Shutterstock

Demmy James- In letzter Zeit haben die Medien dem Testosteron und insbesondere den Testosteron-Boostern viel Aufmerksamkeit geschenkt. Immer mehr Männern wird von Ärzten eine Testosteronersatztherapie verschrieben, und der Konsum von Testosteron wird sogar bei Frauen üblich, wie dies belegen umstrittene Verwendung von Testosteron durch mehrere Sportlerinnen bei den Olympischen Spielen in Rio . Bevor Sie entscheiden können, ob Testosteron-Booster für Sie geeignet sind, ist es wichtig zu verstehen, was Testosteron eigentlich ist und wie Nahrungsergänzungsmittel Ihnen helfen können.

Was bewirkt Testosteron?

Testosteron ist ein Hormon, das der menschliche Körper sowohl bei Männern als auch bei Frauen auf natürliche Weise produziert. Das ist richtig, auch Damen haben Testosteron. Es ist ein primäres Sexualhormon bei Männern, und Männer mit niedrigem Testosteron können negative Nebenwirkungen haben, wie z Sexualtrieb , Depressionen, Gehirnnebel, Energiemangel und erhöhtes Körperfett. Bei all diesen Negativen ist es leicht zu verstehen, warum jemand sein Testosteron steigern möchte.

Rechtliches Testosteron-Booster die Sie in Nahrungsergänzungsmittelgeschäften kaufen können, können helfen, Ihre natürliche Produktion zu optimieren, aber sie sind nicht dasselbe wie die Einnahme von anabolen Steroiden oder die Injektion von vom Arzt verschriebenem Testosteron. Testbooster sind auch anders als Prohormone , die vom Körper aufgenommen werden und sich in anabole oder muskelaufbauende Verbindungen verwandeln. Prohormone können für die Leber sehr giftig sein und sind nicht legal erhältlich.

Warum Testosteron-Booster?



Bei der modernen Ernährung ist es sehr üblich, einen Mangel an bestimmten Nährstoffen zu haben, was dazu führt, dass Ihre Testosteronproduktion leidet, sodass eine Supplementierung Ihre Grundlagen decken kann. Das Ziel ist, sicherzustellen, dass Ihr Körper mehr als genug von dem hat, was er braucht, um angemessene Testwerte zu produzieren.

Diese Booster haben eine viel mildere Wirkung als die verschriebene Testosteronbehandlung, aber sie sind immer noch sehr nützlich. Wissen Sie nur, dass Ärzte zwar tatsächliches Testosteron verschreiben können, das Ihren Spiegel je nach Dosis drastisch erhöhen kann, diese Ergänzungen jedoch einfach Ihren natürlichen Spiegel maximieren.

Tribulus Terrestris

Tribulus ist ein sehr beliebter Testosteron-Booster, aber die Wissenschaft ist nicht schlüssig. Studien haben gezeigt, dass es tatsächlich so ist wirken sich positiv auf die Libido aus , und kann die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern. Wir haben jedoch keine Forschung gesehen, die schlüssig einen positiven Effekt auf den tatsächlichen Testosteronspiegel zeigt.

Bodybuilder nehmen Tribulus seit Jahren ein und es scheint sehr sicher zu sein, aber es ist nicht ganz klar, wie stark es sich auf das Testosteron auswirkt. Es wird nicht schaden, es einzunehmen, aber erwarten Sie keine wundersamen Ergebnisse von der Anwendung von Tribulus.

ZMA

ZMA, eine Mischung aus Zink, Magnesium und Vitamin B6, ist ein starker Schlafverstärker und Testosteron-Booster. Zink ist eines der Schlüsselmineralien, die an der Testosteronproduktion beteiligt sind, und fast jedem fehlt genügend Zink in seiner Ernährung. Die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels jede Nacht ist eine fantastische Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zink erhalten und so viel Testosteron wie möglich produzieren.

Das Magnesium wirkt sehr entspannend auf den Körper und das B6 hilft bei der Aufnahme. ZMA wird oft als a . vermarktet Schlafmittel , und es hilft Benutzern definitiv, in einen tieferen Schlaf zu fallen. Dies ist wichtig für Testosteron, da der größte Teil unseres Testosterons im Schlaf produziert wird. ZMA ist aus diesen Gründen einer der besten verfügbaren Testbooster.

D-Asparaginsäure

D-Asparaginsäure ist eine weitere, die sehr gut funktioniert, um den natürlichen Testosteronspiegel zu optimieren. Es hilft, die Produktion zu steigernundFreisetzung von Testosteron in den Hoden - ein potenter Doppelschlag zur Steigerung der Testwerte. Es ist eine Aminosäure, die natürlich im menschlichen Körper vorkommt, so dass die Einnahme in Form von Nahrungsergänzungsmitteln dazu beiträgt, dass Sie einen ausreichenden Spiegel im Körper haben, damit Sie mehr Testosteron produzieren können.

Vitamin-D

Ja, das Sonnenschein-Vitamin ist für die Produktion von Testosteron unerlässlich. Mangel an Vitamin D kann eine ganze Reihe von negativen Nebenwirkungen haben, daher sollten Sie dies wahrscheinlich trotzdem nehmen, auch wenn Sie sich keine Sorgen um Ihren Testosteronspiegel machen.

Wenn Sie nicht in der Nähe des Äquators leben, das ganze Jahr über Sonnenschein haben und jeden Tag Zeit im Freien verbringen, haben Sie wahrscheinlich einen Mangel an Vitamin D. Eine regelmäßige Nahrungsergänzung trägt dazu bei, dass Ihr Körper genug bekommt, unabhängig davon wo Sie wohnen oder wie viel Zeit Sie im Sonnenlicht verbringen.

DHEA

Dieser ist ein bisschen umstritten, da viele sagen würden, dass es nicht ganz natürlich ist. DHEA ist ein Hormon, das vom Körper produziert und ausgeschüttet wird , also bedeutet die Einnahme in Tablettenform die direkte Einnahme eines Hormons, während alles andere auf dieser Liste einfach Ihren natürlichen Hormonspiegel unterstützt.

DHEA kann Testosteron tatsächlich steigern oder nicht, aber viele Benutzer berichten, dass sie sich während der Einnahme viel besser fühlen. Denken Sie daran, dass es sich um ein echtes Hormon handelt. Kein illegales Prohormon, aber trotzdem ein Hormon.

Schließlich ist DHEA von vielen Sportverbänden verboten. Wenn Sie also in einer Sportart auf hohem Niveau antreten, überprüfen Sie vor der Verwendung, ob DHEA auf der Liste der verbotenen Nahrungsergänzungsmittel steht.

Abschluss

Testosteron ist sowohl für Männer als auch für Frauen ein sehr wichtiges Hormon, und die Chancen stehen gut, dass Sie nicht so viel produzieren, wie Sie können. Auch wenn es sicherlich gibt viele Möglichkeiten, dein Testosteron auf natürliche Weise zu steigern , können Sie jederzeit Testosteron-Booster einnehmen, um Ihrem Körper zu helfen, seine Hormonproduktion anzukurbeln, ohne die Gefahr oder das rechtliche Risiko, illegale Anabolika einzunehmen oder direkt Testosteron einzunehmen.

Die oben aufgeführten Zutaten werden üblicherweise in verschiedenen verkauft Ergänzungsmischungen , oder Sie können sie einzeln abholen, wenn Sie möchten. Wenn Sie keine gesundheitlichen Probleme haben und Ihr Arzt Ihnen die Freigabe erteilt, können sie sicherlich dazu beitragen, Ihren Testosteronspiegel zu erhöhen.

Weitere Lesungen:

Was tun Probiotika wirklich und brauchen Sie sie?

Lohnen sich Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel?

Die gefährlichsten legalen Drogen