versteckte Bakterienquellen in Ihrem Zuhause .